Uhr

Coronavirus-News: 5 neue Omikron-Symptome! Auf DIESE Warnzeichen sollten Sie jetzt achten

Omikron breitet sich rasend schnell aus. Wissenschaftler haben nun eine Liste veröffentlicht, die fünf neue Omikron-Symptome aufzeigt. Auf welche Corona-Warnzeichen Sie jetzt dringen achten sollten, erfahren Sie hier.

Wissenschaftler listen fünf neue Omikron-Symptome. Bild: Adobe Stock/Creativa Images

Wissenschaftler haben fünf neue Omikron-Symptome entdeckt, die sich von den üblichen Covid-Symptomen unterscheiden. Die Experten, die an der ZOE Covid-App arbeiten, haben im Rahmen ihrer jüngsten Untersuchungen eine Liste mit den häufigsten Anzeichen für eine Infektion mit der Omikron-Variante des Coronavirus erstellt. Auf diese Symptome sollten Sie jetzt achten!

Coronavirus-News: Experten listen fünf neue Omikron-Symptome

Während die Ursprungsform des Coronavirus häufig mit Symptomen wie Fieber, Husten und Geruchs- und Geschmacksverlust einhergeht, macht sich eine Omikron-Infektion den Experten zufolge anders bemerkbar. Sie listen stattdessen folgende fünf Symptome:

  • eine laufende Nase
  • Kopfschmerzen
  • Müdigkeit
  • Niesen
  • Halsschmerzen

Corona-Infektion mit Omikron: Auf diese Warnzeichen sollten Sie achten

Tatsächlich traten nur bei der Hälfte der befragten Omikron-Infizierten die drei klassischen Corona-Symptome auf, berichtet aktuell der "Liverpool Echo". Weitere Anzeichen für Omikron sind eine heisere Stimme, Nachtschweiß, Schüttelfrost, Fieber, Brustschmerzen und Augenschmerzen. Außerdem wird geraten: Wer eine blasse, graue oder blaue Färbung auf Haut, Lippen oder Nagelbetten bemerkt, solle sich dringend bei einer ärztlichen Fachperson untersuchen lassen, so die Empfehlung.

Omikron kommt mit erkältungsähnlichen Symptomen, vor allem bei Geimpften

Dr. Claire Steves, die an der Analyse der Daten beteiligt war, sagte im Gespräch mit dem Briten-Blatt, dass erkältungsähnliche Symptome nach wie vor die Hauptsymptome bei Menschen mit Covid sind. Andere Anzeichen wie Husten würden hingegen "viel weniger häufig" auftreten, so die Expertin. Sie fügte hinzu: "Die meisten gemeldeten Symptome ähneln tatsächlich einer Erkältung, insbesondere bei geimpften Personen. Wenn Sie sich nicht wohlfühlen, lassen Sie sich bitte unbedingt testen", so der Appell der Medizinerin.

Kein klarer Unterschied zwischen Delta- und Omikron-Varianten im Symptomprofil

In der Studie wurden nicht nur die Hauptsymptome ermittelt, sondern auch die Delta- und Omikron-Varianten verglichen. Für die Untersuchung zogen die Wissenschaftler Berichte von Personen heran, die zuvor ihre positiven Fälle in der ZOE Covid-App gemeldet hatten. Dabei verglichen die Wissenschaftler verschiedenen Zeiträume, fanden dabei jedoch keine klaren Unterschiede im Symptomprofil der beiden Varianten.

Lesen Sie auch: Lauterbach warnt vor vielen Toten und massiven Einschränkungen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/bua/news.de

Themen: