Von news.de-Redakteur - Uhr

Außerirdischen-Alarm: UFO-Fan sicher! Geheime Alien-Basis am Südpol entdeckt

Ein UFO-Fan ist sich sicher, dass er von seinem heimischen Sofa aus eine geheime Alien-Basis entdeckt hat. Mitten am Südpol soll die Station der Außerirdischen positioniert sein. Bildmaterial würde seine Vermutung stützen.

Wurden in der Antarktis Alien-Überreste entdeckt? Bild: AdobeStock / vchalup (Symbolbild)

Diese Entdeckung wäre der absolute Alien-Hammer. Doch kann DAS tatsächlich wahr sein? Wohl kaum! Oder? Ein UFO-Fan will von seinem heimischen Sofa aus auf Google Earth eine geheime Basis in der Antarktis entdeckt haben, die seiner Meinung nach von Außerirdischen errichtet wurde. Der geheimnisvolle Standort am Südpol, der auf Satellitenfotos in Form mehrerer großer Schneerücken zu sehen ist, scheine demnach schon seit einigen Jahrzehnten zu existieren.

Alien-Alarm: Geheime UFO-Basis in der Antarktis entdeckt?

An dem Ort wurden offenbar große Ausgrabungen vorgenommen - zudem sind Fahrzeuge und zahlreiche Spuren im Schnee zu sehen, die dorthin führen. Besonders bizarr: Zwischen den Bildern des Areals im Zeitraum von 1985 und 2013 hat sich einiges getan, denn neben den merkwürdigen Hügeln wurde offenbar eine Art Landebahn für Flugzeuge angelegt.

Scott C. Waring aus Taiwan, der das Material seiner überraschenden Entdeckung in dieser Woche auf den YouTube-Kanal von "UFO Sightings Daily" hochgeladen hat (siehe Video weiter unten), sagte, er glaube, dass die Sichtung ein Beweis für eine tief unter der Erde liegende, uralte außerirdische Struktur sei, die seither untersucht und vor der Öffentlichkeit verborgen wurde.

Lesen Sie auch: Alien-Alarm! Kann sich DIESES UFO unsichtbar machen?

Video zeigt angebliche UFO-Landebahn

Im Kommentar zum Video heißt es: "Leute, ich habe mit der Google Earth Karte herumgespielt, als ich etwas Seltsames gefunden habe. Ich fand eine vergrabene Stelle einer alten außerirdischen Struktur. Als ich die Zeit der Fotos änderte, zeigt ein früheres Foto eine frisch angelegte Landebahn, Dutzende von Anhängern, Traktoren und es sieht so aus, als würde der Hügel von Wissenschaftlern und Militärs ausgegraben. Ich glaube, dass sie eine uralte außerirdische Struktur unter dem Schnee und Eis gefunden haben." Einen handfesten Beweis legt er natürlich nicht vor.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Themen: