Uhr

Ökotest aktuell im November 2021: Krebserregende Substanzen! DIESE Kaffees fallen gnadenlos durch

Kaffee ist für viele Menschen unverzichtbar. Ökotest hat nun gemahlenen Kaffee aus dem Supermarkt und Discountern genauer unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: In mehr als der Hälfte der Produkte haben die Tester potenziell krebserregende Stoffe entdeckt. 

Wie gut ist gemahlener Kaffee wirklich? Bild: AdobeStock / strubel

Ein Start in den Tag ist für viele Deutsche ohne Kaffee unvorstellbar. Täglich werden hierzulande mehr als zwei Milliarden Tassen getrunken. Im Handel gibt es neben ganzen Bohnen auch gemahlenen sowie löslichen Kaffee zu kaufen. Ökotest wollte wissen, wie gut die gemahlene Variante ist und hat für die November-Ausgabe 20 Produkte aus Supermärkten und Discountern getestet. Das Ergebnis: In vielen Kaffees fanden die Experten potenziell krebserregende Stoffe. Nur ein Produkt erhält im Test ein "Gut".

Ökotest im November 2021: Krebserregendes Acrylamid nachgewiesen! So schneidet gemahlener Kaffee im Test ab

Für den Test haben die Ökotester besonders absatzstarke Marken mit den Stärken 3 oder 4 ausgewählt. Die Stärke gibt den Röstgrad der Kaffeebohne an. Doch die Testergebnisse sind ernüchternd: Nur eins von 20 Produkten konnte mit einem "Gut" überzeugen. Knapp die Hälfte der gemahlenen Kaffees fällt durch den Test. Laut Ökotest liegt das vor allem an krebsverdächtigen Schadstoffen, fehlenden Bemühung um Menschenrechte und den Umweltschutz in den Produktionsländern.

13 der getesteten Kaffees fielen durch einen "erhöhten" Acrylamid-Gehalt negativ auf. Dieser Schadstoff entsteht beim Rösten der Kaffeebohne. LautEuropäischer Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa) könne Acrylamid das Krebsrisiko erhöhen. Außerdem entdeckten die Ökotester Furan und Methylfurane. Diese können laut Efsa die Leber schädigen und ebenfalls Krebs auslösen. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Erwachsene, die täglich vier Tassen Kaffee trinken, müssen sich keine Sorge machen.

Gemahlener Kaffee im Ökotest: Alle getesteten Produkte im Überblick

Folgende Produkte hat Ökotest genauer unter die Lupe genommen:

  • Alnatura Kaffee gemahlen(Testurteil: "Ausreichend")
  • Amaroy Extra, Röstkaffee gemahlen (Aldi Süd)
  • Bellarom Gold, Röstkaffee gemahlen (Lidl)
  • Bioladen Kaffee 100% Arabica, Röstkaffee gemahlen
  • Dallmayr Classic, Kaffee gemahlen (Testurteil: "Mangelhaft")
  • Dennree kräftig-aromatischer Kaffee filterfein gemahlen(Testurteil: "Befriedigend")
  • Eduscho Gala Nr. 1 Klassisch, Röstkaffee gemahlen (Tchibo)(Testurteil: "Mangelhaft")
  • Eilles Kaffee Gourmet, gemahlen
  • Gepa Faires Pfund Bio Kaffee aus Fairem Handel, gemahlen (Testurteil: "Gut")
  • Gut & Günstig Gold aromatisch Röstkaffee (Edeka)
  • Idee Kaffee Der Menschenfreundliche, Röstkaffee gemahlen
  • Jacobs Krönung, Röstkaffee gemahlen (Testurteil: "Mangelhaft")
  • Lebensbaum Gourmet Kaffee gemahlen
  • Markus Kaffee Gold, gemahlener Röstkaffee (Aldi Nord)
  • Melitta Auslese Klassisch, Röstkaffee gemahlen (Testurteil: "Ausreichend")
  • Mona Gourmet, Filterfein gemahlener Röstkaffee
  • Mount Hagen Arabica Kaffee gemahlen
  • Mövenpick Der Himmlische, Röstkaffee gemahlen
  • Rösta Classic Kräftig, Röstkaffee gemahlen (Norma)
  • Tchibo Der Herzhafte, Röstkaffee gemahlen

Lesen Sie auch: So gesund ist Kaffee wirklich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/bos/news.de

Themen: