Uhr

Mutanten-Schaf in Australien: Bein wächst aus dem Kopf! Mutiertes Lamm mit fünf Beinen geboren

Ein Farmer in Australien traute seinen Augen kaum, als er bei einem Lamm ein fünftes Bein entdeckte. Die zusätzliche Gliedmaße wuchs dem kleinen Schaf ausgerechnet am Kopf. Der Bauer will den Fünfbeiner jetzt als Haustier halten.

Im australischen Bundesstaat South Australia erobert ein fünfbeiniges Mutanten-Schaf die Herzen. Bild: (Symbolbild) Rasmus/AdobeStock

Ein australischer Schafscherer und Farmer staunte nicht schlecht, als er unter seiner Herde von Schafen ein Tier mit fünf Beinen entdeckte. Als sei das nicht schon ungewöhnlich genug, wuchs dem Schaf das fünfte Bein nicht aus dem Körper, sondern aus dem Kopf. Nun soll das Tier bei dem Bauern daheim leben - als Haustier.

Schaf mit fünf Beinen auf Farm in South Australia

Wie die britische "Daily Mail" unter Berufung auf "ABC" berichtet, entdeckte Sam Kuershners Vater das Tier in seiner Schafherde in Orroroo in South Australia, als er sich gerade eine Pause vom Schafscheren gönnte. Er traute seinen Augen kaum, als er bei dem Tier ein Bein am Hinterkopf erspähte, das aussah wie ein Vokuhila.

Schaf wächst Bein aus Hinterkopf - sieht aus wie Vokuhila

"Ich bin auch ein Schafscherer, also sehe ich einige Schafe und man hört ein paar Geschichten ... aber es ist sicherlich das erste Mal, dass ich [so etwas] aus der Nähe sehe", so Kuerschner gegenüber "ABC". Mittlerweile habe sich das mutierte Schäfchen in der Gegend herumgesprochen und andere Bauern und Anwohner hätten bereits nach dem Tier gefragt. Der Farmer erklärte, dass das Bein vollständig ausgebildet sei und eher durch Fleisch als durch ein Knochengelenk am Hinterkopf des Schafes befestigt zu sein scheint. "Es [das Schaf] schien völlig glücklich und gesund zu sein und schien keinerlei medizinische Probleme zu haben."

Das Schaf mit fünf Beinen können Sie hier im Video von ABC ansehen.

Er sagte, die zusätzliche Gliedmaße habe ihn an einen Vokuhila erinnert und er sei versucht, das Tier nach dem AFL-Star Bailey Smith der "Western Bulldogs" zu benennen, dessen prominentes Profil die Kultfrisur in den letzten Monaten wieder in Mode gebracht hat.

Farmer möchte fünfbeiniges Schaf als Haustier halten

Kuershner sagte auch, er sehe keinen Grund, warum das Tier im ausgewachsenen Zustand keine eigenen Lämmer haben könnte - bei dem Schaf handelt es sich um ein Mutterschaf (weibliches Schaf). Vorher möchte er den Fünfbeiner als Haustier halten. "Wenn es an der Zeit ist, es von seiner Mutter zu entwöhnen, nehme ich es mit nach Hause und es kann auf dem Hof ​​herumlaufen. Ich habe drei kleine Kinder und sie werden fasziniert sein, es als ein besonderes Haustier für den Rest seines Lebens zu haben", sagte er. Um dieses Haustier werden den Farmer und seine Kinder sicher viele beneiden.

Schon gelesen?Mutanten-Ferkel mit zwei Köpfen und drei Augen sorgt für Furore

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Themen: