Uhr

Wetter-Prognose für Herbst 2021: Kälteschock im Altweibersommer! Kommt jetzt bald der erste Frost?

Noch darf sich Deutschland vom spätsommerlichen Wetter verwöhnen lassen. Doch die Temperaturen sollen schon bald ordentlich sinken. Laut Meteorlogen droht sogar der Altweibersommer auszufallen.

Fällt der Altweibersommer in diesem Jahr aus? Bild: AdobeStock / Jürgen Fälchle

Das kräftige Hoch Hermelinde verwöhnt Mitteleuropa derzeit mit herrlichem Spätsommerwetter. Doch damit könnte bald Schluss sein. Meteorologen warnen nun vor einem massiven Temperatursturz. Droht uns schon bald der erste Frost?

Wetter-Prognose für Herbst 2021: Meteorologen warnen vor Bodenfrost im September

Laut aktueller Wettervorhersage soll es spätestens ab dem Wochenende überall kühler werden. Außerdem müsse mit Regen und Gewitter gerechnet werden. Der Grund: Aus dem Norden strömt dann kalte Luft nach Deutschland. Ob es danach noch einmal warm wird, ist derzeit ungewiss. Spätestens zum Monatsende soll der Spätsommer dann aber vorbei sein. "Der Übergang vom September in den Oktober zeigt sich unterkühlt", vermeldet "wetter.de". "Die Temperaturen stürzen ab – Bodenfrost inklusive."

Kein Altweibersommer! Fällt das Sommer-Comeback ins Wasser?

Normalerweise sorgt in diesem Zeitraum der Altweibersommer für angenehm warmes Wetter. Doch in diesem Jahr scheint die meteorologische Singularität nicht einzutreffen. Nur der Süden der Republik könne sich auf warme Tage freuen. Doch auch hier soll es regnen. Bis spätestens Mitte Oktober soll es aber auch dort kalt werden.

Laut Prognosen des NOAA-Wettermodells liegen sowohl Temperaturen als auch die Niederschläge im Durchschnitt. Doch wie Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net" erklärt, könne uns der Herbst dennoch äußerst kalt vorkommen. Der Grund: In den vergangenen Jahren zeigte sich der Herbst wärmer als gewöhnlich. Wir dürfen gespannt sein, wie sich das Wetter in den kommenden Wochen entwickeln wird.

Lesen Sie auch: Schmuddelherbst oder Spätsommer? Das sagt der 100-jährige Kalender.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Themen: