Bundestagswahl 2021

SPD vor Union laut aktueller Hochrechnungen - Laschet und Scholz wollen regieren

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl gibt es hier.

mehr »
Uhr

Wladimir Putin: Kreml-Boss steckt angeblich hinter UFO-Attacke

Dieses Video ließ selbst Alien-Skeptiker aufhorchen: Über einem Schiff der US Marine waren plötzlich mehrere unbekannte Flugobjekte zu sehen. Für einen Verteidigungsexperten ist klar, wer hinter dem UFO-Angriff steckt.

Ist Wladimir Putin jetzt auch für UFO-Sichtungen verantwortlich? Bild: dpa

Kreml-Boss Wladimir Putin soll sich ja (mal mehr, mal weniger) im Verborgenen als mächtiger Strippenzieher betätigen und seine Fühler und Spitzel überall haben. Gelernt ist eben gelernt. Aber dass Putin jetzt auch noch außerirdische Kontakte pflegen soll, ist dann doch ein bisschen weit hergeholt. Oder haben wir da etwas missverstanden?

Waldimir Putin steuert UFOs über USS Russell laut Ex-US-Senator

Die US-Beamtin Sue Gough behauptete zuletzt in einem Podcast von "Mystery Wire", dass eine vermeintliche UFO-Sichtung über dem US-Marine-Schiff USS Russell mittlerweile von ganz offizieller Stelle untersucht werde. Eine UFO-Taskforce des US-Verteidigungsministeriums habe sich der "unidentifizierten Luftphänomene" angenommen. Auf dem Bildmaterial, das im Netz kursiert, fliegen möglicherweise gleich mehrere nicht identifizierte "pyramidenförmige" Objekte über dem Schiff. Das Videomaterial soll nicht bearbeitet worden sein.

Für Harry Reid, demokratischer Senator von Nevada in den Jahren 1987 bis 2017, ist klar: Russland hat etwas mit den Objekten zu tun, die auf dem Filmmaterial zu sehen sind. Gegenüber der UFO-Nachrichtenseite "Mystery Wire" erklärte Reid, dass sich die unbekannten Flugobjekte wie Bienen oder Insekten in Schwärmen fortbewegen würden. Und mit einem vielsagenden Unterton behauptet er: "Denken Sie immer daran, dass Russland, die Sowjetunion, von einem Mann geführt wird, der dem KGB vorstand." Er ist sich sicher: Wladimir Putin ist in diese Sache verstrickt. Aber wohl eher in militärischer Hinsicht als in Bezug auf Alien-Kontakte.

UFO-Sichtung über USS Russell: Waren es Putins Hyperschall-Drohnen?

Nick Pope, ehemaliger UFO-Ermittler für das britische Verteidigungsministerium, sagte der UFO-Website zudem, die Objekte könnten auch Hyperschall-Drohnen gewesen sein. Er fügte hinzu: "Ist es von einem anderen Teil des US-Militärs, von einer anderen Nation - wahrscheinlich Russland oder China - oder sogar von Außerirdischen? Die US-Regierung weiß beides nicht, aber da die Spionagechefs derzeit an einem Bericht für den Kongress arbeiten, werden wir vielleicht bald mehr erfahren." Eine Beteiligung Putins schloss er zumindest nicht kategorisch aus. Die von Aliens übrigens auch nicht...

Lesen Sie auch: Neue Mega-Rakete enthüllt! Kreml-Chef schürt Kriegsängste

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de