19.02.2021, 16.36 Uhr

Kim Jong un: Zwischen Chanel und Champagner! So protzig lebt Kims Luxus-Frau

Sie ist mit einem der mächtigsten Männer der Welt verheiratet: Ri Sol-ju. Nur wenig ist über die Ehefrau von Kim Jong-un bekannt - zumindest bis jetzt! So soll die Diktator-Gattin ein regelrechtes Luxusleben führen, während das nordkoreanische Volk verhungert.

Kim Jong-uns Ehefrau Ri Sol-ju soll ein regelrechtes Luxusleben führen. Bild: picture alliance/dpa/YNA

Während Kim Jong-uns Volk Hunger leidet, soll seine Ehefrau geradezu in Luxus schwelgen. Bislang war nur wenig über Kims Cheerleader-Ehefrau Ri Sol-ju bekannt. Monatelang galt die Frau des nordkoreanischen Führers als verschollen. Gerüchte über eine angebliche Hinrichtung der Diktator-Gattin sorgten zuletzt immer wieder für Schlagzeilen - zumindest bis jetzt. Denn nun tauchte Ri Sol-ju plötzlich wieder auf.

Ri Sol-ju privat: So reich ist Kim Jong-uns Ehefrau

Und wirklich schlecht scheint es Kim Jong-uns Ehefrau in den vergangenen Monaten nicht ergangen zu sein. Das zumindest behauptet aktuell der britische "Daily Star". Dieser gewährt nun einen ungewohnt privaten Einblick in das Leben von Ri Sol-ju. Mag dem aktuellen Bericht Glauben schenken, so führt Kims Gattin ein regelrechtes Luxusleben. Kein Wunder, bei einem angeblichen Vermögen von stolzen 4 Milliarden Pfund.

Während ihr Volk verhungert! Kims Ehefrau führt Luxusleben

Da ist der Kleiderschrank selbstverständlich nur mit ausgewählten Designerkleidern und Anzügen (vorzugsweise Chanel) bestückt. Ri Sol-ju führt, mag man dem "Daily Star" glauben, ein Leben wie ein echter Promi zwischen treuem Champagner, Luxuspalästen (Kim besitzt angeblich 17 Paläste), Privatjets, einer privaten Partyinsel und einer Yacht. Darüber hinaus ist nur wenig über die Ehefrau des "Obersten Führers" bekannt. Bereits bekannt ist lediglich, dass Ri Sol-ju zu den 90 Cheerleadern gehörte, die ihr Land 2005 bei einer Leichtathletikmeisterschaft in Südkorea vertraten.

Ri Sol-un: Sie ist die mysteriöse Frau an Kims Seite

Auch soll Ri Sängerin des Unhasu-Orchesters gewesen sein. Allerdings: Seit ihrer Hochzeit mit Kim Jong-un versucht Nordkorea ihre Vergangenheit als Sängerin und Entertainerin auszulöschen. Obwohl Ri bereits seit 2009 mit Kim Jong-un verheiratet sein soll, wurde sie erstmals 2012 in der Öffentlichkeit als Kims Ehefrau vorgestellt. Berichten zufolge hat das Paar drei Kinder.

Nur selten zeigt sich Ri Sol-ju gemeinsam mit ihrem Mann in der Öffentlichkeit. Zuletzt sah man sie bei einem Konzert zum Tag des leuchtenden Sterns, einem wichtigen Feiertag in Nordkorea, an der Seite ihres Mannes. Die nordkoreanische Bevölkerung dürfte den Auftritt der Diktator-Ehefrau mit gemischten Gefühlen beobachtet haben. Kein Wunder! Während ein Großteil der nordkoreanischen Bevölkerung Hunger und bitterer Armut ausgesetzt ist, lässt es Kims Ehefrau Ri Sol-ju offenbar mächtig krachen.

Lesen Sie auch: Wegen DIESER irren Regel wird der Diktator zu "Tiger Kim"

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser