13.10.2020, 11.53 Uhr

Vergewaltigung in Uttar Pradesh: Horror-Tat gefilmt! Mädchen (17) während Prüfung sexuell missbraucht

In der indischen Provinz Uttar Pradesh wurde am Freitag ein Mädchen in einer Universität während einer Prüfung vergewaltigt. Die anderen Studenten schauten zu und filmten die entsetzliche Tat. 

In Indien wurde ein Mädchen von einem Studenten vergewaltigt. (Symbolfoto) Bild: AdobeStock/Tinnakorn

Schon wieder wurde ein Mädchen (17) in Indien brutal vergewaltigt. Wie der "Daily Star" schreibt, soll die Studentin am Jhansi College im indischen Uttar Pradesh missbraucht worden sein. Während der Tat schauten angeblich mehrere Studenten zu und einer von ihnen filmte den Missbrauch.

Vergewaltigung in Uttar Pradesh: Missbrauch von Mädchen gefilmt

Das mutmaßliche Opfer sagte, dass sie sich am Sonntag mit einem Jungen auf dem Campus der Universität getroffen hat, während an diesem Tag die Vorprüfungfür den öffentlichen Dienst der Provinz Uttar Pradesh lief. Dann kamen mehrere Studenten auf sie zu und verprügelten den Jungen. Kurz danach zwangen die Studenten die 17-Jährige durch ein unbewachtes Tor in das Prüfungszentrum, wo sie von einem Mann vergewaltigt wurde. Bevor die Angreifer fliehen konnten, klauten sie ihr 2.000 Rupien (etwa 23,13 Euro) und drohten ihr, sie solle niemandem von der Vergewaltigung zu erzählen. Ansonsten würden sie das Video im Netz veröffentlichen. 

Schon gelesen? Frau (28) von 7 Männern vergewaltigt! Zuvor erwürgten sie ihren Sohn (5)

Polizei ermittelt: Wie gelangten die Studenten in das Prüfungsgebäude?

Nach dem sexuellen Missbrauch ging die Studentin zur Polizei. Die Kriminalbeamten konnte mittlerweile acht Studenten festnehmen. Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort. Sie wollen wissen, wie die Männer es geschafft haben, das Mädchen in das Prüfungsgebäude zu zerren, ohne vom diensthabenden Sicherheitspersonal erwischt zu werden.

Das Mädchen wurde medizinisch untersucht und die Behörden sorgen dafür, dass sie psychologische Hilfe erhält, um ihr Trauma zu überwinden. Der Bezirksrichter von Jhansi, Andhra Vamsi, sagte, der Fall werde in einem Schnellverfahren verhandelt. Das Jhansi-College bot Hilfe an, um die anderen beteiligten Studenten zu fassen.

Sie sind selbst Opfer sexueller Gewalt geworden? Hier finden Sie Hilfsangebote.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser