07.10.2020, 12.28 Uhr

Tödlicher Fenstersturz in Duisburg: Tragischer Tod! Frau (29) fällt aus dem Fenster und stirbt

In Duisburg ist eine Frau beim Fall aus dem Fenster ihrer Wohnung ums Leben gekommen. Die vier Kinder der 29-Jährigen waren zum Zeitpunkt des Unglücks anwesend. Der Lebensgefährte (31) der jungen Mutter wurde festgenommen.

In Duisburg ist eine Frau (29) bei einem Sturz aus dem Fenster ums Leben gekommen. Bild: (Symbolbild) katarinagondova/AdobeStock

Eine 29-jährige Frau ist bei einem Fall aus einem Fenster des dritten Stocks in Duisburg ums Leben gekommen. Der Lebensgefährte der Frau wurde festgenommen.

Schreie in Einkaufsstraße - dann fällt Frau aus Fenster

Das Unglück ereignete sich am Dienstagabend um 21.45 Uhr in einer Einkaufstraße im Stadtteil Duisburg-Walsum. Das berichtet die "Bild"-Zeitung am Mittwoch. Zeugen berichten von Schreien, bevor die 29-Jährige vor den Geschäften auf die Straße prallte.

Notarzt konnte Leben des Opfers nicht mehr retten

Hilfsbereite eilten sofort zur Unfallstelle und riefen einen Notarzt. Der versuchte, das Leben der Frau zu retten, doch konnte nichts mehr für sie tun. Die junge Mutter erlag ihren schweren Verletzungen. Die vier Kinder der Frau waren laut Angaben der "Bild" zum Zeitpunkt des Unfalls in der Wohnung zugegen.

Lebensgefährte der verstorbenen Frau festgenommen

Auch der Lebensgefährte (31) soll anwesend gewesen sein. Der Deutsche wurde von Polizeibeamten festgenommen. Die vier Kinder, die alle noch im minderjährigen Alter sind, kamen bei Freunden der Mutter unter. Die Ermittlungen laufen.

Schon gelesen?Am 1. Arbeitstag! Paketzusteller stürzt in leeren Aufzugsschacht

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser