05.10.2020, 09.37 Uhr

Horror-Missbrauch: Mutter prügelt Baby (9 Monate) tot und missbraucht Tochter (2)

Was Sharon Johnson (29) ihren Kindern angetan hat, ist unverzeihlich. Ihre kleine Tochter soll die Amerikanerin missbraucht haben. Ihren Baby-Sohn (9 Monate) verprügelte sie so schwer, dass er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Mutter hat ihr Baby so schwer verprügelt, dass es starb. Bild: AdobeStock/ Ilka Burckhardt (Symbolbild)

Die Taten von Sharon Johnson jagen einem einen kalten Schauer über den Rücken. Die 29-jährige Frau aus Louisiana wurde am Samstag wegen des Todes ihres neun Monate alten Sohnes am 2. Mai angeklagt. Damals wurde die Polizei zu Johnson nach Hause geschickt, weil der Körper ihres Babys "mehrere stumpfe Gewaltverletzungen" aufwies.

Horror-Mutter prügelt neun Monate altes Baby tot

Umgehend wurde der neun Monate alte Säugling ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag. Doch der Junge soll nicht das einzige Opfer Sharin Johnsons gewesen sein. Auch die zwei Jahre alte Tochter soll von ihrer Horror-Mutter missbraucht worden sein. Johnson ist seit ihrer Verhaftung am 9. Mai wegen mutmaßlichen Missbrauchs ihrer Tochter im Caddo Parish Correctional Center untergebracht.

Haftbefehl gegen Mutter nach Missbrauch und Mord an Tochter und Sohn

Monatelang hatte man gegen die 29-Jährige ermittelt. Hatte Beweise gesammelt und Zeugen befragt. Am Samstag konnte nun endlich der Haftbefehl gegen die Amerikanerin ausgestellt werden. Sie muss sich nun wegen Mordes vor Gericht verantworten.

Lesen Sie auch:Für immer behindert! Mann (21) hämmert wehrloses Baby gegen Pfosten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser