08.07.2020, 07.40 Uhr

Horror-Unfall in NRW: Junge (12) stürzt mit Rasenmäher-Traktor in den Tod

In Wilnsdorf-Wilgersdorf nahe Siegen ereignete sich am Montagabend ein tragischer Unfall. Ein Junge (12) stürzte mit einem Rasenmäher-Traktor eine Mauer hinab. Mit dem Notarztwagen wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo er noch am Abend starb.

Nach einem Unfall mit dem Rasenmäher-Traktor ist ein 12 Jahre alter Junge gestorben. Bild: picture alliance/Kay-Helger Hercher/dpa

Am Montagabend kam es dem kleinen Örtchen Wilnsdorf-Wilgersdorf nahe Siegen in Nordrhein-Westfalen (NRW) zu einem tragischen Unfall. Wie die "Bild"-Zeitung aktuell berichtet, stürzte ein zwölf Jahre alter Junge mit seinem Rasenmäher-Traktor eine Mauer hinab und verletzte sich dabei schwer. Mit dem Notarztwagen wurde der Junge umgehend ins Krankenhaus gebracht, wo er am Abend jedoch seinen schweren Verletzungen erlag.

Horror-Unfall in NRW: Junge (12) stürzt mit Rasenmäher-Traktor Mauer hinab - tot!

Mehr Glück hatten seine zwei Freunde, die auf dem Anhänger des Rasenmäher-Traktors mitgefahren waren. Sie wurden bei dem Sturz nur leicht verletzt und überlebten den Horror-Unfall. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist aktuell noch unklar. Laut "Bild"-Zeitung war die Straße, auf der der Junge fuhr, abschüssig. Nachdem der 12-Jährige durch eine Hecke gefahren war, stürzte er mit seinem Gefährt die Mauer hinab.

Wie es in dem Bericht weiter heißt, hat die Polizei den Rasenmäher-Traktor sichergestellt und ermittelt nun zum Unfallhergang.

Lesen Sie auch:Frau (32) nach Sturz aus Achterbahn gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser