29.06.2020, 19.30 Uhr

Horror-Mord in Schwandorf, Bayern: Paar tot in Wohnhaus entdeckt - Ex-Freund (57) der Frau verdächtigt

In Schwandorf hat sich ein schrecklicher Mord ereignet. Die Polizei hat am Montag die Leichen eines Paares gefunden. Jetzt wird der Ex-Freund der toten Frau verdächtigt die beiden getötet zu haben.

In einem Haus Schwandorf wurden die Leichen eines Paares entdeckt. Bild: picture alliance/Armin Weigel/dpa

In einer kleinen beschaulichen Kleinstadt haben Polizisten eine schreckliche Entdeckung gemacht. In einem Einfamilienhaus in Schwandorf (Bayern) hat die Polizei am Montag zwei Leichen entdeckt.

Mord in Schwandorf! Hat der EX-Freund die Frau (57) umgebracht?

Bei den Toten handelt es sich um die 57-Jährige Hausbewohnerin und ihren 69-jährigen Lebensgefährten. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus. Dringend tatverdächtig sei der frühere Lebenspartner der Frau, der 57 Jahre alte K. Rappl, sagte ein Polizeisprecher. Nach ihm werde gesucht. Mit Hubschraubern und Spürhunden machten sich die Ermittler auf die Suche.

Der Gesuchte wird wie folgt beschrieben: 1,76 Meter groß, kräftige/dicke Statur und kurze graue Haare. Er hat ein Tattoo am rechten Oberarm und trägt ab und zu eine Brille. Er soll vorbestraft sein. 

Der 69-Jährige erschien am Montag nicht zur Arbeit. Deshalb fuhren Polizisten am Vormittag zu dem Wohnhaus der Frau und fand die beiden Toten. Wo sie lagen und wie das Paar getötet worden ist, sagte die Polizei zunächst nicht.

Polizei in Schwandorf sucht nach Mord-Verdächtigen! Hinweise erbeten 

 

Zur Frage, wie genau der Verdacht auf den nun gesuchten Tatverdächtigen fiel und ob er möglicherweise bewaffnet ist, machte die Polizei zunächst ebenfalls keine Angaben. Sollten Zeugen den Mann sehen, bittet sie darum, ihn nicht anzusprechen, sondern die Polizei zu alarmieren. Hinweise zu dem Gesuchten nimmt die Kripo Amberg unter der Telefonnummer 09621/890 606 entgegen.

Schon gelesen? "Trennung nicht verkraftet": Deutscher mit seinen Kindern tot aufgefunden

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

bos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser