18.05.2020, 13.14 Uhr

Familien-Drama in Cottbus: Ehemann (32) tötet Dreifach-Mutter (28)

Blutiges Familien-Drama am Sonntagabend in Cottbus: Ein Ehemann (32) tötet seine Frau (28). Zeugen, die die schreckliche Szene beobachteten, alarmierten die Polizei. Doch für die Mutter dreier Kinder kam jede Hilfe zu spät.

Ein Mann hat in Cottbus seine Ehefrau ermordet. Bild: dpa

Polizeieinsatz am Sonntagabend in Cottbus: Anwohner eines Mehrfamilienhauses alarmierten die Polizei, als sie sehen, wie ein 32 Jahre alter Mann seine Ehefrau (28) attackierte. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll der Familienvater mit "massiver Gewalt" auf die 28-Jährige eingewirkt haben.

Familien-Drama in Cottbus:Ehemann (32) tötet dreifache Mutter (28)

Die Mutter dreier Kinder erliegt noch am Tatort im StadtteilNeu Schmellwitz ihren schweren Verletzungen. Der gewalttätige Ehemann konnte noch vor Ort festgenommen werden. Warum sich das Paar gestritten hat und der 32-Jährige auf seine Frau losgegangen ist, ist aktuell unklar. Ihre drei Kinder im Alter von 3, 6 und 10 Jahren wurden laut "Bild"-Zeitung in die Obhut des Jugendamtes gegeben.

Mordkommission und Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen übernommen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser