Uhr

Coronavirus News aktuell: Unter diesen Auflagen könnten Fitnessstudios bald wieder öffnen

Seit dem 19. März stehen Deutschlands Fitnessstudios nun schon still. Schon jetzt fragen sich viele Deutsche: Wann können wir endlich wieder trainieren? Unter welchen Voraussetzungen die Sportstudios künftig wieder öffnen könnten, lesen Sie hier.

Das Coronavirus hat die Fitnessstudios leergefegt.  Bild: dpa

An diesem Mittwoch (06.05.2020) berät Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten über weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Gespannt blicken auch Deutschlands Fitnessstudios auf die möglichen Corona-Lockerungen. Birgit Schwarze, Verbandspräsidentin des Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen, fordert vor der Konferenz mit Kanzlerin Merkel die Öffnung der Fitnessstudios in Deutschland. Allerdings müssen sich Sport-Fans dann wohl einige Einschränkungen gefallen lassen.

Coronavirus-News: Fitnessstudios drängen Regierung auf baldige Öffnung

"Die vergangenen Wochen mit den geschlossenen Studios waren für unsere Branche sehr schwierig", sagte Schwarze im Gespräch mit "Bild". Viele Fitnessstudio-Betreiber seien verunsichert und bangten um ihre Existenz. "Sie haben das Gefühl, der Lockdown macht sie kaputt. Und wissen derzeit noch überhaupt nicht, wie es weitergeht.", so Schwarze weiter. Bereits seit dem 19.03. sind Deutschlands Fitnessstudios nun schon dicht. Nach nunmehr sieben Wochen werden die Rufe nach einer baldigen Öffnung der Sport-Studios immer lauter.

Diese Folgen hat die Fitnessstudio-Schließung

"Wir haben mehrfach die Bundeskanzlerin und die zuständigen Minister in Berlin und deren Kollegen auf Landesebene in allen 16 Bundesländern angeschrieben und darum gebeten zu erkennen, was unsere Mitglieder für die Gesundheit ihrer Kunden und damit für die der Bevölkerung tun", sagt Schwarze. Viele Kunden gingen zum Sport, um etwas gegen ihre Rückenbeschwerden zu machen oder um etwas für ihr Herz-Kreislauf-System zu tun. Mit der Schließung der Fitnessstudios nähmen auch die gesundheitlichen Beschweren vieler Menschen wieder zu, warnt die Verbandschefin im Gespräch mit "Bild".

Betreiber von Fitnessstudios demonstrieren. Sie fordern, dass sie ihre Geschäfte trotz der Corona-Krise wieder öffnen dürfen. Bild: dpa

Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen legt Konzept für Öffnung vor

Und wie reagieren die Landesregierungen auf die Sorgen der Fitnessstudios? "Uns wurde versichert, man werde unsere Bitten und Vorschläge berücksichtigen. Leider können wir damit allein nicht viel anfangen. Wir haben immer noch keinen Bescheid, wann wir wieder öffnen können", so Schwarze. Laut Spahn könne man trainieren, wenn die hygienischen Voraussetzungen erfüllt sind. "Deswegen haben wir einen Maßnahmenkatalog als Hygienekonzept veröffentlicht." Dieses Konzept sieht vor, "dass auf zehn Quadratmetern nicht mehr als ein Mitglied trainieren darf." Um dies gewährleisten zu können, sollten die Studiobetreiber einzelne Geräte und Flächen absperren.

Diese Hygiene-Maßnahmen und Regeln könnten künftig im Sportstudio gelten

Damit sich der Virus nicht durch das heftigere Atmen beim Sport im Studio verbreitet, müsste zudem dafür gesorgt werden, dass regelmäßig gelüftet wird. "Die genauen Abläufe hier sind auch abhängig von den Auflagen, welche die Studios von den Ämtern bekommen würden", so Schwarze zu "Bild". Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, könnten zunächst auch Duschen und Saunen geschlossen bleiben. Um gewährleisten zu können, dass nicht zu viele Menschen gleichzeitig trainieren, sollen moderne Einlasssysteme zum Einsatz kommen. Damit sollen auch lange Warteschlangen vor den Studios vermieden werden. "Zudem sollten sich Mitglieder zu Hause umziehen und am besten nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Studio kommen. Auf der Trainingsfläche sollten Handtücher verwendet werden, das könnten Trainer und Mitarbeiter kontrollieren", erklärt Schwarze.

Nach dem Training erfolgt dann das Desinfizieren der Geräte. Auch würden die Sport-Studios Handdesinfektionsmittel an den Eingängen zur Verfügung stellen. Auch könnte dem Konzept zufolge das Fiebermessen vor Trainingsbeginn zur Pflicht werden.

Wann dürfen die Fitnessstudios in Deutschland wieder öffnen?

Wann genau die Fitnessstudios wieder öffnen dürfen, das zeigt sich hoffentlich am Mittwoch. Der Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen hofft, dass die Fitnessstudios in den nächsten zwei Wochen wieder öffnen können.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/loc/news.de