Das neuartige Coronavirus hält die ganze Welt in Atem. Auch in Deutschland erkranken weiterhin immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
17.02.2020, 16.06 Uhr

Schocker-News aktuell: Frau auf Zug-Toilette missbraucht, Mann zerstückelt gehäutete Freundin 

Eine Frau wird auf einer Zug-Toilette vergewaltigt, während sie sich übergibt und eine 25-Jährige wurde von ihrem Lebensgefährten gehäutet und zerhackt. DAS waren die Schocker der Woche.

Das waren die Schocker der Woche. Bild: Fotolia/chalabala

Nicht immer sind Nachrichten lustig und albern. Oft genug machen sie uns fassungslos, traurig und wütend. Auch in dieser Woche erschütterten uns eine ganze Reihe von Meldungen, die einfach nur ein Kopfschütteln auslösen. Das waren die Schocker der Woche!

Mann häutet und zerstückelt Freundin - danach spült er ihre Leichenteile die Toilette runter

Es ist unfassbar, was einem 46-jährigen Mann aus Mexiko aktuell zu Lasten gelegt wird. Ihm wird vorgeworfen, seine Freundin gehäutet und zerstückelt zu haben. Die Leichenteile seiner 25 Jahre alten Partnerin soll er, um den Mord zu vertuschen, anschließend die Toilette heruntergespült haben. Die ganze unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.

Frau übergibt sich auf Zug-Toilette - und wird vergewaltigt

Ein Mann aus England vergewaltigt eine Frau in einer Zug-Toilette, als sich diese gerade übergeben muss. Diese abscheuliche Tat wird aktuell dem 45-jährigen Timothy Davies vorgeworfen. Nach der Horror-Tat behauptete der Sex-Täter gegenüber der Polizei, dass sein Opfer es genossen hätte, angegriffen zu werden.Die ganze unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.

Tödlicher Ärzte-Pfusch! Frau (34) stirbt nach Beauty-OP-Marathon

Weil Leidy Johana Herrera unzufrieden mit ihrem Körper war, legte sie sich in einer Schönheitsklinik unters Messer. Doch ihren Wunsch nach einem makellosen Aussehen bezahlte die 34-Jährige jetzt mit dem Leben. Beichten zufolge soll sich die junge Frau vor ihrem Tod gleich mehreren chirurgischen Eingriffen unterzogen haben, darunter einer Brust-Vergrößerung, einem Po-Lifting und einer Fettabsaugung. Nur drei Stunden nach den Eingriffen verstarb die junge Frau.Die ganze unglaubliche Geschichte lesen Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser