10.01.2020, 13.45 Uhr

Vergewaltigungs-Horror in London: 50 Mädchen missbraucht! 21-jährige Pädophile gab sich als Junge aus

Eine 21 Jahre alte Pädophile aus London hatte eine perfide Masche, um ihren Opfern näher zu kommen. Sie gab vor, ein 16 Jahre alter Junge zu sein. Bis zu 50 Mädchen soll die Sex-Täterin vergewaltigt haben.

Die Pädophile Gemma Watts soll bis zu 50 Mädchen missbraucht haben. Bild: AdobeStock/ Serghei

Es ist entsetzlich, was die Pädophile Gemma Watts ihren Opfer angetan hat. Wie der britische "Daily Star" aktuell berichtet, hat sich die 21-Jährige auf Snapchat und Instagram als 16 Jahre alter Teenager ausgegeben, um Kontakt zu jungen Mädchen aufzunehmen. Sie machte die Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren auf sich aufmerksam, indem sie deren Bilder und Profile mit einem Like versah.

Vergewaltigungs-Horror in England: 21-jährige Pädophile lockte Mädchen in Sex-Falle

Mit dem Zug soll Watts durch Großbritannien gereist sein, um ihre Opfer zu treffen. Ihr langes Haar habe sie bei den Treffen zusammen gebunden und unter einem Basecap versteckt. Zudem trug sie eine weite Jogginghose und einen Hoodie, um ihre weibliche Figur zu verbergen. So überzeugte sie ihre Opfer davon, ein Junge namens Jake Watson zu sein.

Pädophile führte auch Eltern ihrer Opfer hinters Licht

Als Junge soll Gemma Watts so überzeugend gewesen sein, dass nicht einmal die Eltern der Mädchen, mit denen sie eine Beziehung anfing, den Schwindel bemerkten. Als die Polizei später aufklärte, dass Watts eine erwachsene Frau ist, sollen die Opfer und deren Eltern schockiert gewesen sein.

Für viele Opfer war es die erste Beziehung

Vor Gericht muss sich die Pädophile aktuell wegen ihrer abscheulichen Taten verantworten. Der zuständige Richter zeigte sich schockiert ob der Taten.Detective Constable Phillipa Kenwright von der Metropolitan Police erklärte: "Es hat das Leben aller Betroffenen verändert.Sie glaubten, eine Beziehung zu einem jungen Teenager zu haben, um dann herauszufinden, dass es sich tatsächlich um eine Frau handelte. Für einige dieser Mädchen war es ihre erste Beziehung. (...) Sie hat sie die ganze Zeit betrogen."

Schon gelesen? Mann missbraucht behinderte Enkeltochter (4) - Großmutter hilft ihm dabei!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser