12.12.2019, 12.18 Uhr

Polizei warnt vor Falschgeld: Gefälscht! SO erkennen Sie die falschen 10- und 20-Euro-Scheine

Die Polizei warnt aktuell vor Falschgeld. Demnach seien bundesweit gefälschte 10- und 20-Euro-Scheine im Umlauf. Wie Sie die Blüten erkennen, verraten wir Ihnen hier.

Aktuell sind falsche 10- und 20-Euro-Scheine im Umlauf. Bild: dpa

Das Landeskriminalamt in Schleswig-Holstein hat vor gefälschten 10- und 20-Euro-Scheinen gewarnt, die seit einigen Wochen vermehrt in Umlauf gebracht worden sind. Tauchten die neuartigen Falschnoten zunächst im Nordosten Hamburgs sowie im südlichen Schleswig-Holstein auf, seien sie inzwischen bundesweit zu finden, teilte das LKA mit.

Polizei warnt vor Falschgeld! Falsche 10- und 20-Euro-Scheine

Es handle sich dabei um falsche Banknoten, bei denen die Sicherheitsmerkmale fehlen und auf deren Rückseite der Aufdruck "prob copy" zu sehen sei. Die Farbkopien könnten für wenig Geld von asiatischen Anbietern im Internet erworben werden.

Gefälschte Scheine im Umlauf: So erkennen Sie die Blüten

Laut "mz-web.de" haben die falschen 10-Euro-Scheine aktuell immer die SeriennummerPA7497803159. Die 20-Euro-Scheine wiederum tragen die SeriennummerUC1366259581. Einige dieser falschen Banknoten konnte die Polizei in Schulkantinen sicherstellen. Andere wiederum haben laut "mz-web.de" auf öffentlichen Gehwegen gelegen, um sie so in Umlauf zu bringen. Laut Polizei hätten die Finder die10- und 20-Euro-Scheine dann als Zahlungsmittel genutzt.

Anstieg an Falschgeld in Schleswig-Holstein

Wie "RTL.de" berichtet, sei allein in Schleswig-Holstein im Jahr 2019 das Aufkommen an Falschgeld um 15 Prozent gestiegen. "Am häufigsten wurden 50-Euro-Falschnoten sichergestellt (60 Prozent), gefolgt von 20-Euro-Falschnoten (20 Prozent)", ist auf "RTL.de" zu lesen. Falsche 10-Euro-Scheine seien bisher deutlich weniger im Umlauf gewesen.

Lesen Sie auch:Mit DIESEN miesen Tricks nehmen Banken ihre Kunden aus

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser