Von news.de-Redakteurin - 25.12.2019, 14.26 Uhr

Asteroid 2000 CH59 am 26.12.2019: 620-Meter-Koloss im Anflug! Weltuntergang an Weihnachten? 

Ausgerechnet an Weihnachten droht der Erde eine Katastrophe aus dem Weltall. Ein gigantischer Asteroid steuert auf die Erde zu. Droht uns der Weltuntergang?

Droht an Weihnachten 2019 der Weltuntergang? Bild: AdobeStock / vencav

Horror-Szenario ausgerechnet an Weihnachten 2019: Ein gewaltiger Asteroid kommt unserem Planet gefährlich nah. Müssen wir am Jahresende mit einer Katastrophe rechnen? Die gute Nachricht vorab: Der Menschheit droht kein Weltuntergang. Die Nasa gibt Entwarnung.

Weltuntergang an Weihnachten! Asteroid 2000 CH59 am 26.12.2019 in Erdnähe

Laut Center for Near Earth Object Studies kommt der Asteroid 2000 CH59 der Erde am 26.12.2019 sehr nah. Um 9.54 Uhr ist der Weltraumriese nur noch 7,3 Millionen Kilometer entfernt. Das klingt für Normalsterbliche zwar nach einem enormen Abstand, unter Weltraumexperten ist diese Entfernung jedoch mit Vorsicht zu genießen. Der Asteroid soll einen Durchmesser von 280 bis 620 Metern haben. Ein Einschlag auf der Erdoberfläche hätte fatale Folgen. Er wäre groß genug, um eine ganze Stadt auszuradieren. Doch zum Glück müssen wir keine Kollision befürchten.

Riesige Asteroiden schrammen an Erde vorbei

Doch damit nicht genug: Kurz zuvor kam der Asteroid 2006 WH1 der Erde ebenfalls gefährlich nah. Am 20. Dezember 2019 um Punkt 17.17 Uhr trennten uns nur noch 5,8 Millionen Kilometer von dem Gesteinsbrocken. Auch er ist gewaltig. Er soll einen Durchmesser von 540 Metern haben.

Potenziell gefährlich! Liste mit erdnahen Asteroiden

Beinahe täglich fliegt ein Asteroid sehr nah an der Erde vorbei. Während die meisten recht klein sind, haben andere eine monströse Größe. Auf der Webseite des Center for Near Earth Object Studies listet die Weltraumbehörde sämtliche Asteroiden in Erdnähe auf, die an unserem Planeten vorbeifliegen werden und die potenziell bedrohlich werden können.

Lesen Sie auch:Lange-Nacht-Mond! DIESES Astro-Spektakel dürfen Sie nicht verpassen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser