Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise sowie aktuelle Zahlen, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
08.12.2019, 14.56 Uhr

Tödlicher Unfall in Sachsen: 19-Jährige fährt eigene schwangere Mutter (41) tot

Horror-Unfall nahe Burgstädt in Mittelsachsen. Am Samstagabend stirbt eine schwangere, 41 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall. Besonders tragisch: Ihre 19 Jahre alte Tochter saß am Steuer.

In Sachsen kam es zu einem schweren Unfall. Bild: AdobeStock/ Halfpoint

Ein schrecklicher Verkehrsunfall beschäftigt aktuell die Behörden in Mittelsachsen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, hat eine 19 Jahre junge Frau ihre schwangere Mutter (41), die neben ihr auf dem Beifahrersitz saß, tot gefahren.

Horror-Unfall in Sachsen: 19-Jährige fährt ihre schwangere Mutter tot

Der Unfall ereignete sich laut "Bild" nahe Burgstädt. Aus bisher unbekannter Ursache verlor die Fahranfängerin in einer Kurve die Kontrolle über das Auto. Das Fahrzeug kommt von der Straße ab und schlägt mit der Beifahrerseite in einen Baum ein. Rettungskräfte vermuten, dass die Mutter sofort tot war.

Fahrerin schwer verletzt

Die 19-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Wie es zu dem schrecklichen Unfall kommen konnte, muss nun die Polizei ermitteln.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser