08.12.2019, 07.54 Uhr

Asteroid 2009 JF1: Kollisionsgefahr! Bringt uns DIESER 128-Meter-Brocken den Weltuntergang?

Immer wieder nähern sich gefährliche Asteroiden unserem Planeten. Aktuell hat die Europäische Raumfahrtbehörde den Asteroid 2009 JF1 im Blick. Er kommt der Erde gefährlich nah. Wie hoch ist die Einschlagswahrscheinlichkeit?

Bringt der Asteroid 2009 JF1 den Weltuntergang? Bild: AdobeStock_James Thew

Es ist das Schreckens-Szenario schlechthin: Wird die Menschheit eines Tages von einem Asteroiden ausgelöscht? Um einen Weltuntergang rechtzeitig abzuwenden, beobachtet die Europäische Raumfahrtbehörde (Esa) Dutzende Asteroiden und führt, ebenso wie die Nasa, eine Liste mit den potenziell für die Erde gefährlichen Gesteinsbrocken.

Asteroid 2009 JF1 am 06.05.2022 in Erdnähe

Aktuell warnt die Nasa nun vor dem Asteroiden 2009 JF1. Der 128-Meter-Kolloss steht unter permanenter Beobachtung. Die Wahrscheinlichkeit eines Einschlags liegt laut "Daily Express" bei 1 zu 3.800. Bereits in gut zweieinhalb Jahren, am 06.05.2022, könnte es soweit sein, dass der Asteroid auf der Erde einschlägt.

Asteroid 2009 JF115 mal stärker als die Hiroshima-Bombe

Die Folgen eines solchen Asteroideneinschlags wären verheerend. Die Kraft, die der Weltraum-Brocken freisetzen würde, würde der von 230.000 Tonnen TNT entsprechen. Damit wäre derAsteroid 2009 JF1 15 mal stärker als die Hiroshima-Bombe. Der Aufprall hätte nicht nur Tsunamis und andere Naturgewalten zur Folge, sondern würde auch für Millionen Menschen den Tod bedeuten.

Richtig gefährlich werden die meisten Asteroiden für die Erde aber selten. Oftmals ändern sie kurz vor einem möglichen Einschlag noch ihre Flugbahn.

Gefährliche Asteroiden-Explosion über der Erde

Am 15. Februar 2013 explodierte ein Meteorit über der russischen Stadt Tscheljabinsk. Er hatte einen Durchmesser von gerade einmal 20 Metern, richtete aber einen gewaltigen Schaden in der Stadt an. 1.500 Menschen wurden bei dem Meteoriten-Einschlag verletzt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser