Von news.de-Redakteurin - Uhr

Buß- und Bettag am 17.11.2021: Ist heute ein verkaufsoffener Feiertag oder normaler Arbeitstag?

Für die einen ist der Buß- und Bettag ein Feiertag, andere müssen an diesem Tag ganz regulär arbeiten gehen. Was hat es mit dem Feiertag am 17.11.2021 auf sich - und in welchen Bundesländern ist verkaufsoffen am 17. November?

Wann und wo gibt es am Buß- und Bettag am 17.11.2021 einen verkaufsoffenen Feiertag? Bild: Adobe Stock / imtmphoto

Wer liebt sie sich, die vielen Feiertage, die alljährlich im Kalender stehen und für kleine Freizeit-Inseln inmitten der regulären Arbeitstage sorgen. Neben bundesweiten Feiertagen wie Karfreitag, Ostermontag oder Pfingstsonntag gibt es jedoch auch Feiertage, die nur in bestimmten Regionen oder Bundesländern gelten. Ein solcher ist auch der Buß- und Bettag. Im Kalender steht der Buß- und Bettag traditionell am Mittwoch vor dem Ewigkeitssonntag im Kalender - 2021 ist das der 17. November.

Was hat es mit dem Buß- und Bettag auf sich - ist der 17.11.2021 ein arbeitsfreier Feiertag?

Allerdings kommen nur diejenigen in den Genuss eines arbeitsfreien Tages am 17. November, die in Sachsen leben und arbeiten - denn nur im Freistaat ist der Buß- und Bettag aktuell ein Feiertag. Den Menschen in den restlichen Bundesländern bleibt nur die Erinnerung an frühere Zeiten, als der Buß- und Bettag in ganz Deutschland ein Feiertag und damit arbeitsfrei war - seit 1994 ist diese Regelung jedoch Geschichte.

Buß- und Bettag 2021: Wann und wo ist verkaufsoffen am Feiertag?

Für den Großteil Deutschlands heißt das: Am Mittwoch, den 17.11.2021, geht's ganz regulär zur Arbeit oder zum Einkaufen wie an jedem anderen Werktag auch. Nur die Sachsen gucken in die Röhre, bleiben am Buß- und Bettag doch alle Geschäfte von Leipzig bis Görlitz und von Plauen bis Weißwasser geschlossen.

Shoppingfans, die in den restlichen 15 Bundesländern Deutschlands zuhause sind, können derweil aufatmen: Geschlossene Geschäfte sind von Bayern bis Baden-Württemberg und von Nordrhein-Westfalen bis Mecklenburg-Vorpommern am 17. November 2021 nicht zu befürchten, denn in allen Bundesländern mit Ausnahme von Sachsen ist der Buß- und Bettag kein gesetzlicher Feiertag und somit auch kein arbeitsfreier Tag. Die Geschäfte sind demnach bundesweit außer im sächsischen Freistaat geöffnet.

Buß- und Bettag am 17.11.2021 in Sachsen: Wann und wo haben die Geschäfte im Freistaat geöffnet?

Wer in Sachsen wohnt und den Buß- und Bettag nicht im wörtlichen Sinne mit büßen und beten, sondern lieber mit Shopping verbringen möchte, muss wohl oder übel die Freistaatgrenzen hinter sich lassen und beispielsweise ins benachbarte Brandenburg, Thüringen, Sachsen-Anhalt oder Bayern pendeln, um der Einkaufsfreude zu frönen. Angesicht der aktuellen Corona-Pandemie, die in Gestalt der vierten Welle derzeit vor allem Sachsen im Würgegriff hält, dürfte es jedoch ratsam sein, den Shoppingspaß in die Online-Welt oder auf einen anderen Tag zu verlegen, an dem die Geschäfte in Sachsen geöffnet sind und der Einkaufsbummel keine weiten Anfahrtswege erfordert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de