Uhr

Produktwarnung im Oktober aktuell: Gesundheitsgefahr droht! Finger weg von DIESER Suppe

Suppenfans aufgepasst. Das Bundesamt für Verbraucherschutz warnt aktuell vor einer fertigen Suppe. Sie enthält Sulfit. Dieses Substanz kann gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Dieses Produkt ist betroffen.

Aktuell wird vor einer fertigen Kartoffelsuppe gewarnt. Bild: AdobeStock/ Martin Rettenberger (Symbolfoto)

Suppen sind beliebt. Umso mehr sollten alle Liebhaber des warmen Gerichts aufpassen.Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) warnte nun auf der Webseite "lebensmittelwarnung.de" vor einer Kartoffelsuppe. Sie enthält Sulfit. Der Stoff kann gesundheitsschädlich sein.

Produktwarnung im Oktober aktuell! Vor dieser Suppe wird gewarnt

Es handelt sich um die "CEUS Kartoffelsuppe"des Herstellers CEUS Coswiger Eintöpfe und Suppen OHG. Das Unternehmen hat sich bis Freitagabend noch nicht geäußert. Welche Märkte die Suppen verkauften und wie betroffene Kunden ihr Geld zurück kriegen können, ist bislang unklar.

Folgende Chargen der "CEUS Kartoffelsuppe" sind vom Rückruf betroffen:

  • Verpackungseinheit: 420g Rolle
  • Haltbarkeit: MHD: 05.12.2021, 12.12.2021 und 19.12.2021
  • Los-Kennzeichnung: Chargen: 36, 37 und 38

Schon gelesen?Gesundheitsgefahr! Rewe ruft jetzt diese TK-Kräuter zurück

Sulfite haben gesundheitliche Folgen für Menschen mit Überempfindlichkeiten

Sulfite sind Salze oder Ester der Schwefligen Säure H2SO3. Sie werden als Konservierungsstoff zum Beispiel in Kartoffelprodukten oder Wein eingesetzt. Für Menschen mit einer Überempfindlichkeit reicht bereits eine kleine Menge Sulfit aus, um darauf, unter anderem mit Asthma, einem anaphylaktischen Schock oder niedrigem Blutdruck zu reagieren.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Themen: