05.10.2020, 16.32 Uhr

Produktwarnung im Oktober aktuell: Fäkalkeime! DIESES Leitungswasser ist mit Bakterien verseucht

Verbraucher aufgepasst: Aktuell warnt ein Verbraucherportal vor dem Gebrauch von Leitungswasser. Der Grund: Bei Untersuchungen wurden Fäkalkeime im Trinkwasser gefunden. Es besteht Gesundheitsgefahr für den Menschen. Diese zwei Städte sind betroffen.

Im Leitungswasser wurden Fäkalkeime gefunden. Bild: picture alliance/Patrick Pleul/zb/dpa

Leitungswasser kann in Deutschland unbedenklich getrunken werden - dank regelmäßiger Kontrollen. Jetzt wurde bei Kontrollen im Trinkwasser in zwei Städten Enterokokken gefunden. Für Verbraucher besteht deshalb Gesundheitsgefahr, schreibt das Portal "Produktwarnung.eu".

Produktwarnung im Oktober 2020 aktuell: Leitungswasser mit Bakterien verseucht

"Aus Gründen des vorbeugenden Gesundheitsschutzes wird daher vom Gesundheitsamt des Landkreises Peine ein Abkochgebot für die Kernstadt Peine und Telgte erlassen", warnt das Portal "produktwarnung.eu".

Die gefundenen Enterokokken, die zu den Fäkalkeimen gehören, kommen im Dickdarm vor. Im schlimmsten Fall lösen die Erreger Infektionskrankheiten aus. Bewohner der zwei Gemeinden sollten deshalb das Leitungswasser nicht mehr direkt trinken.

Mit Bakterien verseucht! Trinkwasser vor dem Verzehr abkochen

Das Trinkwasser aus dem Wasserhahn sollte daher, vor der Zubereitung von Speisen, wie Gemüse, Getränken oder zum Zähneputzen, sprudelnd aufgekocht werden. Bevor Verbraucher das Wasser trinken, muss es 10 Minuten abkühlen, um mögliche Verbrennungen zu vermeiden. Danach kann es ohne Bedenken getrunken werden. Vor der Körperpflege ist es nicht notwendig, das Wasser abzukochen.

"Diese vorbeugende Gesundheitsmaßnahme ist so lange aufrecht zu erhalten, bis mehrere Untersuchungen die einwandfreie Beschaffenheit des Trinkwassers bestätigen. Wir werden dann erneut informieren", schreibt "Produktwarnung.eu".

Schon gelesen? Vergiftung droht! Finger weg von DIESEM Tofu

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser