30.07.2020, 15.18 Uhr

Ökotest im August 2020: Glyphosat nachgewiesen! DIESES Radler ist verunreinigt

Radler gilt als perfekte Erfrischung im Sommer. Doch wie gut ist das Biermischgetränk wirklich? Ökotest hat 50 Radler genauer untersucht. Das Ergebnis: Keins schneidet mit einem "Sehr gut" ab. In einigen wurde sogar Glyphosat nachgewiesen.

Radler ist ein beliebtes Sommergetränk. Bild: AdobeStock / Brent Hofacker

Im Sommer schwören viele Verbraucher auf Radler als Erfrischung - einer Mischung aus Bier und klarer Zitronenlimonade im Verhältnis von 50 zu 50. Gerade Naturradler liegen gerade voll im Trend. Doch halten sie, was sie versprechen? Die Experten von Ökotest wollten es genauer wissen und haben 50 Radler auf den Prüfstand gestellt. Das Ergebnis: Keines der getesteten Radler schneidet mit "Sehr gut" ab.

50 Radler im Ökotest: Nur 18 mit Note "gut" bewertet

Von den 50 getesteten Biermischgetränken können die Ökotester lediglich 18 mit "Gut" empfehlen. Testsieger sind unter anderem "Gösser NaturRadler", "Allgäuer Büble Radler naturtrüb", "Oettinger Radler", "Bitburger Radler" und auch "Krombacher Radler". Der Rest schneidet nur mittelmäßig ab, heißt es. 

Glyphosat in Radler nachgewiesen

In fünf Produkten wurde sogar Glyphosat nachgewiesen. Das ist deutlich weniger als noch im Bier-Test vom vergangenen Jahr. Die Ökotester konnten unter anderem im "Perlenbacher Radler" von Lidl, "Berliner Radler naturtrüb" und im "Tyskie Radler" Glyphosat nachweisen. Zwar sind die festgestellten Spuren gesundheitlich unbedenklich, dennoch kritisieren die Ökotester die Rückstände des Ackergifts. Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind umstritten. Während die Krebsagentur der Weltgesundheitsorganisation (IARC) Glyphosat als "wahrscheinlich krebserregend beim Menschen" einstufte, konnte oder wollte die Europäische Chemikalienagentur ECHA das nicht bestätigen.

Zucker-Schock! Radler übersteigt empfohlene Tagesmenge

Der Hauptgrund, warum kein Radler im Ökotest mit "Gut" abschneidet, ist der zugesetzte Zucker. Mit einer Flasche Radler nimmt man oft schon mehr Zucker auf, als die WHO für einen Erwachsenen pro Tag an Obergrenze empfiehlt. Radler, die mehr als 2,5 Prozent Zucker enthalten, erhielten von den Ökotestern einen Punkt Abzug. In fünf Radlern stecken künstliche Süßstoffe drin. 

Ökotest kritisiert "Naturradler"

"Naturtrüb", "Naturradler" oder "100 % natürlich": Doch wie viel Natur steckt überhaupt in den "natürlichen" Radlern? Naturtrüb beschreibt zunächst einmal lediglich das Aussehen des Radlers. Das Getränk wird durch die Zugabe von Saftbestandteilen oder unfiltriertem Bier trüb. Als "Naturradler" werden Produkte bezeichnet, die eine besonders reine Zusammensetzung aufweisen. Zusatzstoffe wie Stabilisatoren, Antioxidations- oder Konservierungsmittel sind ein No-Go.

Diese 50 Radler haben die Ökotester getestet

Radler-Produkte wurden von den Ökotestern untersucht:

  • 2,5 Original Radler
  • Allgäuer Büble Radler naturtrüb (Testurteil: "Gut")
  • Astra Kiezmische fruchtiges, trübes Alster
  • Beck's Lemon Brew, 100% natürlich
  • Berliner Kindl Radler naturtrüb
  • Berliner Radler naturtrüb
  • Binding Radler naturtrüb
  • Bitburger Radler (Testurteil: "Gut")
  • Eichbaum Natur Radler, naturtrüb
  • Feldschlößchen naturtrübes Radler
  • Flensburger Radler
  • Früh Radler
  • Fürstenberg Natur Radler, naturtrüb
  • Glossner Bräu Neumarkter Bio-Gold Heller Radler
  • Gösser Natur Radler, natürlich trüb (Testurteil: "Gut")
  • Grevensteiner Natur-Radler, naturtrüb
  • Hacker Pschorr Münchner Radler
  • Hasseröder Natur Radler
  • Hochdorfer Radler
  • Kaiserkrone Radler Naturtrüb (Norma)
  • Karlsberg Natur Radler
  • Karlskrone Radler (Aldi Süd)
  • Köstritzer Radler Limette
  • Krombacher Radler (Testurteil: "Gut")
  • Leikeim Naturtrübes Radler
  • Licher Radler
  • Lösch-Zwerg Natur Radler, naturtrüb
  • Mönchshof Natur Radler, naturtrüb
  • Neumarkter Lammsbräu Radler, Naturland, Bioland
  • Oettinger Radler (Testurteil: "Gut")
  • Paulaner Natur Radler, naturtrüb
  • Perlenbacher Radler (Lidl)
  • Pfungstädter Natur Radler, naturtrüb
  • Ratskrone Premium Radler naturtrüb (Edeka)
  • Rothaus Radler
  • Schlappeseppel Natur-Radler, naturtrüb
  • Schloss Radler (Netto)
  • Schöfferhofer Weizen-Mix Zitrone naturtrüb
  • Schultenbräu Radler (Aldi Nord)
  • Steam Brew IPA Radler, naturtrüb
  • Stephans Bräu Radler naturtrüb (Kaufland)
  • Strandräuber Natur Radler Zitrone
  • Stuttgarter Hofbräu Naturtrübes Radler
  • Turmbräu Radler/Alsterwasser, naturtrüb (Penny)
  • Tyskie Radler
  • Veltins Radler
  • Vogelsberger Naturburschen Radler naturtrüb
  • Warsteiner Radler, 100% natürlich
  • Welde Natur Radler, naturtrüb
  • Wernesgrüner Radler

Die kompletten Testergebnisse finden Sie hier.

Lesen Sie auch: DIESE Test-Ergebnisse sollten Ihnen nicht am Ar*** vorbeigehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser