Uhr

"The Masked Singer" 2022: Erste Masken gelüftet! Welche Stars stecken in Möwe, Echse und Zebra?

Lange müssen sich Fans von "The Masked Singer" nicht mehr gedulden: Die 6. Staffel des Erfolgsformats steht bereits in den Startlöchern. Vor dem Staffelauftakt am 19.03. wurden jetzt die ersten Masken enthüllt.

Die ersten Masken sind enthüllt: In der 6. Staffel von "The Masked Singer" sind die Möwe, das Zebra und der Dornteufel dabei. Bild: ProSieben

Lange müssen Fans von "The Masked Singer" nicht mehr warten, bis die erfolgreiche Rateshow, gewürzt mit Promis und Musik, auf den TV-Bildschirm zurückkehrt. Am 19. März 2022, so teilte es der "Masked Singer"-Sender ProSieben mit, wird die 6. Staffel der Show beginnen. Schon jetzt gab es einen Vorgeschmack auf die ersten von zehn Masken, die die "The Masked Singer"-Bühne im Frühjahr 2022 erobern werden.

"The Masked Singer" 2022: Erste Masken sind bereits enthüllt

Beim Quotenhit "The Masked Singer" werden diesmal unter anderem eine laute Möwe, ein Zebra mit Punkten und eine Echse - ein sogenannter Dornteufel - auf der Bühne stehen. ProSieben stellte am 22. Februar 2022, also knapp einen Monat vor dem Beginn der sechsten TMS-Staffel die ersten drei Masken vor.

Airbrush verleiht dem "Zebra" seinen besonderen Look, dazu tragen auch Strass-Steine und Sterne auf dem Tüllrock bei. Drei verschiedene Kunstfelle und zahlreiche Federn zieren die "Möwe". Das Kostüm des "Dornteufels" besteht aus 10.000 Schuppen, einzeln ausgeschnitten aus Kunst-Krokodilleder. Sieben weitere Masken folgen noch. Insgesamt zehn Prominenten singen auf der Bühne - bis sie enttarnt werden.

Die neuen Folgen beginnen am 19. März (20.15 Uhr) auf ProSieben und Joyn und laufen immer samstags. Matthias Opdenhövel moderiert auch die sechste Staffel von "The Masked Singer".

Keine neue Sendezeit in Staffel 6: "The Masked Singer" bleibt erstmal eine Samstagabendshow

Der Quotenhit "The Masked Singer" wird auch in der sechsten Staffel dem Sendeplatz am Samstagabend treu bleiben und vorerst nicht auf den Dienstag zurückkehren. ProSieben-Chef Daniel Rosemann hatte im Herbst zunächst noch von einer "einmaligen" Aktion auf Wunsch der Fans gesprochen. Die ersten vier Staffeln der von Matthias Opdenhövel moderierten Live-Musikshow waren seit 2019 zunächst donnerstags, später dann dienstags gelaufen. Die neuen Folgen beginnen am 19. März (20.15 Uhr) auf ProSieben und Joyn, wie ProSieben am Mittwoch mitteilte.

In der sechsten Staffel hat zum ersten Mal ein Masked-Singer-Fan zum Design eines Kostüms beitragen können. "Seit Wochen tüfteln Maskenbauerin Marianne Meinl und Gewandmeisterin Alexandra Brandner daran, das Fantasiewesen (...) in die Realität umzusetzen", so der Sender. Im Herbst hatte ProSieben Fans unter 15 Jahren aufgerufen, ihre verrücktesten Vorschläge für eine Maske einzusenden. Aus Tausenden Entwürfen wurde einer ausgewählt und wird jetzt umgesetzt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de/dpa