Von news.de-Redakteurin - 02.11.2020, 09.55 Uhr

"Das Sommerhaus der Stars" 2020: "Bespuckt, geschlagen, erniedrigt!" Twitter zerreißt Wiedersehensshow

Nach elf teilweise unerträglichen Folgen fand "Das Sommerhaus der Stars" sein Ende. Wer beim großen Wiedersehen jedoch auf Einsicht wartete, wurde erneut von menschlichen Abgründen enttäuscht. So reagierte Twitter.

Diana Herold redete beim großen Wiedersehen Klartext. Bild: TVNOW

Handfestes Mobbing, fiese Intrigen und wüste Beschimpfungen: Die fünfte Staffel vom "Sommerhaus der Stars" war auch für hartgesottene Trash-TV-Fans keine leichte Kost. Nach zehn Folgen kürte RTL am Sonntag (01.11.2020) das "Promi-Paar des Jahres". Doch das große Finale war für die meisten Zuschauer völlig nebensächlich. Sie fieberten nämlich auf die Wiedersehensshow hin. Doch der Reihe nach.

"Das Sommerhaus der Stars" 2020: Lisha und Lou scheitern an Selbstüberschätzung

Zunächst mussten schließlich noch die Sieger gefunden werden. Dafür mussten die letzten vier Paare in drei Spielen gegeneinander antreten. Während sich Diana Herold und Michael Tomaschautzki freuten, dass sie noch immer dabei sind, schoss Lisha wie gewohnt gegen die anderen Finalisten. "Das sind doch keine Gegner, Mann", pöbelte die YouTuberin. "Ich hab selten so viel Dummheit auf einem Haufen erlebt."

Bei so viel geballter Selbstüberschätzung freuten sich Lisha und Lou umso mehr, dass sie gleich im ersten Spiel "Richtig einlochen" ihr Wissen unter Beweis stellen mussten. Die Pharos gaben auf und flogen als erstes Paar raus. Doch sehr zum Missfallen von Lisha und Lou mussten auch im vorletzten Spiel Fragen beantwortet werden. Sie scheiterten erneut kläglich und waren endgültig raus. "Krass, jetzt schneidet RTL alles so, als wären Lisha und Lou voll dumm und würden fast jede Frage falsch beantworten. Heftiger Fake! In Wirklichkeit wussten die beiden immer alles und haben auch nie in die Dusche gepisst", amüsiert sich ein Twitter-Nutzer über Lisha und Lou. "Die Sillys fliegen aus dem Sommerhaus, weil sie die korrekten Namen ihrer eigenen Verbündeten nicht kennen. Das kannste dir wirklich nicht ausdenken", spottet ein Twitter-Nutzer über das YouTube-Paar.

Caro und Andreas Robens zum "Promi-Paar des Jahres" gekürt

Im Finalspiel kämpften schließlich Caro und Andreas gegen Diana und Michael. Zunächst sollten die Promis kleine Säckchen mit Sand füllen, diese auf eine Würfelwand werfen und die Blöcke schließlich erneut zu ihrem jeweiligen Portrait zusammensetzen. Die Vox-Auswanderer hatten am Ende ihre Nase vorn und gewannen das "Sommerhaus der Stars". Danach wurde es spannend. Angela Finger-Erben begrüßte die ehemaligen "Sommerhaus"-Bewohner im RTL-Studio und auf Twitter wetzten die Trash-Fans bereits die Messer. Wer auf Reflektion, Entschuldigungen oder sogar Krawall hoffte, wurde jedoch bitterlich enttäuscht.

Die besten Tweets zum "Sommerhaus der Stars - das große Wiedersehen"

Vor allem Showgirl Annemarie sorgte für Spott und Häme im Netz. "Annemarie: 'ZEIG MIR EINE SZENE, BEI DER WIR MANIPULIEREN!!' RTL: *spielt die gesamte Staffel wieder ab*", spottet ein Twitter-Nutzer. "Was für ne Zicke. Null Selbstreflexion und einfach nur dumme Kommentare. Bestätigt meinen Wunsch, diese Frau nicht mehr sehen zu wollen", heißt es in einem Tweet.

"Ich kann es nicht fassen, dass Andrej monatelang Zeit hatte, sich auf diese Sendung vorzubereiten und seine Verteidigung dann lautet, dass er für geile Quoten gesorgt hat", wettert ein Twitter-Nutzer gegen Bachelor Andrej Mangold. "Ich verstehe nicht, warum sich die Leute nicht einfach für ihr Fehlverhalten ENTSCHULDIGEN können! Ist das so schwierig???!", fragt sich Julian F.M.- Stoeckel auf Twitter.

Georgina Fleur rechnet beim großen Wiedersehen mit fast jedem "Sommerhaus"-Bewohner ab. Die Twitter-Gemeinde feiert ihre raubeinige Art und erträumt sich bereits die ein oder andere TV-Sendung. "Format-Idee: Die 10 Paare im Wiedersehensstudio einsperren und tadaaa: 'Das Winterhaus der Stars - Die Promi-Therapie', Moderation: Georgina Fleur", heißt es in einem anderen Tweet. "Ich will eine Gerichtssendung mit Georgina als rasende Staatsanwältin. #Sommerhaus", wünscht sich Journalistin Anja Rützel auf Twitter.

"schade #rtl dass ihr, beim großen wiedersehen #mobbing als kavaliersdelikt durchbringt. "haha wir können halt nicht alle freunde sein" meinte die moderatorin zum schluß...peinlich von euch die sendezeit so zu nutzen", wettert ein Twitter-Nutzer.

Alle Episoden der fünften Staffel "Das Sommerhaus der Stars" und weitere Infos gibt's bei TVNOW.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser