Von news.de-Redakteurin - 22.07.2020, 20.25 Uhr

"Schwiegertochter gesucht" 2020: Grenze überschritten! DAMIT geht RTL bei Trash-Fans zu weit

"Zu wenig Vera. Zu wenig Beate. Zu wenig Alliterationen": Die zweite Folge von "Schwiegertochter gesucht" am 21.07.2020 konnte Trash-Fans nicht besänftigen. Im Gegenteil: Auf Twitter wütet ein enttäuschter Mob. 

Fans wüten gegen neue Staffel "Schwiegertochter gesucht".  Bild: TVNOW / Thomas Pritschet

Für die neue Staffel krempelte RTL die einstige Trash-Kuppelshow "Schwiegertochter gesucht" komplett um. Weder gibt es Alliterationen, noch seltsame Kandidaten, die der Kölner Privatsender an den Pranger stellt. Was aus moralischer Sicht als voller Erfolg gewertet werden kann, ist für langjährige Fans ein Schock. Twitter tobte, so auch bei der zweiten Folge am 21.07.2020.

"Schwiegertochter gesucht" am 21.07.2020: Twitter vermisst Alliterationen

Schon bevor die Episode losging, pöbelten unter dem Hashtag #schwiegertochtergesucht bereits die ersten Zuschauer los. "OK,eine Folge Guck ich noch,aber wenn das genau so schlecht wird wie letzte Woche, bin ich aus", drohte ein Twitter-Nutzer. "Lieber schlechten Trash, als gar keinen Trash", fügte ein anderer an. "Ich glaube bei dem neuen Desaster-Flop-Format #SchwiegertochterGesucht - da müssen wir selber fehlenden und so geliebten Alliterationen hinzufügen.. Musik und den Kommentator können wir leider nicht ausschalten", machte ein Nutzer in einem Tweet seinem Unmut Luft.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Hoffnungsschimmer! RTL kündigt Tränendrama an

Ob die zweite Episode die erste toppen konnte? "Weiter geht's - eben schnell noch die Beruhigungstabletten mit Tequila runter gespült", schrieb ein "Schwiegertochter gesucht"-Fan auf Twitter. Schon nach den ersten Sekunden gab es einen ersten Hoffnungsschimmer für Trash-Fans. "Off-Stimme: 'Heute fließen Tränen!'", verbildlichte ein Tweet die Reaktion der Twitter-Nutzer mit einem freudigen Gif.Doch die angekündigte Szene enttäuscht.Als Nadja vor Dennis' Mutter plötzlich in Tränen ausbrach, riss den Twitter-Nutzern jedoch endgültig der Geduldsfaden. "Hört auf zu heulen wir sind hier nicht bei GNTM", polterteeiner

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

"Schwiegertochter gesucht"-Fans fordern Alliterationen zurück

"Was ist nur aus #schwiegertochtergesucht geworden. Teilweise attraktive Schwiegersöhne?? Keine Alliterationen mehr?", fragte sich eine Zuschauerin noch immer. "Ich kann die Scheiße ohne Alliterationen nicht ernst nehmen", spottete ein anderer. "Die Stimme aus dem Off geht gar nicht! Ich bin Vera gewohnt", nörgelte ein weiterer. "Ich will Vera mit den albernen Allierationen zurück", forderte ein Twitter-Nutzer. Doch damit kann RTL nicht dienen: "Ich habe heute leider keine Vera für dich!"

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Schon das erste Date von Dennis mit Romina, Nadja und Charleen in der Wuppertaler Schwebebahn und Sauna enttäuschte die Zuschauer gnadenlos. "Wenn es das frühere #schwiegertochtergesucht wäre, hätte @RTLde schon in der Schwebebahn Massageliege und Öl ausgepackt", befand ein Twitter-Nutzer.

Grenze überschritten! Mett-Croissant ekelt Twitter-Nutzer

Doch dann überschritt "Schwiegertochter gesucht" plötzlich die Grenzen des guten Geschmacks und strahlte eine moralisch höchst verwerfliche Szene aus, die sogar den Trash-Ultras bitter aufstieß. "Croissant mit Mett? Es gibt jawohl Grenzen!!!", wütete eine Twitter-Nutzerin. Ein anderer fand deutlich härtere Worte: "+++EIL+++ Macron erklärt Deutschland den Krieg." 

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Eine Frage beschäftigte die "Schwiegertochter gesucht"-Zuschauer jedoch am meisten. "Wieso haben die denn alle ne eigene Wohnung? Die wohnen doch eigentlich immer alle bei Mutti. Ich verstehe das alles nicht", fragte sich ein Twitter-Nutzer unter vielen.

Wendler für Arme! Twitter-Nutzer verspotten "Schwiegertochter gesucht"-Dennis

Beim Date von Dennis und Charleen keimte Hoffnung in den Trash-Fans. "Dennis möchte die Tattoos sehen. Also soll sie sich ausziehen", übersetzte ein Twitter-Nutzer die Bitte des Singles. "Zeig doch mal die Tattoos, denn das Sofa kennt keine Tabus! Und die Rollläden sind auch schon unten", beschrieb ein weiterer die Szenerie. Doch die Twitter-Nutzer wurden auch hier enttäuscht: "Toll. Ich dachte, die macht sich jetzt nackig, um ihre Tattoos zu zeigen. Aber dann krempelt die nur den Ärmel hoch." Eine Twitter-Nutzerin verglich Dennis und seine Mutter sogar mit dem Wendler und Claudia Norberg. "Wenn du den Wendler und seine Ex bei Wish bestellst", heißt es in dem Tweet. 

"Ich komm nicht wirklich in die Staffel rein. Ich vermisse alles was #schwiegertochtergesucht ausgemacht hat. Die einzigen die etwas Trashgefühl verbreiten sind Meik und der Engeltyp", wütete ein Twitter-Nutzer.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

"Wenn die Sendung schon vor Corona gedreht wurde frage ich mich warum die alle so grässliche Frisuren haben. Da waren die Friseure doch noch auf. Die Ausrede zählt also nicht", fragte sich ein Zuschauer auf Twitter.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Kein Trash mehr! "Schwiegertochter gesucht" am 21.07.2020 enttäuscht Zuschauer erneut

"Fast eine Stunde rum und das trashigste bis jetzt waren die wundervollen Blumen, von den Engelliebhabern. Das ist nicht mein RTL", wütete ein "Schwiegertochter gesucht"-Zuschauer. "Zu wenig Vera. Zu wenig Beate. Zu wenig Alliterationen", fasste einer die zweite Ausgabe von "Schwiegertochter gesucht" zusammen. Trash-Fans fürchten bereits weitere Änderungen im RTL-Programm. "RTL hat übrigens auch tolle Pläne für das Dschungelcamp. Dort sollen die C-Promis dann über Literatur philosophieren und als Dschungelprüfung Vertrauensspiele absolvieren", fantasierte ein Twitter-Nutzer.

"Diese Sendung ist insofern unangenehm, dass ich mir mehr trash von RTL erwartet habe. Wehe ihr habt das Sommerhaus auch kaputt gemacht", drohte ein weiterer Zuschauer. Doch verfolgt RTL vielleicht nur einen düsteren Plan? "Ich sag's euch: Die erste und zweite Folge #schwiegertochtergesucht sind relativ normal, damit alle Kritiker beruhigt wegschalten, aber danach wird es richtig hart trashy. Ich spüre das", prophezeite ein Twitter-Nutzer. Ob er damit Recht behalten wird? 

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch: Diese Single-Kandidaten bei "Schwiegertochter gesucht" sind bis heute Kult.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser