Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Experten warnen vor dramatischen Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Gesellschaft.

mehr »
24.02.2020, 09.28 Uhr

Mac Laryea aus "Big Brother": Mit DIESEN nackten Tatsachen machte er früher Karriere

In der aktuellen Staffel von "Big Brother" winkt dem glücklichen Gewinner ein Preisgeld von 100.000 Euro. Mac Laryea ist einer der Reality-Show-Teilnehmer, die gern abkassieren würden - früher verdiente er sein Geld jedoch mit nackten Tatsachen.

Mac Laryea ist einer von 14 Kandidaten bei "Big Brother" 2020. Bild: Sat.1

Vor zwei Jahrzehnten ging die erste Staffel von "Big Brother" auf Sendung - dieser Tage erlebt das TV-Experiment bei Sat.1 eine Neuauflage. 14 Kandidaten sind in der aktuellen Staffel seit dem 10. Februar dabei und träumen von der Siegerprämie in Höhe von 100.000 Euro.

Mac Laryea als Kandidat bei "Big Brother" 2020

Einer der "Big Brother"-Kandidaten, der die Konkurrenz gewiss gerne hinter sich ließe und mit dem Preisgeld aus dem TV-Knast ausziehen würde, ist Mac Laryea. Der "Big Brother"-Kandidat sorgt derzeit jedoch nicht nur im Fernsehcontainer, sondern auch im echten Leben für Furore. Der TV-Star, der auch einen Instagram-Account mit mehr als 14.000 Followern unterhält, hat nämlich eine pikante berufliche Station in seinem Lebenslauf, wie die "Bild" herausgefunden haben will.

Mac Laryea: Erst Porno-Star, dann Burger-Tester, heute bei "Big Brother"

Der selbsternannte Veggie-Burger-Tester knabberte seinerzeit dem Vernehmen nach nicht nur an pflanzlichen Buletten, sondern auch an anderen prallen Rundungen. Der "Bild" zufolge soll Mac Laryea als Porno-Darsteller Sexfilme gedreht haben und für Streifen wie "Pimmel Bingo 10" vor der Kamera gestanden haben. Die "Bild" hat kurzerhand Szenenfotos aus der Schmuddelfilm-Kiste ausgegraben und Aufnahmen veröffentlicht, auf denen Mac Laryea als Porno-Darsteller voll in Aktion zu bewundern ist.

FOTOS: Was, die waren mal im "Big Brother"-Container?
zurück Weiter Was, die waren mal im "Big Brother"-Container? (Foto) Foto: Jaguar PS / Shutterstock.com/spot on news Kamera

Pikante Szenen: Mac Laryea drehte Pornos wie "Pimmel Bingo 10"

Ein Szenenfoto zeigt den "Big Brother"-Teilnehmer beispielsweise in Gesellschaft dreier vollbusiger und leicht bekleideter Damen. Augenscheinlich war Mac Laryea von den prallen Rundungen der zeigefreudigen Porno-Kolleginnen durchaus angetan, wurde der Hahn ihm Korb doch dabei abgelichtet, wie er mit einer üppigen Blondine auf Tuchfühlung geht und ihre Brustwarzen mit den Lippen begutachtet.

Das sagt man bei "Big Brother" zur Porno-Karriere von Mac Laryea

Bei seiner Bewerbung für "Big Brother" soll Mac Laryea übrigens kein Geheimnis aus seiner Porno-Vergangenheit gemacht haben. Der "Bild" gegenüber ließ man aus Produktionskreisen verlauten, Mac Laryea sei "uns gegenüber offen damit umgegangen".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser