Von news.de-Redakteur - 30.11.2019, 07.26 Uhr

"Queen of Drags" 2019 zensiert: Sex-Show im Fernsehen! DA war selbst Heidi Klum (kurz) sprachlos

Da halfen nur noch lange "Piep"-Geräusche und Zensurbalken. Bei der Pro7-Show "Queen of Drags" ging es in der Jury um Heidi Klum gewaltig zur Sache. Im Netz erklärt Heidi dann noch einmal den Unterschied zwischen sexy und versext.

In ihrer langen und illustren Karriere hat Heidi Klum sicherlich schon so manche nicht ganz jugendfreie Situation vor und hinter der Kamera erlebt. Als Chefin bei "Germany's next Topmodel" hatte sie es immerhin gleich mit einem ganzen Haufen nicht so einfacher Laufsteg-Charaktere zu tun. Und auch in ihrer Rolle als Jurorin bei "America's Got Talent" bekamt sie mit Sicherheit die eine oder andere peinliche Show geliefert.

Heidi Klum: Zu versext! Pro7 zensiert "Queen of Drags"

Doch was sie in der aktuellen Folge der Pro7-Show "Queen of Drags" da sehen und hören musste, war schon ziemlich harter Tobak. So hart, dass sich die Zuschauer am Donnerstagabend mit zahlreichen Zensur-Balken und mehrfach ausgepiepten Schimpfwörtern begnügen mussten. Bei so viel (sprachlicher) Entblößung, zog Pro7 lieber die Reißleine.

Zensur in einer Show von Heidi Klum. Kam jetzt auch noch nicht so oft vor. So auch das Resultat von Heidi Klum: "Das war ganz schön versext", urteilt sie über das von den Dragqueens dargebotene Theaterstück "Rot-Dragchen und der böse Wolf".

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Feuchte Spiele im Nassen!

Apropos Märchen: Ihren ganz persönlichen Traumprinzen hat Heidi Klum bekanntlich in Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz gefunden. Und mit dem zeigt sie sich im Netz aktuell wieder einmal in inniger Vertrautheit. Im kühlen Nass stemmt Tom seine Heidi in die Höhe und präsentiert damit einen Ausblick auf ihren knackigen Bikini-Körper. Heidi scheint den Moment sichtlich zu genießen. Und bei diesem Bild gilt (im Gegensatz zu "Queen of Drags"): Sexy aber nicht versext! Heidi kennt eben den Unterschied ganz genau.

Sie sehen das Instagram-Bild von Heidi Klum nicht? Klicken Sie hier.

Lesen Sie auch:Sie kriegt nicht genug! Heidi macht mit Sex-Beichte sprachlos!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser