In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Dennoch fragen sich viele Menschen: Wann werden die Corona-Maßnahmen wieder gelockert? Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Volontärin - 13.10.2015, 15.27 Uhr

Wein, Weib und Gesang: Jens Büchners Akte der Peinlichkeiten!

Mit seinen schrägen Ideen, seinen zahlreichen Frauengeschichten und nicht zuletzt wegen seiner Popularität ist Malle-Jens schon längst Kult geworden. Geschafft hat er das aber vor allem durch jede Menge Peinlichkeiten. Hier eine KLEINE Ansammlung aller haarsträubenden Jens Büchner-Aktionen.

Jens Büchners skurrile Ideen sorgen immer wieder für Zündstoff. Bild: facebook.com/JensBuechner

Jens Büchner gehört zweifelsohne zu den bekanntesten und wohl auch streitbarsten TV-Auswanderern Deutschlands. Der durch die Vox-Doku "Goodbye Deutschland" bekannt gewordene Jens lebt nun schon seit mehreren Jahren auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca. Und in diesen Jahren haben sich natürlich auch zahlreiche peinliche Vergehen angesammelt. Hier eine kleine Auflistung!

Goodbye Deutschland-Jens und sein Vox-Liebestattoo

Eine von Jens Büchners neuen verrückten Idee: Ein Vox-Tattoo. Bild: VOX/99pro media

Immer wenn man denkt, Jens könnte unmöglich noch einen drauf setzen, bringt Jens etwas, was das Gegenteil beweist. Das aktuellste Beispiel ist sein neuester Liebesbeweis für den TV-Sender Vox und der geht definitiv unter die Haut. Auf seinem rechten Oberarm prangert nun nicht nur dick und fett das Vox-Sender-Zeichen, sondern auch noch eine große Mallorca-Insel mit den Namen seiner Kinder. Also diese Liebe wird definitiv keine On-Off-Beziehung.

"Pleite aber sexy": Jens startet als Sänger durch

Jens Büchner performt seinen Song "Pleite aber sexy". Bild: facebook.com/JensBuechner

"Pleite aber sexy"! Mit diesem Song startete der 45-Jährige seine Gesangskarriere im Bierkönig. Und nicht nur der Text des Liedes ist überaus peinlich, sondern vor allem auch Jens' nicht vorhandenes Gesangstalent. Von schief bis krumm und zahlreichen Buhrufen wurde einer seiner Opening-Shows im Bierkönig zu einer einzigen Farce. Fremdschämen ole! Allerdings gibt es auch eine Dame, die Jens' Erfolgsgeheimnis auf den Punkt bringt: "Der ist so schlecht, dass er schon wieder geil ist."

Jens und seine zahlreichen Frauen

Jenny, Sarah, Nadine oder wie hießen sie doch nochmal alle? Bei Malle-Jens scheinen On-Off-Beziehungen auf der Tagesordnung zu stehen. Fragt man Herrn Büchner danach, wie viele Frauen er bereits hatte, so beantwortet dieser die Frage nur so: "Das kann ich nicht beantworten. Ich bin schon noch im zweistelligen Bereich." Jens Büchner scheint der lebende Beweise zu sein: einmal Frauenheld, immer Frauenheld.

Übrigens schwebt Jens schon wieder auf Wolke 7! Zwar hatte Jens ja angekündigt sich dieses Mal bezüglich seines Liebeslebens etwas bedeckter zu geben, allerdings scheint er diesen Vorsatz sehr schnell wieder vergessen zu haben, wie ein aktueller Schnappschuss zeigt.

Jens eröffnet eine Fan-Finca mit eigenem "Wein"

Jens' neueste Geschäftsidee: Er eröffnet eine Fan-Villa! Ganz unter dem Motto, wer Jens einmal hautnah erleben möchte, kann ein Zimmer bei ihm buchen. Und das für sage und schreibe für 250 Euro die Nacht! Jens will seine Gäste sogar mit "EIGENEM" Hauswein verwöhnen, den er SELBST eingekauft hat. Auch am Kochen versuchte sich der "Meister" höchstpersönlich, sein Testpublikum, das aus zwei Bekannten bestand, war jedenfalls nicht so sehr von Jens Kochkünsten inklusive eigenen Haaren begeistert. Nennen will der Auswanderer sein Gästehaus übrigens "Casa Mallorca Jenser".

Wir sind jedenfalls sicher, dass wir die Akte der Peinlichkeiten von Jens Büchner demnächst noch um einiges erweitern können.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/gea/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser