Mesut Özil

Mesut Özil

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil gilt als einer der besten Fußballer der Welt. In Deutschland stellte das am 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen geborene Ausnahmetalent als Spieler von Schalke 04 und Werder Bremen früh seine außergewöhnlichen technischen Fähigkeiten unter Beweis. Özil gewann in Deutschland, Spanien und England jeweils den nationalen Fußballpokal und wurde darüber hinaus mit Real Madrid Spanischer Meister. Der Sohn türkischer Vorfahren entschied sich gegen die Möglichkeit, für das Heimatland seiner Eltern zu spielen. Er etablierte sich als Stammspieler der deutschen Nationalmannschaft, mit der er 2014 Weltmeister wurde. Zudem erhielt Mesut Özil für sein gesellschaftliches Engagement den Bambi.

Aktuelle News zu Mesut Özil

So lebt der Ex-Weltmeister als stolzer Doppel-Papa

Fußballerisch geht es für Mesut Özil hin und her. Bei der WM in Russland saß er im wichtigen Spiel gegen Schweden das erste Mal seit langer Zeit auf der Bank. Privat hingegen hat der Weltmeister von 2014 seinen Stammplatz bei Ehefrau Amine Gülse gefunden. Und die hat auch einen besonderen Titel...

Er ist der neue Mann an ihrer Seite

Mandy Grace Capristo sorgte auf Facebook für viel Verwirrung bei ihren Fans: Die schöne Sängerin zeigte sich mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Was es damit auf sich hat und wer der Geheimnisvolle ist, erfahren Sie hier.

Neue Affären-Vorwürfe gegen den Weltmeister!

Christian Lell meldet sich in der Facebook-Affäre um seine Ex-Freundin Melanie Rickinger und Mesut Özil zu Wort. Bei seiner Ex entschuldigte sich der frühere Bayern-Profi, für Weltmeister Mesut Özil hat Lell nur neue Vorwürfe übrig. Derweil tröstet sich der vereinslose Profi-Fußballler mit einer neuen Blondine.