Uhr

Spam-Anrufe: Vorsicht, Betrug! Diese Telefonnummern sollten Sie blockieren

Anrufe von unbekannten Nummern können nicht nur nervig, sondern auch gefährlich sein. Verbraucherschützer warnen regelmäßig vor neuen Betrugsmaschen. Welche Telefonnummern Sie blockieren sollten, erfahren Sie hier.

Unerwünschte Anrufe sind nicht nur nervig, sondern auch gefährlich. Bild: AdobeStock / Carlos

Unerwünschte Anrufe sind nicht nur nervig, sondern mitunter auch gefährlich. Oft stecken Betrüger dahinter, die ahnungslose Personen in unseriöse Gewinnspiele, Verträge oder Abo-Fallen locken wollen. Welche Nummern Sie blockieren sollten, erfahren Sie hier.

Vorsicht, gefährliche Spam-Anrufe! DIESE Telefonnummern sollten Sie blockieren

Die meisten Beschwerden gab es im Juli 2022 über die Spam-Nummer 06966102716, wie "Clever Dialer" aktuell berichtet. Nutzer berichten, dass Angerufenen ein günstigerer Stromtarif oder Gasvertrag angeboten wurde. Bei Anrufen von der Nummer 06920091655 wurden sogar Zählernummer und Zählerstände abgefragt. Betroffene sollen auf keinen Fall derartige Daten herausgeben. Damit können nämlich laufende Verträge gekündigt und durch neue Verträge ersetzt werden. Das könnte teuer werden. In anderen Fällen wurde versucht, die Angerufenen in Kostenfallen zu locken. Die Nummern sollten Sie blockieren:

  • 06966102716
  • 015210151906 (Kostenfalle)
  • 03016637169 (Gewinnspiel)
  • 06920091655 (Kostenfalle)
  • 080020033400 (Gewinnspiel)
  • +31686390365 (Kostenfalle)
  • 04065589054
  • 021198709935
  • 015213331429 (Gewinnspiel)
  • 040254671238 (Kostenfalle)

So sollten Sie bei einem Spam-Anruf vorgehen

Um sich vor Betrugsversuchen zu schützen, sollten Betroffene ein paar Regeln befolgen. Rufen Sie niemals eine unbekannte Nummer zurück. Geben Sie niemals persönliche Daten am Telefon von sich preis. Sobald Ihnen eine Nummer unseriös erscheint, blockieren Sie diese. Das funktioniert sowohl bei Handys und Smartphones als auch bei Festnetztelefonen.

Lesen Sie auch:Dreiste Phishing-Masche! SO werden Bankkunden jetzt in die Falle gelockt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen: