Erstellt von - Uhr

DFB-Pokal der Frauen 2023/24 Ergebnisse: Bayern im Viertelfinale! Kantersieg gegen Offenbach

Der DFB-Pokal der Frauen in der Saison 2023/24 läuft. Bayern München steht als letzter Viertelfinalist fest. Hier lesen Sie die Paarungen und wie sie die Fußball-Frauen in TV und Live-Stream sehen können.

Wer schnappt sich in der Saison 2023/24 den DFB-Pokal der Frauen im Fußball? (Foto) Suche
Wer schnappt sich in der Saison 2023/24 den DFB-Pokal der Frauen im Fußball? Bild: picture alliance/dpa | David Inderlied

Der VfL Wolfsburg schnappte sich in der vergangenen Saison bereits zum zehnten Mal den DFB-Pokal bei den Fußball-Damen. Die Kickerinnen aus Niedersachsen gewannen im Finale 4:1 gegen den SC Freiburg. Können sie auch 2023/24 ihren Titel verteidigen?

DFB-Pokal der Frauen 2023/24: Das sind die Termine

Die 1. Runde in der aktuellen Pokal-Saison fand vom 12. bis 15. August 2023 statt. Weiter ging es mit der 2. Runde vom 8. bis 13. September 2023. Das begann Ende November, das Viertelfinale ist für den 5. März 2024 geplant. Die Runde der letzten Vier soll vom 30. bis 31. März 2024 über die Bühne gehen. Das große Finale in Köln ist für den 9. Mai 2024 angesetzt.

DFB-Pokal der Frauen 2023/24 in TV und Live-Stream: So sehen Sie die Fußball-Damen

Ausgewählte Spiele in der aktuellen DFB-Pokal-Saison der Frauen werden beim Pay-TV-Sender Sky gezeigt. Im Free-TV sind zunächst keine Live-Übertragungen geplant.

Das sind die Paarungen im Viertellfinale

Datum Uhrzeit Spiel Ergebnis
Dienstag, 05.03.2024 18.30 Uhr TSG 1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg
Dienstag, 05.03.2024 18.30 Uhr FC Bayern München - FC Carl Zeiss Jena  
Dienstag, 05.03.2024 18.30 Uhr Bayer 04 Leverkusen - SGS Essen  
Dienstag, 05.03.2024 18.30 Uhr Eintracht Frankfurt - MSV Duisburg  

Das war der Zeitplan für das Achtelfinale im DFB-Pokal der Frauen

Datum Anstoß Spiel Ergebnis
Freitag, 24.11.2023 18.00 Uhr VfL Wolfsburg - SV Werder Bremen 5:0
Samstag, 25.11.2023 14.00 Uhr Hamburger SV - Bayer 04 Leverkusen 0:4
Samstag, 25.11.2023 14.00 Uhr FC Viktoria 1899 Berlin - FC Carl Zeiss Jena 1:3
Samstag, 25.11.2023 14.00 Uhr SGS Essen - 1. FC Köln 4:3
Sonntag, 26.11.2023 13.00 Uhr TSG 1899 Hoffenheim - RB Leipzig 3:0
Sonntag, 26.11.2023 15.00 Uhr 1. FSV Mainz 05 - MSV Duisburg 0:3
Donnerstag, 08.02.2024 18.30 Uhr Eintracht Frankfurt - SC Freiburg 2:1
Mittwoch, 14.02.2024 19.00 Uhr Kickers Offenbach - FC Bayern München 0:6

+++ 14.02.2024: 6:0 in Offenbach: Bayern-Fußballerinnen im Pokal-Viertelfinale +++

Die Fußballerinnen des FC Bayern München sind mühelos als letzter Club ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der deutsche Meister setzte sich im Achtelfinal-Nachholspiel am Mittwoch mit 6:0 (2:0) beim Drittligisten Kickers Offenbach durch. Die Tore für das Team von Trainer Alexander Straus erzielten Jovana Damnjanovic (21. Minute), Sydney Lohmann (24.), Jill Bayings (78.), Alara Sehitler (84.) und Pernille Harder per Doppelpack (88./90.).

Die Gastgeberinnen wehrten sich zunächst tapfer. Die lange Winterpause war ihnen aber auch anzumerken, am Ende schwanden die Kräfte. Ihr bis dahin letztes Pflichtspiel hatten sie am 26. November gegen den SC Freiburg II in der Regionalliga Süd bestritten.

In der Runde der besten Acht treten die Münchnerinnen am 5. März (18.30 Uhr/Sky) gegen den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena an. Vorjahressieger VfL Wolfsburg spielt beim Bundesliga-Rivalen TSG Hoffenheim. Das Halbfinale steht am 30./31. März an, das Endspiel am 9. Mai in Köln.

+++ 08.02.2024: Eintracht-Frauen werfen Freiburg aus dem Pokal +++

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt stehen im Viertelfinale des DFB-Pokals. Im nachgeholten Duell der beiden Bundesliga-Clubs setzte sich das Team von Trainer Niko Arnautis glücklich mit 2:1 (1:0) gegen den SC Freiburg durch. Shekiera Martinez (25. Minute) brachte die Eintracht-Frauen, die einige Chancen der Gäste zuließen, am Donnerstagabend in Führung. In einer stark abseitsverdächtigen Situation traf Verena Hanshaw vor 1757 Zuschauern mit einem abgefälschten Schuss zum 2:0 (52.).

Samantha Steuerwald köpfte noch zum Anschlusstreffer ein (87.), der SC wurde aber nicht für seinen couragierten Auftritt belohnt. Freiburg hatte im vergangenen Jahr das Pokalfinale in Köln gegen den VfL Wolfsburg verloren. Die Frankfurterinnen zeigten vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am Sonntag in Wolfsburg einige Schwächen. In der Runde der besten Acht treffen sie am 5. März (18.30 Uhr/Sky) auf den MSV Duisburg. Rekordgewinner Wolfsburg tritt dann bei der TSG Hoffenheim an.

Der letzte Viertelfinalist wird am kommenden Mittwoch in der Nachholpartie zwischen Kickers Offenbach und dem deutschen Meister FC Bayern München ermittelt. Das Halbfinale steht am 30./31. März an, das Endspiel am 9. Mai in Köln.

+++ 17.01.2024: Wegen des Wetters: DFB verschiebt Frauen-Pokalspiele +++

Die DFB-Pokalspiele der Frauen zwischen Kickers Offenbach und dem FC Bayern sowie zwischen Eintracht Frankfurt und dem SC Freiburg sind wegen der Witterungsbedingungen verschoben worden. Die ursprünglich für kommenden Sonntag angesetzte Achtelfinal-Partie zwischen dem Regionalligisten und dem deutschen Meister aus München findet nun am 14. Februar (19.00 Uhr) statt, wie der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mitteilte.

Die Frankfurterinnen hätten eigentlich am nächsten Montag gegen den Bundesliga-Rivalen aus dem Breisgau antreten sollen, spielen nun aber am 8. Februar (18.30 Uhr/Sky). Cupverteidiger VfL Wolfsburg hatte seine Partie Ende November mit 5:0 gegen Werder Bremen gewonnen. Das Team von Trainer Tommy Stroot trifft im Viertelfinale auswärts auf die TSG 1899 Hoffenheim.

Die Siegerinnen aus Offenbach - FC Bayern spielen beim letzten verbliebenen Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena. Der Gewinner der Begegnung Frankfurt - Freiburg empfängt den MSV Duisburg. Das Viertelfinale wird zwischen dem 5. und 7. März ausgetragen, das Halbfinale am 30. und 31. März und das Endspiel am 9. Mai in Köln.

Themen: