Uhr

Basketball-EM 2022 im Live-Stream oder TV: Spiel um Platz 3: Deutschland bezwingt Polen, Spanien siegt im Finale

Vom 1. bis 18. September messen sich die Basketball-Profis bei der FIBA EuroBasket 2022. Das deutsche Team ist ins Halbfinale eingezogen. Wie Sie beim Match gegen Spanien am Freitag live vor dem TV oder in der Arena dabei sind, erklären wir hier.

Deutschland hat gegen Spanien im Basketball-EM-Halbfinale verloren. Usamn Garuba (Spanien) jubelt nach einem Punktgewinn. (Foto) Suche
Deutschland hat gegen Spanien im Basketball-EM-Halbfinale verloren. Usamn Garuba (Spanien) jubelt nach einem Punktgewinn. Bild: picture alliance/dpa | Soeren Stache

Im September steht ein weiteres Sportgroßereignis an - die Basketball-EM. Nachdem die Basketball-Europameisterschaft aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, trifft sich die Elite seit dem 1. September bei der FIBA EuroBasket auf dem Spielfeld. Alles Wichtige zu dem Basketball-Event erfahren Sie in diesem Überblick.

Basketball-Europameisterschaft 2022 im TV und Live-Stream sehen

Wer nicht live vor Ort dabei sein will oder keine Tickets mehr bekommen hat, kann sich die Basketball-EM ganz entspannt vor dem Fernseher anschauen. MagentaSport überträgt alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft kostenlos in voller Länge. Das Spiel um Platz 3 zwischen Deutschland und Polen am 18.09.2022 ab 16.45 Uhr gibt es zudem im Free-TV bei RTL zu sehen. Die Spiele können Sie auf allen gängigen Geräten wie SmartTV, Tablet, Computer oder Smartphone im Live-Stream verfolgen. Das Finale Spanien gegen Frankreich gibt es aber nur bei Magenta Sport und vermutlich nur im kostenpflichtig. Für einen Monat kostet das bis zu 16,95 Euro. Telekom-Kunden bekommen das Abonement günstiger.

FIBA EuroBasket 2022: Wo wird die Basketball-EM ausgetragen?

Vom 1. bis 18. September spielen die Profis bei der Basketball-Europameisterschaft um den Sieg. Los ging's mit der Vorrunde. Seit dem 10. September findet die Finalrunde statt. Die FIBA EuroBasket 2022 wird in mehreren Ländern ausgetragen. Für die Vorrunde waren vier Städte festgelegt worden. Jede der vier Gruppen spielte immer am selben Ort. So spielte Gruppe A in Tifilis (Georgien), Gruppe B trat in Köln (Deutschland an, Gruppe C wiederum musste in Mailand (Italien) antreten und Gruppe D zog es nach Prag (Tschechien). Die Finalrunde wird nur in Berlin ausgetragen. Folgende Teams kämpften bei der Basketball-EM in der Vorrunde:

  • Gruppe A: Spanien, Montenegro, Türkei, Georgien, Belgien, Bulgarien
  • Gruppe B: Frankreich, Litauen, Slowenien, Deutschland, Ungarn, Bosnien und Herzegowina
  • Gruppe C: Griechenland, Italien, Kroatien, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Estland
  • Gruppe D: Serbien, Tschechien, Polen, Finnland, Israel, Niederlande

Wo gibt es Tickets für die Basketball-Europameisterschaft?

Basketball-Fans dürfen sich freuen. Da die Spiele der Gruppe B in der Lanxess Arena in Köln und die Finalrunde in der Mercedes-Benz Arena in Berlin ausgetragen werden, können sie ihre Mannschaften live von der Tribüne aus anfeuern. Derzeit gibt es noch Tickets auf Eventim.de oder über die Webseite der FIBA EuroBasket. Auf sportsevents365.de finden Sie Tickets für die Spiele in den anderen Spielstätten.

Basketball-EM 2022 Spielplan: Das sind die letzten Hürden auf dem Weg zum Finale

Datum Beginn (MESZ) Runde Ansetzung Ergebnis
13.09.2022 17.15 Uhr Viertelfinale Spanien - Finnland 100:90
13.09.2022 20.30 Uhr Viertelfinale Deutschland - Griechenland 107:96
14.09.2022 17.15 Uhr Viertelfinale Frankreich - Italien 93:85 n.V.
14.09.2022 20.30 Uhr Viertelfinale Slowenien - Polen 87:90
16.09.2022 17.15 Uhr Halbfinale Polen - Frankreich 54:95
16.09.2022 20.30 Uhr Halbfinale Deutschland - Spanien 91:96
18.09.2022 17.15 Uhr Spiel um Platz 3 Deutschland - Polen 82:69
18.09.2022 20.30 Uhr Finale Spanien - Frankreich 88:76

Basketball-EM 2022: Der Spielplan zum Achtelfinale der EuroBasket 2022

Datum Uhrzeit (MESZ) Ansetzung Austragungsort Ergebnis
10.09.22 12.00 Uhr Türkei - Frankreich Berlin 87:86
10.09.22 14.45 Uhr Slowenien - Belgien Berlin 88:72
10.09.22 18.00 Uhr Deutschland - Montenegro Berlin 85:79
10.09.22 20.45 Uhr Spanien - Litauen Berlin 102:94
11.09.22 12.00 Uhr Ukraine - Polen Berlin 86:94
11.09.22 14.45 Uhr Finnland - Kroatien Berlin 79:81
11.09.22 18.00 Uhr Serbien - Italien Berlin 86:94
11.09.22 20.45 Uhr Griechenland - Tschechien Berlin 94:88

Basketball-EM 2022: Alle Termine der EuroBasket 2022 im Spielplan

Datum Uhrzeit (MESZ) Runde Ansetzung Austragungsort Ergebnis
01.09.22 16.15 Uhr Vorrunde1, Gruppe A Türkei - Montenegro Tiflis, Georgien 72:68
01.09.22 13.30 Uhr

Vorrunde1, Gruppe A

Spanien - Bulgarien Tiflis,Georgien 114:87
01.09.22 19.00 Uhr Vorrunde1, Gruppe A Belgien - Georgien

Tiflis,Georgien

79:76 n.V.
01.09.22 20.30 Uhr Vorrunde1, Gruppe B Frankreich - Deutschland Köln,Deutschland 63:76
01.09.22

17.15 Uhr

Vorrunde1, Gruppe B Slowenien - Litauen

Köln,Deutschland

92:85
01.09.22

14.30 Uhr

Vorrunde1, Gruppe B Bosnien und Herzegowina - Ungarn

Köln,Deutschland

95:85
02.09.22 17.00 Uhr Vorrunde1, Gruppe C Kroatien - Griechenland Mailand,Italien 85:89
02.09.22

14.15 Uhr

Vorrunde1, Gruppe C

Ukraine - Vereinigtes Königreich

Mailand,Italien

90:61
02.09.22

21.00 Uhr

Vorrunde1, Gruppe C

Italien - Estland

Mailand,Italien

83:62
02.09.22

21.00 Uhr

Vorrunde1, Gruppe D Serbien - Niederlande Prag,Tschechien 100:76
02.09.22

17.30 Uhr

Vorrunde1, Gruppe D

Polen - Tschechien

Prag,Tschechien

99:84
02.09.22

14.00 Uhr

Vorrunde1, Gruppe D

Israel - Finnland

Prag,Tschechien

89:87 n.V.
03.09.22 13.30 Uhr Vorrunde2, Gruppe A Montenegro - Belgien

Tiflis,Georgien

76:70
03.09.22

19.00 Uhr

Vorrunde2, Gruppe A

Georgien - Spanien

Tiflis,Georgien

64:90
03.09.22

16.15 Uhr

Vorrunde2, Gruppe A

Bulgarien - Türkei

Tiflis,Georgien

87:101
03.09.22 14.30 Uhr Vorrunde2, Gruppe B Deutschland - Bosnien und Herzegowina

Köln,Deutschland

92:82
03.09.22  20.30 Uhr

Vorrunde 2, Gruppe B

Ungarn - Slowenien

Köln, Deutschland

88:103
03.09.22  17.45 Uhr

Vorrunde 2, Gruppe B

Litauen - Frankreich

Köln, Deutschland

73:77 
03.09.22 21.00 Uhr Vorrunde 2, Gruppe C Griechenland - Italien Mailand, Italien 85:81 
03.09.22  17.00 Uhr Vorrunde 2, Gruppe C Estland - Ukraine

Mailand, Italien

73:74 
03.09.22  14.15 Uhr

Vorrunde 2, Gruppe C

Vereinigtes Königreich - Kroatien

Mailand, Italien

65:86 
03.09.22  21.00 Uhr Vorrunde 2, Gruppe D Niederlande - Israel Prag, Tschechien 67:74 
03.09.22  14.00 Uhr

Vorrunde 2, Gruppe D

Finnland - Polen

Prag, Tschechien

89:59 
03.09.22  17.30 Uhr

Vorrunde 2, Gruppe D

Tschechien - Serbien

Prag, Tschechien

68:81 
04.09.22 19.00 Uhr Vorrunde 3, Gruppe A Türkei - Georgien Tiflis, Georgien 83:88
04.09.22  16.15 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe A

Spanien - Belgien

Tiflis, Georgien

73:83 
04.09.22  13.30 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe A

Bulgarien - Montenegro

Tiflis, Georgien

81:91 
04.09.22  20.30 Uhr Vorrunde 3, Gruppe B Frankreich - Ungarn Köln, Deutschland 54:78
04.09.22  17.45 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe B

Slowenien - Bosnien und Herzegowina

Köln, Deutschland

93:97
04.09.22  14.30 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe B

Litauen - Deutschland

Köln, Deutschland

109:107 
05.09.22 14.15 Uhr Vorrunde 3, Gruppe C Kroatien - Estland Mailand, Italien 73:70
05.09.22  21.00 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe C

Ukraine - Italien

Mailand, Italien

84:73
05.09.22  17.00 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe C

Vereinigtes Königreich - Griechenland

Mailand, Italien

77:93
05.09.22  21.00 Uhr Vorrunde 3, Gruppe D Serbien - Finnland Prag, Tschechien 100:70
05.09.22  14.00 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe D

Polen - Israel

Prag, Tschechien

85:76
05.09.22  17.30 Uhr

Vorrunde 3, Gruppe D

Tschechien - Niederlande

Prag, Tschechien

88:80
06.09.22 16.15 Uhr Vorrunde 4, Gruppe A Montenegro - Spanien Tiflis, Georgien 65:82
06.09.22 19.00 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe A

Georgien - Bulgarien

Tiflis, Georgien

80:92
06.09.22 13.30 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe A

Belgien - Türkei

Tiflis, Georgien

78:63
06.09.22  20.30 Uhr Vorrunde 4, Gruppe B Deutschland - Slowenien Köln, Deutschland 80:88
06.09.22  17.15 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe B

Ungarn - Litauen

Köln, Deutschland

64:87
06.09.22  14.30 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe B

Bosnien und Herzegowina - Frankreich

Köln, Deutschland

68:81
06.09.22  17.00 Uhr Vorrunde 4, Gruppe C Griechenland - Ukraine Mailand, Italien 99:79
06.09.22  14.15 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe C

Estland - Vereinigtes Königreich Mailand, Italien 94:62
06.09.22  21.00 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe C

Italien - Kroatien

Mailand, Italien

81:76
06.09.22  14.00 Uhr Vorrunde 4, Gruppe D Niederlande - Polen Prag, Tschechien 69 - 75
06.09.22  17.30 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe D

Finnland - Tschechien

Prag, Tschechien

98:88
06.09.22 21.00 Uhr

Vorrunde 4, Gruppe D

Israel - Serbien

Prag, Tschechien

78:89
07.09.22 13.30 Uhr Vorrunde 5, Gruppe A Türkei - Spanien Tiflis, Georgien 72:69
07.09.22  19.00 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe A

Georgien - Montenegro

Tiflis, Georgien

73:81
07.09.22  16.15 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe A

Bulgarien - Belgien

Tiflis, Georgien

80:89
07.09.22  17.15 Uhr Vorrunde 5, Gruppe B Frankreich - Slowenien Köln, Deutschland 88:82
07.09.22  20.30 Uhr Vorrunde 5, Gruppe B Ungarn - Deutschland

Köln, Deutschland

71:106
07.09.22  14.30 Uhr Vorrunde 5, Gruppe B Litauen - Bosnien und Herzegowina Köln, Deutschland 87:70
08.09.22 14.15 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe C

Kroatien - Ukraine Mailand, Italien 90:85
08.09.22  17.00 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe C

Estland - Griechenland

Mailand, Italien

69:90
08.09.22  21.00 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe C

Vereinigtes Königreich - Italien

Mailand, Italien

56:90
08.09.22  21.00 Uhr Vorrunde 5, Gruppe D Serbien - Polen Prag, Tschechien 96:69
08.09.22  14.00 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe D

Finnland - Niederlande

Prag, Tschechien

88:67
08.09.22  17.30 Uhr

Vorrunde 5, Gruppe D

Tschechien - Israel

Prag, Tschechien

88:77

Der Kader der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der FIBA EuroBasket 2022

Die deutschen Basketballer müssen bei der Heim-EM in Köln und Berlin auf die beiden NBA-Profis Maximilian Kleber und Isaac Bonga verzichten. Beide gehören nicht zum 16-köpfigen erweiterten Aufgebot von Bundestrainer Gordon Herbert, das der Deutsche Basketball Bund (DBB) mitteilte. Der auf Vereinssuche befindliche Flügelspieler Bonga ist verletzt und fehlt laut Verbandsangaben wegen einer Operation.

Kleber von den Dallas Mavericks sagte: "Nach zwei von der Pandemie geprägten, anstrengenden Jahren mit nur kurzen Sommerpausen werde ich diesen Sommer nutzen, mental und physisch Pause zu bekommen." Dazu sei nun seit Sommer 2019 erstmals Gelegenheit. "Obwohl ich sehr gerne spielen würde für die Nationalmannschaft, habe ich die schwierige Entscheidung gefällt, diesen Sommer nicht die Europameisterschaft zu spielen", ließ Kleber mitteilen. Angeführt wird das Aufgebot von NBA-Aufbauspieler Dennis Schröder, NBA-Talent Franz Wagner und Kapitän Robin Benzing.

Der Lehrgang für die EM (1. bis 18. September) begann am 6. August in Köln. Dann gab es Länderspiele gegen Belgien und die Niederlande sowie den Supercup in Hamburg und zwei WM-Qualifikationsspiele in Schweden und gegen Slowenien um NBA-Star Luka Doncic. Coach Herbert musste sein Aufgebot von derzeit 16 Spielern noch auf zwölf Akteure reduzieren.

Der erweiterte deutsche Kader für die EM-Vorbereitung:

Robin Benzing (Fortitudo Bologna), Niels Giffey (Zalgiris Kaunas), Justus Hollatz (CB Breogán), David Krämer (Basketball Löwen Braunschweig), Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn), Maodo Lo (Alba Berlin), Andreas Obst (FC Bayern München), Kenneth Ogbe (EWE Baskets Oldenburg), Dennis Schröder (Free Agent), Christian Sengfelder (Brose Bamberg), Daniel Theis (Indiana Pacers), Johannes Thiemann (Alba Berlin), Johannes Voigtmann (ZSKA Moskau), Franz Wagner (Orlando Magic), Moritz Wagner (Orlando Magic), Jonas Wohlfarth-Bottermann (Hamburg Towers)

Basketball-EM 2022: Alle Ergebnisse der FIBA EuroBasket 

Die Sportler stehen in den Startlöchern. Wie sich das deutsche Team bei der Basketball-EM in diesem Jahr schlägt, erfahren Sie hier mit allen aktuellen Ergebnissen und Entwicklungen des Turniers.

+++ 18.09.2022: Spanien zum vierten Mal Basketball-Europameister +++

Spaniens Basketballer sind zum vierten Mal Europameister. Das Team von Trainer Sergio Scariolo besiegte den Olympia-Zweiten Frankreich am Sonntagabend im Finale von Berlin mit 88:76 (47:37) und krönte damit eine starke Turnierleistung. Bester Werfer beim Weltmeister war Juancho Hernangomez, der auf 27 Zähler kam und bereits in der ersten Halbzeit sechs Dreipunktewürfe verwandelte. Auch Willy Hernangomez (14) und Lorenzo Brown (14) trugen zum Erfolg des Weltmeisters vor 13.042 Zuschauern in der nicht ausverkauften Arena bei.

Für Spanien war es das erste Turnier nach der Ära der beiden Gasol-Brüder Marc und Pau. Auch die beiden Spielmacher Ricky Rubio und Sergio Llull waren bei den Titelkämpfen mit der Endrunde in Berlin nicht dabei. Zuvor hatten die Iberer 2009, 2011 und 2015 Gold bei der EM gewonnen. Frankreichs einziger EM-Titel datiert aus dem Jahr 2013.

Diesmal blieb den Franzosen wie bei Olympia in Tokio 2021 nur der zweite Platz. Vor allem in der ersten Halbzeit agierte das Team von Coach Vincent Collet, das schon im Achtelfinale gegen die Türkei und im Viertelfinale gegen Italien kurz vor dem Aus stand, unter seinen Möglichkeiten. NBA-Profi Rudy Gobert (sechs Punkte, sechs Rebounds) zeigte ein schwaches Spiel. Bester Werfer der Franzosen war Evan Fournier mit 23 Zählern.

+++ 18.09.2022: Deutschlands Basketballer gewinnen Bronze bei Heim-EM +++

Die deutschen Basketballer haben bei der EM in Berlin die Bronzemedaille geholt. Das Team um Kapitän Dennis Schröder gewann am Sonntag das Spiel um Platz drei gegen Polen mit 82:69 und sicherte sich somit die erste Medaille seit 2005.

+++ 18.09.2022: Alle zwölf Basketballer fit für Bronze-Spiel - Herbert selbstkritisch +++

Deutschland kann das Spiel um Platz drei bei der Basketball-Europameisterschaft in Bestbesetzung angehen. "Es sieht so aus, als ob jeder bereit wäre. Es ist gut, dass die Jungs enttäuscht sind", sagte Bundestrainer Gordon Herbert am Samstag im Teamhotel der deutschen Mannschaft. Franz Wagner (Knöchel), Nick Weiler-Babb (Schulter) und Johannes Voigtmann (krank) waren noch in dieser Woche angeschlagen, sind aber auch nach den kräftezehrenden Spielen gegen Griechenland und Spanien auch gegen Polen am Sonntag (17.15 Uhr/RTL und Magentasport) einsatzfähig.

Am Tag nach dem 91:96 gegen Weltmeister Spanien zeigte sich Herbert selbstkritisch. "Wir haben nicht unser bestes Spiel gemacht. Ich bin auch von mir enttäuscht", sagte der 63-Jährige. Konkret erklärte Herbert, er habe einzelne Spieler zu lange auf dem Parkett gelassen, weshalb diese in der Schlussphase nicht mehr fit und spritzig genug gewesen seien. "Es ist nicht das Ende der Welt. Spanien ist Spanien. Wenn du so weit kommst, gibt es aber keine zweiten Chancen", sagte Herbert.

+++ 17.09.2022: Basketball-Evergreen im EM-Finale: Frankreich fordert den Weltmeister +++

Nach dem Sieg über Gastgeber Deutschland hatte Spaniens Basketball-Matchwinner Lorenzo Brown noch ein bisschen was zu tun. Als er am späten Freitagabend auf Finalgegner Frankreich und die Rivalität angesprochen wurde, sagte der Aufbauspieler: "Ich weiß noch nicht allzu viel darüber. Ich werde recherchieren, wenn ich im Hotel bin. Ein Spiel ist noch übrig, wir sind bereit zu spielen." Am Sonntagabend (20.30 Uhr/Magentasport) kommt es in Berlin zum Finale der beiden europäischen Basketball-Schwergewichte.

Allerdings sind die großen Stars des vergangenen Jahrzehnts um Tony Parker, Pau Gasol und Marc Gasol nicht mehr dabei. Dafür sind die beiden Trainer Sergio Scariolo und Vincent Collet seit vielen Jahren im Amt und gelten als Rivalen. "Das wird Spaß. Ich respektiere Coach Collet sehr", sagte Scariolo nach dem 96:91-Halbfinalsieg der Weltmeister über Gastgeber Deutschland. Die Franzosen um NBA-Center Rudy Gobert, der als heißer Kandidat für die Trophäe des wertvollsten Spieler des Turniers gilt, gehen als leichter Favorit in das Endspiel.

+++ 16.09.2022: Deutsche Basketballer im EM-Halbfinale gegen Spanien ausgeschieden +++

Deutschlands Basketballer sind bei der EM in Berlin im Halbfinale ausgeschieden. Das Team um Kapitän Dennis Schröder verlor am Freitagabend mit 91:96 (51:46) gegen Weltmeister Spanien und verpasste damit den ersten Finaleinzug seit 17 Jahren. Vor 14 073 Zuschauern - darunter Außenministerin Annalena Baerbock - in der ausverkauften Arena war Schröder (30 Punkte) der beste Werfer im Team von Bundestrainer Gordon Herbert. Doch gegen die abgezockten Spanier mit Topscorer Lorenzo Brown (29 Punkte) reichte dies nicht.

Für Deutschland geht es am Sonntag (17.15 Uhr/Magentasport und RTL) im Spiel um Platz drei gegen Außenseiter Polen um Bronze. Ein Sieg würde die erste Medaille seit Silber 2005 in Serbien bedeuten. Das Finale bestreiten am Sonntagabend (20.30 Uhr) die Spanier und der Olympia-Zweite Frankreich. Die Topfavoriten Serbien, Griechenland und Slowenien mit ihren NBA-Stars waren vor dem Halbfinale ausgeschieden.

+++ 16.09.2022: Frankreichs Basketballer im EM-Finale - 95:54-Erfolg über Polen +++

Frankreichs Basketballer stehen erstmals seit 2013 wieder im Finale der Europameisterschaft und werden ein Jahr nach Olympia-Silber in Tokio erneut eine Medaille holen. Das Team um die NBA-Stars Rudy Gobert und Evan Fournier gewann am Freitag in Berlin sein Halbfinale gegen Polen deutlich mit 95:54 (34:18) und ist somit möglicher Endspielgegner der deutschen Mannschaft, die am Abend (20.30 Uhr/RTL und Magentasport) im zweiten Halbfinale auf Spanien trifft. Bester Werfer der Franzosen war Guerschon Yabusele mit 22 Punkten.

Vor 11 563 Zuschauern legten die Franzosen im Vergleich zu den mühevollen K.o.-Siegen über Italien und die Türkei vor allem in der Defensive deutlich zu. Aufseiten der Polen war A.J. Slaughter mit neun Zählern der beste Werfer. Im Gegensatz zum Überraschungscoup über Slowenien um NBA-Star Luka Doncic enttäuschte der Außenseiter diesmal komplett. Frankreich spielt am Sonntagabend (20.30 Uhr) im Finale in der Mercedes-Benz Arena um den zweiten Titel nach 2013. Polen ist zuvor (17.15 Uhr) im Spiel um Platz drei gefordert.

+++ 16.09.2022: Griechen-Star Antetokounmpo traut deutschen Basketballern EM-Titel zu +++

Der bei der Basketball-EM im Viertelfinale mit Griechenland an Deutschland gescheiterte NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo traut Dennis Schröder und Co. nun auch den Titel bei der Europameisterschaft zu. "Natürlich. Sie haben großes Selbstvertrauen", sagte Antetokounmpo dem "Kicker". Der Profi von den Milwaukee Bucks hatte mit den Griechen am Dienstag überraschend mit 96:107 gegen Deutschland verloren. Das Team von Bundestrainer Gordon Herbert trifft nun am Freitagabend (20.30 Uhr/RTL und Magentasport) in Berlin im Halbfinale auf Weltmeister Spanien. Im ersten Halbfinale stehen sich um 17.15 Uhr Frankreich und Polen gegenüber.

+++ 16.09.2022: Basketball-Profi Moritz Wagner nach Verletzung wieder im Training +++

Basketball-Nationalspieler Moritz Wagner ist nach seinem verletzungsbedingten Ausfall bei der EM wieder im Training bei seinem NBA-Club Orlando Magic. "Mir geht es gut in dem Sinne, dass es meinem Fuß besser geht. Ich kann wieder den Sport betreiben, den ich gerne betreibe. Ich kann laufen ohne Schmerzen und normal trainieren", sagte der 25-Jährige im Podcast "GotNexxt", der am Freitag veröffentlicht wurde. "Das dauert immer länger, als man denkt. Aber es geht in die richtige Richtung."

Wagner musste die Heim-EM wegen einer Knöchelverletzung absagen, war in der Vorrunde in Köln aber noch als Begleiter des Teams von Bundestrainer Gordon Herbert dabei. Nun ist der ältere Bruder von Franz Wagner zurück in Florida. "Natürlich blutet das Herz mit. Es ist ja schon geil, da wäre man schon gerne dabei. Es hat Spaß gemacht in Köln, die Jungs sind echt speziell", schilderte Wagner. Er habe sogar mit der "Idee geflirtet", für ein mögliches Endspiel am Sonntag noch einmal nach Deutschland zu fliegen.

Das Nationalteam steht erstmals seit 2005 im EM-Halbfinale und trifft am Freitagabend (20.30 Uhr/RTL und MagentaSport) auf Weltmeister Spanien. "Emotional ist es auch ganz schwierig, das habe ich in Köln gemerkt. Natürlich willst du für das Team da sein, aber du willst nicht, dass es um dich geht", beschrieb Wagner, dessen Aus zum Start der Vorbereitung im August publik wurde. Er sei derzeit viel am meditieren, um «nicht komplett auszurasten".

+++ 16.09.2022: Deutsche Basketballer: Im Griechenland-Modus gegen Spanien +++

Griechenland ist für die deutschen Basketballer längst abgehakt, vor dem Halbfinal-Klassiker gegen Spanien aber in den Köpfen dennoch sehr präsent. "Wir müssen so rausgehen wie gegen die Griechen", forderte Vize-Kapitän Johannes Voigtmann vor der Partie gegen den Weltmeister an diesem Freitag (20.30 Uhr/RTL und Magentasport). Gegen Griechenland war die deutsche Mannschaft im Viertelfinale mit einer beeindruckenden Energie und Treffsicherheit in die Partie gestartet und hatte das Publikum damit früh auf ihre Seite gezogen.

So soll der Final-Einzug bei der Europameisterschaft gegen Spanien gelingen. "Wir haben eine sehr gute Qualität. Wenn wir die auf das Parkett bringen, haben wir eine sehr gute Chance", sagte Voigtmann. "Wenn wir mit 10 Prozent weniger da rangehen, dann nicht."

Anders als die Griechen mit Superstar Giannis Antetokounmpo haben die Spanier keinen richtigen Superstar in ihren Reihen. Dennoch ist Voigtmann vom Halbfinaleinzug des dreimaligen Europameisters nicht überrascht. "Die Spanier wurden vorher nie genannt, sind aber trotzdem Gruppenerster geworden und haben Litauen ausgeschaltet», sagte der 29-Jährige. "Egal wer bei den Spaniers spielt, sie sind immer da. Sie haben einen sehr guten Trainer, deshalb bin ich nicht wirklich überrascht."

+++ 16.09.2022: Bundestrainer Flick drückt Basketballern "fest die Daumen" +++

Hansi Flick wird zum Basketball-Fan. «Bislang habe ich noch keine Chance gehabt, es anzugucken, weil ich viel unterwegs bin, aber am Freitag werde ich es anschauen», sagte der Fußball-Bundestrainer vor dem EM-Halbfinale der deutschen Basketball-Auswahl am Freitag (20.30 Uhr/RTL und Magentasport) in Berlin gegen Weltmeister Spanien. Er drücke dem Team um Dennis Schröder "fest die Daumen", betonte Flick.

Sein eigenes Duell mit Spanien steht für den DFB-Chefcoach am 27. November an. Dann trifft die Fußball-Nationalmannschaft im zweiten WM-Gruppenspiel in Katar auf den Weltmeister von 2010.

+++ 15.09.2022: Vor Spanien-Spiel: Alle deutschen Basketballer im Training +++

Die deutschen Basketballer können im Halbfinale gegen Spanien sehr wahrscheinlich in Bestbesetzung antreten. Am Donnerstag standen Trainer Gordon Herbert im Training in der Max-Schmeling-Halle alle zwölf Spieler zur Verfügung. Auch die vor dem Viertelfinale gegen Griechenland noch angeschlagenen Franz Wagner, Nick Weiler-Babb und Johannes Voigtmann waren ebenso wie Geburtstagskind Dennis Schröder dabei. Der deutsche Kapitän feierte am Donnerstag seinen 29. Geburtstag. Deutschland kämpft am Freitagabend (20.30 Uhr/RTL und MagentaSport) gegen Weltmeister Spanien um den Einzug ins Finale am Sonntag.

+++ 14.09.2022: Sieg nach Verlängerung: Frankreich im Halbfinale bei Basketball-EM +++

Mitfavorit Frankreich ist mit Mühe ins Halbfinale der Basketball-Europameisterschaft in Berlin eingezogen. Das Team um die beiden NBA-Stars Rudy Gobert und Evan Fournier besiegte am Mittwoch in der Mercedes-Benz Arena Italien nach Verlängerung mit 93:85 (77:77, 38:31) und ist damit ein Jahr nach Olympia-Silber in Tokio auf Kurs zur nächsten Medaille. Gobert (19 Punkte und 14 Rebounds) und Fournier (17) waren in dem Viertelfinale vor 6324 Zuschauern - darunter auch Deutschlands Kapitän Dennis Schröder - Garanten beim Weiterkommen. Topscorer war Thomas Heurtel (20).

Die vom leidenschaftlichen Trainer Gianmarco Pozzecco angeführten Italiener konnten drei Tage nach dem spektakulären Coup gegen Topfavorit Serbien keine weitere Überraschung vollbringen. Simone Fonteechio und Marco Spissu waren mit je 21 Punkten beste Akteure. Italien musste bei der EM auf Schlüsselspieler Danilo Gallinari verzichten, der sich unmittelbar vor dem Turnier verletzt hatte. Im Halbfinale am Freitag (17.15 Uhr/Magentasport) bekommt es Frankreich mit dem Sieger der Partie zwischen Titelverteidiger Slowenien und Polen zu tun.

+++ 14.09.2022: Basketball-EM: Zwei Millionen Zuschauer sehen deutschen Sieg bei RTL +++

Die kurzfristige Übertragung des EM-Viertelfinalspiels der deutschen Basketball-Nationalmannschaft in Berlin hat RTL eine überraschend starke TV-Quote beschert. Nach Angaben des Senders und der AGF Videoforschung sahen am Dienstagabend im Schnitt 2,06 Millionen Interessierte das entscheidende letzte Viertel (ab 22.04 Uhr) beim spektakulären 107:96-Sieg des Teams um die Stars Dennis Schröder und Franz Wagner gegen Griechenland. Das entsprach einem Marktanteil von 10,3 Prozent.

Im Laufe des Spiels waren die Zuschauerzahlen angestiegen: Im ersten und zweiten Viertel lagen sie mit 1,4 und 1,36 Millionen noch dicht beieinander (jeweils 5,3 Prozent Marktanteil). Im dritten Abschnitt hatten 1,63 Millionen Menschen (7,0 Prozent) eingeschaltet. Ob RTL auch am Freitag (20.30 Uhr) das Halbfinalspiel der Deutschen gegen Spanien im Free-TV zeigt, stand am Mittwoch zunächst noch nicht fest.

Der Kölner Sender hatte kurzfristig mit dem Rechteinhaber Magentasport eine Sublizenzvereinbarung getroffen, um das Viertelfinale im Free-TV zu übertragen. Magentasport zeigt die deutschen Spiele der Basketball-EM online und frei zugänglich.

Nach den ersten Spielen des Turniers hatte der Präsident des Deutschen Basketball Bundes, Ingo Weiss, die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF kritisiert, die deutschen Partien nicht live zu präsentieren. Die Sender hatten die Kritik zurückgewiesen. ARD und ZDF zeigen Ausschnitte der Spiele in ihren Formaten wie am Sonntag in der "Sportschau".

+++ 14.09.2022: Basketball-Halbfinale gegen Spanien noch nicht ausverkauft +++

Das EM-Halbfinale der deutschen Basketballer gegen Weltmeister Spanien in Berlin ist bislang nicht ausverkauft. Für das Duell am Freitagabend (20.30 Uhr/Magentasport) gab es am Mittwochmorgen noch reichlich Tickets in beiden Fanblöcken auszuwählen. Frei waren Tickets in der Kategorie eins für 149 Euro sowie Tickets in der Kategorie zwei für 129 Euro und 103 Euro. Der Weltverband Fiba hatte erst am späten Dienstagabend festgelegt, dass Gastgeber Deutschland am Freitag das zweite Halbfinale bestreiten wird. Für das erste Halbfinale (17.15 Uhr) gab es noch etwas mehr Tickets.

Deutschland steht nach dem 107:96 über Griechenland erstmals seit 17 Jahren wieder in einem großen Halbfinale. Wie bei der EM 2005 geht es in der Vorschlussrunde gegen Spanien. Beim Duell mit den Griechen und NBA-Star Giannis Antetokounmpo war die Arena nahe des Berliner Ostbahnhofs mit 14 073 Zuschauern erstmals bei dieser EM-Finalrunde ausverkauft.

+++ 14.09.2022: Wagner nach Knöchelverletzung schmerzfrei: "Gar nichts gemerkt" +++

Deutschlands Basketball-Nationalspieler Franz Wagner ist nach seinem Umknicken im Achtelfinale gegen Montenegro am vergangenen Samstag wieder schmerzfrei. "Zum Glück haben wir es hingekriegt, dass es heute ging. Ich habe gar nichts gemerkt im Spiel. Es war super", sagte der 21 Jahre alte Profi der Orlando Magic am späten Dienstagabend nach dem 107:96-Sieg über Griechenland im EM-Viertelfinale. Wagner stand dabei 26 Minuten auf dem Feld und erzielte 19 Punkte.

Seine letzten Tage bestanden aus "viel Therapie, viel Eisen und viel gucken, was geht und was nicht geht", wie der Berliner berichtete. Auch mit den Orlando Magic tauschte sich Wagner aus. "Wir haben ja ein paar Jungs aus Florida hier, mit denen stand ich in engem Kontakt", sagte Wagner.

Erst 30 Minuten vor Spielbeginn hatte der Deutsche Basketball Bund (DBB) bekanntgegeben, dass Wagner einsatzfähig ist. Am Freitag (20.30 Uhr) steht in der deutschen Hauptstadt das Halbfinale gegen Spanien auf dem Programm. Die letzte Medaille für das Nationalteam gab es 2005, als Dirk Nowitzki und Co. in Serbien EM-Silber gewannen.

+++ 13.09.2022: Deutschland im Halbfinale der Basketball-EM - Sieg über Griechenland +++

Die deutschen Basketballer stehen bei der Heim-EM dank einer bärenstarken Leistung gegen Topfavorit Griechenland im Halbfinale. Das Mannschaft um Kapitän Dennis Schröder gewann am Dienstag in Berlin im Viertelfinale gegen das Team von NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo mit 107:96 (57:61) und kämpft damit am Wochenende erstmals seit 17 Jahren wieder um eine Medaille. 2005 hatte Deutschland mit Dirk Nowitzki in Serbien Silber gewonnen.

Bester Werfer im deutschen Team war Dennis Schröder mit 26 Punkten. Bei den Griechen überragte NBA-Star Giannis Antetokounmpo vor 14 073 Zuschauern mit 31 Zählern, sieben Rebounds und acht Assists. Der Star der Milwaukee Bucks flog aber fünf Minuten vor Spielende nach zwei unsportlichen Fouls vom Feld. Im Kampf um den Finaleinzug trifft das Team von Bundestrainer Gordon Herbert am Freitag auf Spanien. Der dreimalige Europameister hatte sich zuvor gegen Finnland mit 100:90 durchgesetzt. Das Endspiel findet am Sonntagabend statt.

+++ 13.09.2022: Nowitzki vor EM-Viertelfinale: "Riesig für unseren Sport" +++

Der frühere Basketball-Superstar Dirk Nowitzki ist über die derzeitige Begeisterung für seine Sportart sehr erfreut. "Ich bin schon ein bisschen aufgeregt. Das ist schon riesig für unseren Sport. Das wird ein toller Abend", sagte der 44-Jährige am Dienstag bei RTL vor dem EM-Viertelfinale gegen Griechenland. Der private Sender aus Köln hatte sich kurzfristig die Rechte gesichert, die Partie im Free-TV zu zeigen.

Nowitzki, der 2002 WM-Bronze und 2005 EM-Silber holte, ist als Turnierbotschafter in Köln und Berlin dabei. "Die Mannschaft ist sehr, sehr gut unterwegs. Wir haben tolle Spiele geliefert. Dennis Schröder hat das Spiel im Griff", sagte Nowitzki über seinen Nachfolger im Nationalteam.

+++ 13.09.2022: Deutsche Basketballer mit Franz Wagner gegen Griechenland +++

Die deutschen Basketballer können im EM-Viertelfinale auf NBA-Profi Franz Wagner zurückgreifen. Der 21-Jährige von den Orlando Magic gehörte am Dienstagabend zum deutschen Kader für die Partie in Berlin. Der Einsatz von Wagner war wegen einer Verletzung am Sprunggelenk bis zum Schluss unsicher gewesen. Auch Nick Weiler-Babb (Schulterverletzung) und Johannes Voigtmann (Erkältung) stehen Bundestrainer Gordon Herbert für die Partie gegen den Titelkandidaten mit NBA-Star Giannis Antetokounmpo zur Verfügung.

+++ 13.09.2022: Sieg gegen Finnland: Spanien erster Halbfinalist bei Basketball-EM +++

Der dreimalige Europameister Spanien ist bei der Basketball-EM als erstes Team ins Halbfinale eingezogen. Die Spanier setzten sich am Dienstagabend in Berlin im Viertelfinale gegen das Überraschungsteam aus Finnland mit 100:90 (43:52) durch und sind damit möglicher Gegner des deutsches Teams. Die deutsche Mannschaft trifft um 20.30 Uhr (RTL und Magentasport) in ihrem Viertelfinale auf Titelkandidat Griechenland mit NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo.

Bester Werfer bei den Spaniern war Willy Hernangómez vom NBA-Club New Orleans Pelicans mit 27 Punkten. In der Schlussphase drehte zudem Routinier Rudy Fernandez auf und führte die Spanier zum Sieg. Bei den Finnen konnte auch NBA-Profi Lauri Markkanen von den Utah Jazz das Aus mit 28 Punkten und elf Rebounds das Aus nicht verhindern.

+++ 13.09.2022: Nowitzki bei Basketball-EM als Experte für RTL an der Seitenlinie +++

Deutschlands Basketball-Superstar Dirk Nowitzki wird das EM-Viertelfinale der Nationalmannschaft gegen Griechenland als TV-Experte für RTL begleiten. Dies teilte der Kölner Sender am Dienstag einige Stunden vor Beginn der Partie am Abend (20.30 Uhr/RTL und Magentasport) mit. Der 44 Jahre alte Nowitzki, bei der EM als Turnierbotschafter dabei, soll neben Moderatorin Laura Papendick an der Seitenlinie stehen und die Übertragung des Senders begleiten. Bisher hatte Magentasport online und kostenlos alle deutschen Spiele gezeigt, nun wird das Viertelfinale auch im Free-TV ausgestrahlt.

Für die Basketballer ist der erste EM-Halbfinaleinzug seit 2005 möglich, damals war Nowitzki als Power Forward noch die überragende Figur des deutschen Teams. Erst vor knapp zwei Wochen war das Nationaltrikot des Würzburgers unter das Hallendach gehängt worden, seine Nummer 14 wird nicht mehr vergeben. Das Viertelfinale gegen die Griechen und NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo kommentieren wird Frank Buschmann.

+++ 13.09.2022: Basketball-Viertelfinale läuft als Radioreportage im Internet +++

Das EM-Viertelfinale der deutschen Basketballer gegen Griechenland wird nicht nur im Free-TV bei RTL zu sehen, sondern auch im Internet als Radioreportage zu hören sein. Dies teilte die ARD vor dem Duell mit den Griechen am Dienstag (20.30 Uhr/RTL und Magentasport) in Berlin mit. Auf der Onlineseite der ARD-"Sportschau" soll die Reportage in voller Länge ab Dienstag um 20.25 Uhr abrufbar sein. Vollreportagen sind im Basketball eher ungewöhnlich.

Nach den ersten Spielen des Turniers hatte der Präsident des Deutschen Basketball Bundes, Ingo Weiss, die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF dafür kritisiert, die deutschen Partien nicht live im TV zu zeigen. Die Sender wiesen die Kritik zurück. Bis zur Partie gegen die Griechen wurden die deutschen Spiele einzig beim Internet-Sender Magentasport kostenfrei im Stream übertragen - die Telekom-Tochter hatte die TV-Rechte erworben und zeigt auch alle weiteren EM-Partien. ARD und ZDF zeigen Ausschnitte der Spiele in ihren Formaten.

+++ 12.09.2022: Basketball-EM: Deutsches Viertelfinale bei RTL zu sehen +++

Das EM-Viertelfinale der deutschen Basketballer gegen Griechenland ist an diesem Dienstag (20.30 Uhr) auch im Free-TV bei RTL zu sehen. Der Kölner Sender einigte sich laut Mitteilung von Montagabend mit dem Rechteinhaber Magentasport, der die Partie online überträgt, auf eine Sublizenzvereinbarung. Die Übertragung der Partie in Berlin gegen den Mitfavoriten um NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo beginnt um 20.15 Uhr.

"Die deutsche Mannschaft hat mit packenden Duellen eine spektakuläre Vorrunde bei ihrer Heim EM geboten und mit großem Teamgeist eine neue Euphorie um ihren Sport entfacht", wurde am Montagabend RTL-Geschäftsführer Stephan Schmitter zitiert. "Gegen Top-Favorit Griechenland kommt es nun zum Schlüssel-Moment des Turniers, bei dem ganz Deutschland hautnah im Free-TV dabei sein kann."

Nach den ersten Spielen des Turniers hatte der Präsident des Deutschen Basketball Bundes, Ingo Weiss, die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF dafür kritisiert, die deutschen Partien nicht live zu zeigen. Die Sender wiesen die Kritik zurück.

Bislang wurden die deutschen Spiele einzig beim Internet-Sender Magentasport kostenfrei im Stream übertragen. Die Telekom-Tochter hatte die TV-Rechte erworben und zeigt auch alle weiteren EM-Partien. ARD und ZDF zeigen Ausschnitte der Spiele in ihren Formaten wie am Sonntag in der "Sportschau".

+++ 12.09.2022: Basketball-Nationalteam drohen auch bei Viertelfinale leere Sitze +++

Trotz der guten deutschen Leistungen haben die Organisatoren der Basketball-EM weiter Probleme, die Tickets für die Finalrunden-Spiele in der Arena in Berlin zu verkaufen. Das Viertelfinale zwischen Deutschland und Griechenland war einen Tag vor der Partie am Dienstagabend (20.30 Uhr/Magentasport) nicht ausverkauft. Für die deutschen Basketballer ist es eines der größten Spiele des vergangenen Jahrzehnts. Schon beim Achtelfinale gegen Montenegro (85:79) am Samstag hatte es in der deutschen Hauptstadt einige leere Sitze und deutlich weniger Euphorie als bei der EM-Vorrunde in Köln gegeben.

+++ 12.09.2022: Vor Griechenland-Spiel: Wagner trainiert mit deutschen Basketballern +++

 

Die deutschen Basketballer können im Viertelfinale gegen Griechenland auf einen Einsatz von Franz Wagner hoffen. Der 21 Jahre alte NBA-Profi von den Orlando Magic trainierte am Montag mit der Mannschaft und machte dabei einen guten Eindruck. Wagner war im Achtelfinale gegen Montenegro umgeknickt und hatte im Schlussviertel nicht mehr spielen können. Ob der gebürtige Berliner am Dienstag (20.30 Uhr/Magentasport) gegen Griechenland tatsächlich dabei ist, steht aber noch nicht fest. "Wir können das heute noch nicht sagen", sagte Bundestrainer Gordon Herbert.

Wie Wagner stand am Montag beim Training auch Nick Weiler-Babb auf dem Parkett. Der erst kurz vor dem Turnier eingebürgerte Profi von Bayern München hatte gegen Montenegro mit Schulterproblemen gefehlt. Wegen einer Erkältung aussetzen musste dagegen Johannes Voigtmann. Ob das Trio rechtzeitig fit wird, ist noch unklar. "Das ist das Turnier der Überlebenden. Wir haben zwei Verletzte und einen Kranken. Wir müssen sehen, wie die Situation morgen ist", sagte Herbert.

+++ 12.09.2022: Ex-Basketballer Günther entgeht knapp Auftritt mit Deutschland-Tanga +++

Basketballer Per Günther machte bei der Livesendung von Magentasport nur einen Scherz - und hätte diesen beinahe bitter bereut. Als bei den Achtelfinals der Europameisterschaft am Sonntag drei Partien nacheinander genau 94:86 endeten, kündigte der 34 Jahre alte Experte vor dem vierten und letzten verbleibenden Spiel zwischen Griechenland und Tschechien an: Sollte dieses Spiel auch mit 94:86 enden, "dann werde ich Dienstag nur im Deutschland-Tanga das Spiel als Experte für Euch begleiten". Moderatorin Anett Sattler konterte direkt: "Stellt sich jetzt die Frage, ob wir das sehen wollen oder nicht, lieber Per."

Was als Scherz gemeint war, wurde für den langjährigen Profi von ratiopharm Ulm dann ganz schön knapp: Denn Griechenland gewann tatsächlich mit 94:88, die Tschechen hatten also lediglich zwei Punkte zu viel gemacht. Zuvor hatten nacheinander Polen (gegen die Ukraine), Finnland (gegen Kroatien) sowie Italien (gegen Serbien) mit 94:86 ihre Spiele gewonnen.

+++ 12.09.2022: Kein offizielles Training: Deutschlands Basketballer schotten sich ab +++

Deutschlands Basketballer schotten sich vor dem großen EM-Viertelfinale gegen Griechenland am Dienstag (20.30 Uhr/Magentasport) ab. So soll es am Montag kein offizielles Training mehr geben, wie der Deutsche Basketball Bund (DBB) in der Nacht zum Montag in Berlin mitteilte. Schon den Sonntag nach dem 85:79-Achtelfinalsieg über Montenegro hatte Bundestrainer Gordon Herbert freigegeben. Auf dem Programm standen Videoschulung sowie Zeit mit der Familie. Offen ist, ob Franz Wagner (Knöchel) und Nick Weiler-Babb (Schulter) gegen den Mitfavoriten dabei sein können.

Die Griechen und ihr NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo, die beim 94:88 gegen Außenseiter Tschechien mehr Mühe hatten als erwartet, sind als letzter verbleibender EM-Teilnehmer unbesiegt. "Mathematisch sind wir ungeschlagen, aber was in der Vergangenheit war, ist Geschichte. Wir wollen noch besser spielen. Wir hatten schwierige Momente", sagte Trainer Dimitrios Itoudis am späten Sonntagabend. Sein Profi Georgios Papagiannis fügte an: "Deutschland spielt sehr gut seit Turnierbeginn. Wir müssen großartige Defense spielen, damit wir im Turnier bleiben."

+++ 12.09.2022: "Fast unmöglich": Basketballer fiebern Antetokounmpo-Duell entgegen +++

Nikola Jokic und Luka Doncic durften die deutschen Basketballer in diesem Sommer schon kennenlernen, nun wartet im EM-Viertelfinale von Berlin am Dienstagabend (20.30 Uhr/Magentasport) auch der dritte ganz große Name: Giannis Antetokounmpo aus Griechenland.

"Er ist Giannis Antetokounmpo, er ist einer der besten Spieler der Welt", sagte Dennis Schröder vor dem Kräftemessen mit dem 27-Jährigen, der in der nordamerikanischen Profiliga NBA zu den Top-Drei-Akteuren zählt. "Er hat eine Gewinner-Mentalität, die er über Jahre in der NBA bringt. Es wird für mich eine Herausforderung."

Auch für Griechenland bei der EM spielt Antetokounmpo bisher stark. In der Gruppenphase schaffte er 29,5 Punkte pro Spiel, ein Rekordwert in diesem Turnier. Auch beim Achtelfinal-Sieg gegen Tschechien prägte er das Spiel mit einer starken zweiten Halbzeit. "Es ist bei ihm genauso wie bei LeBron James. Die werden ihr Spiel machen - im Endeffekt musst du versuchen, die anderen herunterzuschrauben. Giannis zu stoppen, ist fast unmöglich", sagte Deutschlands Kapitän Schröder.

Nach dem überraschenden Aus der Serben gegen Italien ist Mitfavorit Griechenland das letzte verbleibende Team ohne Niederlage bei dieser EM. "Wir müssen wachsam sein und Stops bekommen", forderte Schröder. Bundestrainer Gordon Herbert sagte über Antetokounmpo: "Er ist ein großartiger Basketball-Spieler, einer der Topspieler der Welt." Der Forward mit dem Spitznamen "The Greek Freak" zeichnet sich vor allem durch seine Athletik und seine Durchschlagskraft aus.

+++ 11.09.2022: Griechenland deutscher Viertelfinal-Gegner bei der Basketball-EM +++

Griechenland mit Starspieler Giannis Antetokounmpo ist deutscher Gegner im Viertelfinale der Basketball-EM. Die Griechen gewannen am Sonntagabend in Berlin mit 94:88 (41:45) gegen Außenseiter Tschechien und bleiben damit im Turnier als letztes Team ungeschlagen. Antetokounmpo (27 Punkte, zehn Rebounds) überragte diesmal nach schwachem Start erst in der zweiten Halbzeit.

Am Dienstag (20.30 Uhr/Magentasport) kommt es nun zum Duell zwischen Deutschland und Griechenland. Bei der deutschen Mannschaft stehen Fragezeichen hinter dem Einsatz von Franz Wagner (Knöchel) und von Nick Weiler-Babb (Schulter). NBA-Star Antetokounmpo klagte zuletzt auch über Knöchelprobleme, scheint aber wieder fit und voll belastbar zu sein. Neben Giannis sind auch seine beiden Brüder Kostas und Thanasis Antetokounmpo Teil des Kaders.

Die weiteren Viertelfinals lauten Spanien gegen Finnland am Dienstag sowie am Mittwoch Frankreich gegen Italien und Titelverteidiger Slowenien gegen Polen. Am Freitag folgen die Halbfinals, der nächste Europameister wird am Sonntagabend ermittelt.

+++ 11.09.2022: Basketball-Topfavorit Serbien bei EM gegen Italien ausgeschieden +++

Topfavorit Serbien um NBA-Superstar Nikola Jokic ist bei der Basketball-Europameisterschaft in Berlin völlig überraschend im Achtelfinale ausgeschieden. Der EM-Zweite von 2017 musste sich trotz 32 Punkten und 13 Rebounds von Center Jokic Italien mit 86:94 (51:45) geschlagen geben. In der Vorrunde hatte Serbien noch fünf souveräne Siege aneinandergereiht und damit seinen Status als größter Goldanwärter untermauert.

Die von Svetislav Pesic trainierten Serben galten als tief und variabel besetzt. Dazu kam das große Plus Jokic, der in der vergangenen Saison zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt wurde. Doch in der zweiten Halbzeit wollte gegen die Italiener, die ihre Vorrundengruppe als Vierter abgeschlossen hatten, überhaupt nichts mehr klappen. Marco Spissu (22 Punkte) und der Ex-Bamberger Nicolo Melli (21) halfen maßgeblich beim Sieg des Außenseiters.

Zuvor hatte Finnland angeführt vom überragenden Lauri Markkanen erstmals seit 55 Jahren wieder das EM-Viertelfinale erreicht. Der NBA-Profi von den Cleveland Cavaliers erzielte beim überraschenden 94:86 der Finnen im Achtelfinale gegen Kroatien am Sonntag in Berlin 43 Punkte für sein Team. Noch nie zuvor hatte eine Finne in einem Länderspiel mehr Punkte erzielt. Markkanen und Co. bekommen es nun am Dienstag (17.15 Uhr) mit Spanien zu tun.

Den Sprung ins Viertelfinale verpasst hat dagegen die Ukraine. Die Ukrainer mussten sich im Achtelfinale Polen mit 86:94 geschlagen geben. Sieggarant für die Polen war Point Guard A.J. Slaughter mit 24 Punkten. Die Polen treffen jetzt am Mittwoch (20.30 Uhr) auf Titelverteidiger Slowenien mit NBA-Star Luka Doncic.

+++ 11.09.2022: Finnland erreicht EM-Viertelfinale - Aus für die Ukraine +++

 

Angeführt vom überragenden Lauri Markkanen hat Finnland bei der Basketball-Europameisterschaft erstmals seit 55 Jahren wieder das Viertelfinale erreicht. Der NBA-Profi von den Cleveland Cavaliers erzielte beim überraschenden 94:86 der Finnen im Achtelfinale gegen Kroatien am Sonntag in Berlin 43 Punkte für sein Team. Noch nie zuvor hatte eine Finne in einem Länderspiel mehr Punkte erzielt. Markkanen und Co. bekommen es nun am Dienstag (17.15 Uhr) mit dem dreimaligen Europameister Spanien zu tun.

Den Sprung ins Viertelfinale verpasst hat dagegen die Ukraine. Die Ukrainer mussten sich im Achtelfinale Polen mit 86:94 geschlagen geben. Sieggarant für die Polen war Point Guard A.J. Slaughter mit 24 Punkten. Die Polen treffen jetzt am Mittwoch (20.30 Uhr) auf Titelverteidiger Slowenien mit NBA-Star Luka Doncic.

+++ 11.09.2022: Polen zu stark: Ukraine verpasst Viertelfinale bei Basketball-EM +++

Die Ukraine hat den Einzug ins Viertelfinale der Basketball-EM und ein Duell mit Titelverteidiger Slowenien um Superstar Luka Doncic knapp verpasst. Die Ukrainer mussten sich am Sonntag in Berlin im Achtelfinale Polen mit 86:94 (45:42) geschlagen geben. Sieggarant für die Polen war Point Guard A.J. Slaughter mit 24 Punkten. Das Viertelfinale zwischen Slowenien und Polen findet am Mittwoch (20.30 Uhr/Magentasport) statt.

+++ 10.09.2022: Sieg gegen Montenegro: Deutsche Basketballer im EM-Viertelfinale +++

Die deutschen Basketballer stehen bei der Europameisterschaft im Viertelfinale. Das Team um Kapitän Dennis Schröder gewann am Samstag in Berlin im Achtelfinale gegen Außenseiter Montenegro mit 85:79 (48:24) und darf damit weiter auf die erste Medaille seit 17 Jahren hoffen. Im Viertelfinale am Dienstag dürfte es aber deutlich schwerer für die Mannschaft von Bundestrainer Gordon Herbert werden. Dann wartet sehr wahrscheinlich Griechenland mit NBA-Star Giannis Antetokounmpo auf die deutsche Auswahl. Die Griechen treffen am Sonntag im Achtelfinale auf Tschechien. Gegen Montenegro war Schröder mit 22 Punkten bester deutscher Werfer.

+++ Deutsche Basketballer ohne Nick Weiler-Babb gegen Montenegro +++

Die deutschen Basketballer müssen im Achtelfinale gegen Montenegro auf Nick Weiler-Babb verzichten. Der erst kurz vor der EM eingebürgerte Profi von Bayern München fehlt in der Partie am Samstagabend (18.00 Uhr/Magentasport) wegen einer Schulterverletzung. Für Weiler-Babb dürfte Justus Hollatz gegen Montenegro mehr Spielzeit bekommen.

+++ Slowenien und Frankreich bei Basketball-EM im Viertelfinale +++

Titelverteidiger Slowenien hat bei der Basketball-EM ohne große Mühe das Viertelfinale erreicht. Auch ohne eine Gala von Superstar Luka Doncic setzten sich die Slowenen am Samstag in Berlin im Achtelfinale gegen Außenseiter Belgien mit 88:72 (44:41) durch. Doncic spielte anders als zuletzt zum Vorrunden-Abschluss gegen Deutschland und Frankreich dieses Mal eher unspektakulär, war mit 35 Punkten aber dennoch klar bester Werfer. Im Viertelfinale bekommen es Doncic und Co. mit dem Gewinner des Duells zwischen der Ukraine und Polen zu tun, die sich am Sonntag gegenüberstehen.

Deutlich mehr Mühe hatte Mitfavorit Frankreich. Der Olympia-Zweite benötigte in seinem Achtelfinale die Verlängerung, um die Türkei mit 87:86 (77:77, 43:35) niederzuringen. In einer spannenden Partie gaben die Franzosen nach der Pause einen klaren Vorsprung aus der Hand und lagen kurz vor dem Ende mit zwei Punkten hinten. Doch dann vergab zunächst der Türke Cedi Osman zwei Freiwürfe, ehe der überragende Rudy Gobert Frankreich zwei Sekunden vor dem Ende in die Verlängerung rettete.

Gobert vom NBA-Club Minnesota Timberwolves kam am Ende auf starke 20 Punkte und 17 Rebounds. Im Viertelfinale treffen die Franzosen, die zum EM-Auftakt gegen Deutschland verloren hatten, auf den Sieger des Duells zwischen Topfavorit Serbien und Italien, die am Sonntag (18.00 Uhr) gegeneinander spielen. Deutschland trifft in seinem Achtelfinale am Samstagabend (18.00 Uhr/Magentasport) auf Montenegro.

 

+++ Olympia-Zweiter Frankreich erreicht Viertelfinale bei Basketball-EM +++

Mitfavorit Frankreich hat bei der Basketball-EM mit viel Mühe das Viertelfinale erreicht. Der Olympia-Zweite rang am Samstag in Berlin die Türkei mit 87:86 (77:77, 43:35) nach Verlängerung nieder und wandte ein vorzeitiges Aus damit gerade noch ab. In einer spannenden Partie gaben die Franzosen nach der Pause einen klaren Vorsprung aus der Hand und lagen kurz vor dem Ende mit zwei Punkten hinten. Doch dann vergab zunächst der Türke Cedi Osman zwei Freiwürfe, ehe der überragende Rudy Gobert Frankreich zwei Sekunden vor dem Ende in die Verlängerung rettete.

Gobert vom NBA-Club Minnesota Timberwolves kam am Ende auf starke 20 Punkte und 17 Rebounds. Im Viertelfinale bekommen es die Franzosen, die zum EM-Auftakt gegen Deutschland verloren hatten, mit dem Sieger des Duells zwischen Topfavorit Serbien und Italien zu tun, die sich am Sonntag (18.00 Uhr) gegenüberstehen. Deutschland trifft in seinem Achtelfinale am Samstagabend (18.00 Uhr/Magentasport) auf Montenegro.

 

+++ Einsatz von Basketballer Weiler-Babb gegen Montenegro "sehr fraglich" +++

Die deutschen Basketballer bangen vor dem Achtelfinale gegen Montenegro um den Einsatz von Nick Weiler-Babb. "Er ist sehr fraglich", sagte Bundestrainer Gordon Herbert am Freitag in Berlin. Der erst kurz vor der Europameisterschaft eingebürgerte Weiler-Babb laboriert an einer Schulterverletzung und ließ sich nach dem Ende der Vorrunde in München behandeln. "Er stößt heute wieder zum Team und dann müssen wir abwarten", sagte Herbert mit Blick auf die Partie gegen Montenegro am Samstag (18.00 Uhr/Magentasport).

Sollte Weiler-Babb ausfallen, dürfte Justus Hollatz in die Rotation rutschen. "Er ist ein Spieler der Zukunft. Er ist der zweitbeste junge deutsche Spieler hinter Franz Wagner", lobte Herbert den Point Guard, der zur neuen Saison von den Hamburg Towers nach Spanien zu CB Breogán wechselt. Hollatz war wie Christian Sengfelder in den ersten vier Gruppenspielen nicht zum Einsatz gekommen. Gegen Ungarn hatte das Duo zum Abschluss in Köln aber überzeugt, als Dennis Schröder und Daniel Theis geschont wurden.

Gegen Montenegro werden Schröder und Theis wieder dabei sein. "Mir geht es super. Ich habe keine Probleme mit dem Knie", sagte Center Theis, der gegen Montenegro mit seiner Präsenz unter dem Korb sehr wichtig sein wird. "Sie sind physisch, groß, und athletisch. Sie haben einige gute Leute. Es wird ein physisches Spiel. Wir müssen dagegenhalten", sagte Herbert.

+++ Nach Tod der Queen: Schweigeminute bei Basketball-Spiel der Briten +++

Bei der Basketball-Europameisterschaft hat es am Donnerstagabend nach dem Tod der britischen Königin Elizabeth II. eine Schweigeminute vor dem Spiel des Nationalteams von Großbritannien gegeben. Vor der Partie in Mailand zwischen Gastgeber Italien und den Briten wurde um einen kurzen Moment der Anteilnahme gebeten. Königin Elizabeth II. war nach Angaben des Buckingham-Palasts am Donnerstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Für die Briten war es das letzte Spiel der EM, das Aus nach der Vorrunde stand schon vor dem Duell mit Italien fest.

+++ Schröder und Theis auf dem Feld - Kein Zweifel an Achtelfinal-Einsatz +++

Die beiden Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder und Daniel Theis haben einen Tag nach ihrer Pause im EM-Spiel gegen Ungarn wieder ganz normales Wurftraining absolviert. Schröder und Theis warfen am Donnerstagnachmittag in Berlin und sind für das Achtelfinale am Samstagabend (18.00 Uhr/Magentasport) gegen Montenegro fest eingeplant. Beim 106:71 über Ungarn hatte Bundestrainer Gordon Herbert das Duo geschont, weil Gruppenplatz zwei bereits festgestanden hatte. Der 28 Jahre alte Schröder hatte vor der EM mit Knöchelproblemen zu kämpfen. Bei Theis (30) machte das Knie Sorgen.

In den ersten vier EM-Spielen gegen Frankreich, Bosnien-Herzegowina, Litauen und Slowenien konnte das NBA-erfahrene Duo aber ohne große Beeinträchtigungen spielen. Gegen Montenegro gilt das Team von Chefcoach Herbert als klarer Favorit. Abseits des Wurftrainings in der großen Halle am Ostbahnhof war der Reisetag für das deutsche Team am Donnerstag frei.

+++ Berlin-Plan der Basketballer steht - Mögliches Viertelfinale Dienstag +++

Nach Abschluss der EM-Vorrunde in Köln kennen die deutschen Basketballer ihren Plan für die Finalrunde in Berlin. Das Achtelfinale am Samstag (18.00 Uhr/Magentasport) steigt gegen Außenseiter Montenegro. Ein mögliches Viertelfinale, das gegen Mitfavorit Griechenland um NBA-Starspieler Giannis Antetokounmpo stattfinden könnte, ist für Dienstagabend angesetzt. Die genaue Uhrzeit ist noch offen. Danach finden beide Halbfinals am Freitag sowie das Spiel um Platz drei und das Endspiel am Sonntag statt.

Das Team von Bundestrainer Gordon Herbert hätte so im Erfolgsfall bis zu einem möglichen Halbfinale immer zwei Tage vor dem Spieltag frei. Am Samstag (12.00 Uhr) beginnt mit Frankreich gegen die Türkei das Achtelfinale. Danach (14.45 Uhr) ist Luka Doncic mit Titelverteidiger Slowenien gegen die Belgier gefordert. Nach der deutschen Partie kommt es noch zur Begegnung der beiden Basketball-Topnationen Spanien und Litauen (20.45 Uhr).

+++ Basketballer Weiler-Babb reist zur Behandlung nach München +++

Deutschlands angeschlagener Basketballer Nick Weiler-Babb wird am Donnerstag nicht mit der Nationalmannschaft nach Berlin reisen. Der 26 Jahre alte Flügelspieler vom FC Bayern wird zunächst in seine Heimat München zurückkehren, um sich dort einer Behandlung zu unterziehen, wie Bundestrainer Gordon Herbert sagte. Weiler-Babb verpasste am Mittwochabend das letzte Gruppenspiel gegen Ungarn (106:71) in Köln, weil er mit Schulterproblemen zu kämpfen hat. Ob er für die Achtelfinal-Partie gegen Montenegro am Samstag (18.00 Uhr/Magentasport) wieder zur Verfügung steht, war zunächst unklar. Weiler-Babb war erst vor wenigen Wochen eingebürgert worden.

+++ Basketballer freuen sich auf Berlin - "Kommen mit Rückenwind" +++

Nach der beeindruckenden Vorrunde in Köln reisen die deutschen Basketballer voller Zuversicht nach Berlin. "Wir kommen mit viel Rückenwind", sagte Niels Giffey vor der am Samstag beginnenden Endrunde in der Hauptstadt. Das deutsche Team trifft als Zweiter der Gruppe B im Achtelfinale am Samstag (18.00 Uhr/Magentasport) auf Montenegro, das die Gruppe A als Dritter abgeschlossen hat. "Sie haben nicht unbedingt die Superstars, stehen aber nicht ohne Grund in der nächsten Runde", analysierte Giffey den ersten Gegner in der K.o.-Runde. "Wir werden sie auf jeden Fall attackieren."

Bundestrainer Gordon Herbert hat sich mit dem Team von Montenegro bislang noch nicht beschäftigt. "Ich hatte im Sommer einen Trainerlehrgang da. Das ist alles, was ich bislang weiß", sagte der Kanadier. "Wir haben uns bislang immer nur auf den nächsten Gegner konzentriert und sind damit gut gefahren. Ab morgen beschäftigen wir uns mit Montenegro", sagte Herbert.

Nach den starken Auftritten in der Vorrunde mit vier Siegen in fünf Spielen geht Deutschland als klarer Favorit ins Achtelfinale. Danach dürfte es dann deutlich schwerer werden. Im Viertelfinale könnte es zum Duell mit Titelkandidat Griechenland um NBA-Superstar Giannis Antetokounmpo kommen. Doch Angst scheint die deutsche Auswahl nach der Vorrunde nicht mehr zu kennen. "Wir freuen uns auf die nächste Bühne in Berlin", sagte Herbert.

+++ Basketball-Vorrunde in Köln beendet - Rekord mit über 230 000 Tickets +++

Der Austragungsort Köln hat bei der Basketball-EM für einen Rekord an verkauften Vorrundentickets gesorgt. Die insgesamt 236.521 Karten für fünf Spieltage mit je drei Spielen sind in der EM-Geschichte eine Bestmarke, wie die Organisatoren in Köln am Mittwoch mitteilten. "Das macht uns natürlich sehr stolz. Die Atmosphäre in der Köln Arena war einfach sensationell", sagte Eventdirektor Wolfgang Brenscheidt.

Nicht nur während der deutschen Spiele herrschte in der Lanxess Arena ausgelassene Stimmung. Auch die in grün gekleideten Litauer hatten tausende Fans in der Stadt am Rhein dabei. Slowenen, Franzosen, Bosnier und Ungarn waren zwar nicht so zahlreich vertreten wie die Litauer, sorgten aber ebenfalls für Stimmung. Nach Ende der Vorrunde beginnt am Samstag die Finalrunde (10. bis 18. September) in Berlin. Dort steigen das Achtelfinale, das Viertelfinale, das Halbfinale und das Endspiel.

+++ Vierter Sieg für deutsche Basketballer - Als Zweiter nach Berlin +++

Die deutschen Basketballer haben bei der EM ihren vierten Sieg gefeiert. Das Team von Bundestrainer Gordon Herbert gewann am Mittwochabend in Köln gegen Ungarn mit 106:71 (54:39) und schloss die Vorrunden-Gruppe B damit als Zweiter hinter Slowenien mit NBA-Superstar Luka Doncic ab. Ohne die beiden geschonten NBA-Profis Dennis Schröder und Daniel Theis sowie den an der Schulter verletzten Nick Weiler-Babb hatte die deutsche Mannschaft mit den sieglosen Ungarn keine großen Schwierigkeiten. Bester Werfer war Christian Sengfelder mit 22 Punkten. Im Achtelfinale treffen Schröder und Co. am Samstag (18.00 Uhr/Magentasport) in Berlin auf Montenegro.

+++ Deutschlands Basketballer im Achtelfinale gegen Montenegro +++

Die deutschen Basketballer spielen bei der Heim-Europameisterschaft im Achtelfinale gegen Montenegro. Das Team von Bosko Radovic besiegte am Mittwochabend in Tiflis Gastgeber Georgien mit 81:73 (41:35) und sicherte sich damit den dritten Tabellenplatz in Gruppe A. Deutschland stand bereits vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Außenseiter Ungarn als Zweiter der Gruppe B fest. Die Partie findet am Samstagabend (18.00 Uhr/Magentasport) in Berlin statt.

Europameister Slowenien um NBA-Superstar Luka Doncic ist im Duell mit Belgien deutlich favorisiert. Die Aufeinandertreffen zwischen Spanien und Litauen sowie Frankreich und der Türkei gelten als offen. Bei der Finalrunde in Berlin (10. bis 18. September) finden an diesem Wochenende je vier Achtelfinals am Samstag und am Sonntag statt. Zunächst wird am Donnerstag in Prag und Mailand die Vorrunde in den Gruppen C und D beendet.

+++ Deutschland ohne Schröder, Theis und Weiler-Babb gegen Ungarn +++

Die deutschen Basketballer bestreiten ihr letztes EM-Gruppenspiel gegen Ungarn ohne Kapitän Dennis Schröder, Center Daniel Theis und den erst kurz vor dem Turnier eingebürgerten Nick Weiler-Babb. Während die beiden NBA-Profis Schröder und Theis am Mittwochabend geschont werden, plagt sich Weiler-Babb vom Vizemeister FC Bayern München mit Schulterproblemen herum. Auch ein Einsatz im Achtelfinale am Samstag ist nicht sicher. Schröder und Theis, die vor dem Turnier beide angeschlagen waren, sollen dann auf jeden Fall wieder dabei sein.

Die Partie gegen Ungarn (20.30 Uhr/Magentasport) ist für Deutschland ohne Bedeutung. Weil Slowenien zuvor Frankreich geschlagen hatte, schließt die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes die Gruppe B auf jeden Fall als Zweiter ab. Das Achtelfinale des deutschen Teams findet am Samstag um 18.00 Uhr in Berlin statt.

+++ Dank Doncic: Titelverteidiger Slowenien Erster in deutscher Gruppe +++

Angeführt von einem erneut überragenden Luka Doncic hat sich Titelverteidiger Slowenien bei der Basketball-EM Platz eins in der deutschen Gruppe gesichert. Doncic erzielte am Mittwoch in Köln beim 88:82 (44:40) im Spitzenspiel gegen Frankreich 47 Punkte für den Europameister von 2017. Es war die beste persönliche Ausbeute im bisherigen Turnierverlauf und die zweitbeste Punktezahl eines Spielers in der EM-Historie. Am Dienstag hatte der Point Guard der Dallas Mavericks beim 88:80 gegen Deutschland 36 Zähler markiert.

Damit steht auch fest, dass die deutsche Mannschaft die Gruppe B als Zweiter abschließen wird. Der Ausgang der letzten Partie gegen Ungarn (20.30 Uhr/Magentasport) ist für das Team um Kapitän Dennis Schröder bedeutungslos. Die Endrunde in Berlin beginnt am Samstag.

+++ Spanien gewinnt Gruppe bei Basketball-EM - Kein Duell mit Deutschland +++

Die spanischen Basketballer haben das Endspiel um den EM-Gruppensieg gewonnen und gehen damit im Achtelfinale Gastgeber Deutschland aus dem Weg. Der von Sergio Scariolo trainierte Weltmeister besiegte die Türkei am Mittwoch in Tiflis mit 72:69 (38:34) und sicherte sich damit den vierten Sieg im fünften Spiel. Willy Hernangomez war mit 15 Punkten bester Werfer der Spanier. Die ersten vier Achtelfinals finden am Samstag in Berlin statt. Spanien bekommt es dabei mit Litauen als Viertem der Deutschland-Gruppe B zu tun, die Türkei als Zweiter mit dem Dritten.

Die Litauer gewannen am Mittwochnachmittag in Köln mit 87:70 (56:42) gegen Bosnien-Herzegowina und wendeten ein Vorrundenaus nach anfänglich drei Niederlagen doch noch ab. Marius Grigonis steuerte 16 Punkte bei, NBA-Center Jonas Valanciunas war mit 13 Punkten und 15 Rebounds erneut ein Garant für den Erfolg. Tausende in grün gekleidete Litauer feierten das Weiterkommen. Für die Bosnier ist das Turnier trotz der Siege über Ungarn und Europameister Slowenien vorzeitig beendet.

+++ Kraft tanken fürs Ungarn-Spiel: Kein Training für Schröder und Co. +++

Am Tag nach der ersten EM-Niederlage gegen Slowenien mit Superstar Luka Doncic haben es die deutschen Basketballer mit Blick auf das letzte Gruppenspiel am Mittwochabend (20.30 Uhr/Magentasport) gegen Ungarn etwas ruhiger angehen lassen. Das für die Mittagszeit angesetzte Training im Basketball Campus Bickendorf wurde gestrichen, um Kraft zu sparen für die Partie in der Lanxess Arena gegen die bereits ausgeschiedenen Ungarn. Stattdessen standen Videostudium sowie Pflege und Regeneration im Teamhotel auf dem Programm.

Mit einem Sieg gegen Ungarn würde das Team um Kapitän Dennis Schröder auf jeden Fall Platz zwei sichern. Verliert zuvor Slowenien gegen Frankreich (17.15 Uhr), zieht Deutschland sogar als Gruppenerster in die K.o.-Runde ein, die am 10. September in Berlin beginnt.

+++ Erste EM-Niederlage für Basketballer: 80:88 gegen Slowenien +++

Deutschlands Basketballer haben bei der Heim-EM in Köln die erste Niederlage hinnehmen müssen. Das Team um Kapitän Dennis Schröder verlor am Dienstagabend mit 80:88 (36:44) gegen Titelverteidiger Slowenien und verpasste die vorzeitige Entscheidung im Kampf um den Gruppensieg. Sloweniens NBA-Star Luka Doncic war vor 18 017 Zuschauern mit 36 Zählern der alles überragende Mann. Auf Seiten der Gastgeber war Schröder mit 19 Punkten der beste Werfer. Vor gut einer Woche hatten die Deutschen das direkte Duell in der WM-Qualifikation noch mit 90:71 für sich entschieden.

Zum Vorrundenabschluss am Mittwochabend (20.30 Uhr/Magentasport) gegen Ungarn geht es für das deutsche Team noch um die Platzierung in der Gruppe B. Mit einem eigenen Sieg und einer Niederlage Sloweniens gegen Frankreich wäre der Gruppensieg doch noch perfekt. Für die Finalrunde in Berlin (10. bis 18. September) war das Team von Bundestrainer Gordon Herbert schon davor qualifiziert. Das deutsche Achtelfinale findet am Samstag (18.00 Uhr) statt.

 +++ Frankreichs Basketballer holen nächsten Sieg bei EM in Köln +++

Der Olympia-Zweite Frankreich hat bei der Basketball-EM in Köln den nächsten Sieg eingefahren. Das Team um NBA-Center Rudy Gobert besiegte Bosnien-Herzegowina am Dienstag nach einem starken letzten Viertel klar mit 81:68 (44:34) und holte sich damit den dritten aufeinanderfolgenden Erfolg. Die einzige Niederlage setzte es für die bereits fürs Achtelfinale qualifizierten Franzosen beim 63:76 zum Auftakt gegen Gastgeber Deutschland.

Bester Werfer waren Guerschon Yabusele (15 Punkte), Evan Fournier und Thomas Heurtel (jeweils 14). Auch Gobert (elf Punkte, zwölf Rebounds) trug wesentlich zum Erfolg bei. Der Außenseiter Bosnien, der am Sonntag noch Europameister Slowenien bezwungen hatte, hat noch gute Chancen auf das Erreichen des Achtelfinals, das am Samstag und Sonntag in Berlin stattfindet.

+++ Nach Ausstiegsdrohung: Türkei-Basketballer besiegen Belgien +++

Die türkischen Basketballer haben ihre Drohung von einem Ausstieg bei der laufenden Europameisterschaft zunächst nicht wahr gemacht und sportlich einen Sieg geschafft. Gegen Außenseiter Belgien gab es am Dienstag in Tiflis ein 78:63 (37:30) und somit den dritten Erfolg im laufenden Turnier. Der Verband hatte nach den Unstimmigkeiten beim Spiel gegen Gastgeber Georgien am Sonntagabend damit gedroht, die EM vorzeitig zu verlassen.

In der Partie am Sonntag war im vierten Viertel die Uhr ganze 22 Sekunden von 4:48 auf 4:26 Minuten heruntergelaufen, obwohl die Partie nach einer Rangelei zwischen Furkan Korkmaz und Duda Sanadze unterbrochen war. Die Türkei hatte nach zwei Verlängerungen mit 83:88 (75:75, 68:68, 33:36) verloren und legte anschließend Protest gegen die Wertung der Partie ein. Dieser wurde abgelehnt.

Die folgenden Auseinandersetzungen in der Kabine hat der Weltverband Fiba bislang nicht sanktioniert. Die Türkei ist potenzieller Achtelfinalgegner des deutschen Teams. 

+++ Mehrere Pannen bei EM: Basketball-Verband Fiba in Erklärungsnot +++ 

Der Basketball-Weltverband Fiba gerät bei der paneuropäischen Europameisterschaft in immer größere Erklärungsnot. Im krassen Kontrast zu den spannenden und mitreißenden Spielen der Vorrundengruppen standen in den vergangenen Tagen für ein großes Turnier eher unübliche Pannen mit den Schiedsrichtern und der Technik.

Bei Deutschland gegen Litauen wurde von den Referees ein Freiwurf für die Litauer nach einem technischen Foul der Deutschen vergessen. Beim Spiel Georgien gegen die Türkei lief fälschlicherweise die Uhr 22 Sekunden weiter, obwohl das Spiel angehalten war. Das Problem: Beide Partien gingen jeweils zweimal in die Verlängerung, die kleinen Fehler der Offiziellen waren also potenziell entscheidend für den Ausgang der Begegnungen.

NBA-Starspieler Luka Doncic sagte zu der jüngsten Fehlerserie: "Ich denke, ihr seht es selbst: Der Fall mit der Zeit beim Türkei-Spiel, das technische Foul hier mit Litauen. Das ist etwas, worum sich die Fiba kümmert, deshalb habe ich dazu nichts zu sagen." Der Aufbauspieler der Dallas Mavericks grinste ein wenig in sich hinein, verkniff sich aber deutlichere Kritik an den Verantwortlichen.

Deutschlands Daniel Theis war nach dem 109:107 gegen Litauen mit der Rolle der Referees unzufrieden. "Da muss ich jetzt aufpassen, was ich sage. Daran sieht man vielleicht, dass die Schiedsrichter zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind, um eine eigene Linie zu finden, und dann so etwas vergessen wird", sagte Theis bei Magentasport.

Die Proteste von Litauen und der Türkei wurden abgewiesen. Bei den Litauern hieß es, dieser sei nicht innerhalb der nötigen Zeitspanne erfolgt und der Grund sei nicht ausreichend. Im zweiten Fall begründeten die Offiziellen die Entscheidung damit, dass die Türkei nicht nachweisen konnte, dass es ohne die Panne bei der Zeitnahme sicher ein anderes Ergebnis gegeben hätte. Kritisiert wurde die Fiba auch für die Dauer der Entscheidungen. Die Abweisung des Protests der Litauer wurde um 1.00 Uhr nachts verkündet, bis zur Entscheidung im Türkei-Fall vergingen fast 24 Stunden.

+++ Corona-Regeln bei Basketball-EM in Köln werden gelockert +++

Die Organisatoren der Basketball-Europameisterschaft haben während der Vorrunde die Corona-Regeln gelockert. Für die letzten beiden Spieltage in Köln am Dienstag und am Mittwoch gilt demnach keinerlei Maskenpflicht mehr, auch nicht in Interviewzonen oder Pressekonferenzen. Diese Änderung teilte der Weltverband Fiba in Köln mit und begründete die Entscheidung mit der epidemiologischen Lage in Europa. Eine Maske werde aber weiter "sehr empfohlen".

Bei dem Turnier mit Spielen in Köln, Mailand, Prag, Tiflis und Berlin gibt es weder für Profis noch für Zuschauer noch große Auflagen. Regelmäßige Corona-Tests der Beteiligten zählen nicht zu den Vorgaben, auch Masken bei Zuschauern sind nicht vorgeschrieben.

+++ Mit Nowitzkis Nachfolger: Europameister Slowenien ist nächste Hürde +++

Große Ehrfurcht vor den NBA-Stars haben Deutschlands Basketballer nach dem Traumstart bei der Heim-EM nicht mehr. Der oft herausragende Slowene Luka Doncic, bei den Dallas Mavericks Nachfolger von Dirk Nowitzki, sorgt im Team von Bundestrainer Gordon Herbert aber immerhin für Respekt. "Er ist der Schlüsselspieler. Er macht eigentlich alles und kann natürlich auch Spiele entscheiden. Er kann rebounden und passen, scoren sowieso. Er ist sehr schwer zu verteidigen", sagte Center Johannes Thiemann am Montag im deutschen Teamhotel in Köln.

Am Dienstagabend (20.30 Uhr/Magentasport) kommt es zum Duell in der Lanxess-Arena. Erst vor neun Tagen hatte Deutschland eine Partie in der WM-Qualifikation gegen den Europameister deutlich mit 90:71 für sich entschieden. "Ich denke, sie sind jetzt besser und wir sind jetzt besser. Das ist ein sehr gutes Basketball-Team. Das ist eine ganz andere Mannschaft als Litauen", sagte Chefcoach Herbert, dessen Team den Einzug in die EM-Finalrunde in Berlin bereits geschafft hat.

Doncic, der 2017 mit Slowenien den EM-Titel holte, gilt als einer der Topakteure der nordamerikanischen Liga NBA und führte die Mavericks in der abgelaufenen Saison ins Finale der Western Conference. "Er ist einer der besten Spieler der Welt. Es macht Spaß, ihm zuzuschauen. Was ich an ihm mag, ist seine Leidenschaft", sagte Herbert. In Nick Weiler-Babb, Franz Wagner und Andreas Obst bieten sich den Deutschen mehrere Optionen für die Verteidigung des 23 Jahre alten Spielmachers.

+++ Deutsches Basketball-Achtelfinale beginnt am Samstag um 18.00 Uhr +++

Gastgeber Deutschland bestreitet sein Achtelfinale bei der Basketball-Europameisterschaft am Samstag um 18.00 Uhr. Dies teilte der Deutsche Basketball Bund (DBB) unmittelbar nach der erfolgreichen Qualifikation am späten Sonntagabend mit. Das Team um Kapitän Dennis Schröder hatte am Sonntag Mitfavorit Litauen mit 109:107 nach zwei Verlängerungen besiegt und so den dritten Sieg im dritten Spiel eingefahren. Nach dem 78:74-Sieg der Franzosen gegen Ungarn am Abend stand das Weiterkommen endgültig fest. Die Partie in der Runde der letzten 16 findet wie die komplette Finalrunde in Berlin statt. Der Gegner ist noch offen.

 +++ 05.09.2022: Deutschlands Basketballer vorzeitig im EM-Achtelfinale +++

Deutschlands Basketballer haben dank fremder Hilfe vorzeitig den Einzug ins EM-Achtelfinale geschafft. Nach dem 78:74 (42:39)-Sieg der Franzosen gegen Außenseiter Ungarn ist das Team von Bundestrainer Gordon Herbert nicht mehr von einem der vier ersten Plätze in Gruppe B zu verdrängen. Deutschland hatte am Sonntag Mitfavorit Litauen mit 109:107 nach zwei Verlängerungen besiegt und so den dritten Erfolg im dritten Spiel eingefahren. Am Dienstag (20.30 Uhr/Magentasport) geht es im vorletzten Gruppenspiel gegen Titelverteidiger Slowenien mit NBA-Star Luka Doncic. Das Achtelfinale in Berlin findet am kommenden Samstag statt.

Bei den Franzosen überzeugte NBA-Center Rudy Gobert mit 15 Punkten und neun Rebounds. Hinter Deutschland sind in Slowenien, Frankreich und Bosnien-Herzegowina drei Teams mit je zwei Siegen gleichauf. Für Litauen und Ungarn, jeweils null Siege, wird das Erreichen des Achtelfinals immer schwieriger.

+++ 04.09.2022: Eklat in Tiflis: Türkei droht mit Ausstieg bei Basketball-EM +++

Bei der Basketball-Europameisterschaft im georgischen Tiflis ist es am Sonntagabend zu einem Eklat gekommen. Laut mehreren Medienberichten gab es nach dem 88:83-Sieg von Gastgeber Georgien über die Türkei eine handgreifliche Auseinandersetzung in der Kabine. Der türkische Profi Furkan Korkmaz soll sich dabei nach Angaben des türkischen Assistenztrainers mit drei Georgiern angelegt haben.

Türkeis Vizepräsident Omer Onan drohte am späten Sonntagabend laut dem Basketball-Portal "Eurohoops": "Wenn wir das Material der Sicherheitskameras nicht bekommen, werden wir dieses Turnier verlassen." Für die Türkei war die knappe Niederlage nach zwei Verlängerungen die erste im Turnier. Schon auf dem Spielfeld hatte es in hitziger Atmosphäre Auseinandersetzungen zwischen Spielern beider Teams gegeben.

+++ 04.09.2022 Slowenien und Doncic patzen vor Basketball-Topspiel gegen Deutschland +++

Titelverteidiger Slowenien hat bei der Basketball-EM überraschend gepatzt. Das Team um NBA-Superstar Luka Doncic verlor am Sonntag gegen Außenseiter Bosnien-Herzegowina mit 93:97 (52:49) und musste damit den ersten Rückschlag auf dem Weg zur angepeilten Titelverteidigung hinnehmen. Doncic kam auf 16 Punkte, acht Rebounds und acht Assists, leistete sich dieses Mal aber einige Fehlwürfe und Unkonzentriertheiten. Bester Werfer des Teams war Vlatko Cancar mit 22 Punkten. Bei Bosnien, das nun auf zwei Siege und eine Niederlage kommt, erzielte vor 18 017 Zuschauern John Roberson 23 Punkte.

In der Vorrundengruppe B, die komplett in Köln gespielt wird, kommt es am Dienstagabend (21.00 Uhr/Magentasport) zum Topspiel zwischen Gastgeber Deutschland und den Slowenen. Deutschland kann dann schon einen Riesenschritt zum Gruppensieg machen. Erst vor einer Woche waren die beiden Teams in München in der WM-Qualifikation aufeinandergetroffen, Deutschland setzte sich mit 90:71 durch.

+++ 04.09.2022: Weltmeister Spanien verliert bei Basketball-EM gegen Belgien +++

Basketball-Weltmeister Spanien hat bei der EM eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Sergio Scariolo verlor am Sonntag in Tiflis gegen Außenseiter Belgien überraschend mit 73:83 (33:32) und büßte damit seine bislang perfekte Bilanz ein. Vor allem in der zweiten Halbzeit spielten die Spanier, bei denen Willy Hernangomez als bester Werfer 18 Punkte machte, unter ihren Möglichkeiten. Die Ergebnisse der Gruppe A haben direkt Auswirkungen auf Deutschland, weil der Gegner für das Achtelfinale (10. September, Berlin) aus dieser Gruppe kommt.

+++ 04.09.2022: Litauen legt Protest gegen Wertung des Spiels gegen Deutschland ein +++

Litauen hat nach der dramatischen EM-Niederlage gegen Deutschland offiziell Protest gegen die Spielwertung eingelegt. Das bestätigte Trainer Kazys Maksvytis am Sonntag nach dem 107:109 nach zweimaliger Verlängerung in Köln gegen das deutsche Team. Die Litauer kritisierten, dass ihnen nach einem technischen Foul gegen die deutsche Bank ein zusätzlicher Freiwurf nicht zugesprochen worden war. Der europäische Verband wird sich nun mit dem Protest befassen.

+++ 04.09.2022: Sieg gegen Litauen: Deutsche Basketballer feiern besten EM-Start +++

Die deutschen Basketballer haben bei der EM auch ihre dritte Partie gewonnen und den Einzug ins Achtelfinale damit so gut wie perfekt gemacht. Das Team um den überragenden NBA-Profi Franz Wagner siegte am Sonntag in Köln in einer dramatischen Partie gegen Litauen nach zweimaliger Verlängerung mit 109:107 (96:96, 89:89, 46:41) und startete damit erstmals bei einer EM oder WM mit drei Siegen ins Turnier. Wagner war mit 32 Punkten bester deutscher Werfer. Für den 21-Jährigen von den Orlando Magic ist es das erste große Turnier überhaupt.

Gewinnt Frankreich am Sonntagabend (20.30 Uhr) gegen Ungarn, steht die deutsche Mannschaft bereits sicher in der K.o.-Runde, die am 10. September in Berlin beginnt. Doch auch so ist Deutschland das Weiterkommen vor den abschließenden beiden Gruppenspielen gegen Slowenien am Dienstag und Ungarn am Mittwoch kaum noch zu nehmen.

+++ 03.09.2022: Deutschlands Basketball-Gegner Litauen verliert auch zweites Spiel +++

Deutschlands nächster Gruppengegner Litauen ist bei der Basketball-EM in Köln auch nach zwei Spielen ohne Sieg. Das Team um NBA-Profi Jonas Valanciunas verlor am Samstag mit 73:77 (41:40) gegen den Olympia-Zweiten Frankreich und steht damit schon unter Druck. Für die Franzosen, bei denen Evan Fournier mit 27 Punkten exzellent spielte, war es der erste Erfolg im Turnier, nachdem der Auftakt gegen Deutschland verloren ging. Valanciunas (15 Punkte, acht Rebounds) spielte zwar ordentlich, doch die Litauer leisteten sich in der Schlussphase zu viele Fehler. Am Sonntag (14.30 Uhr/Magentasport) steht das Duell gegen Deutschland an.

Weiter makellos unterwegs ist Topfavorit Serbien mit Cheftrainer Svetislav Pesic. Die Serben besiegten am Samstag in Prag Tschechien mit 81:68 (43:25) und holten damit den zweiten EM-Sieg. Center Nikola Jokic, der in der NBA zum wertvollsten Spieler der Saison gewählt wurde, verbuchte 18 Punkte und elf Rebounds.

+++ 03.09.2022: Deutsche Basketballer gewinnen auch zweites Spiel bei Heim-EM +++

Die deutschen Basketballer haben auch das zweite Spiel bei der Heim-Europameisterschaft in Köln für sich entschieden. Am Samstag gab es für das Team um Kapitän Dennis Schröder einen 92:82 (42:47)-Sieg gegen Außenseiter Bosnien-Herzegowina. Damit nimmt Deutschland bereits Kurs auf die Finalrunde, die am 10. September mit dem Achtelfinale in Berlin beginnt. Beste deutscher Werfer vor rund 18 000 Fans in der ausverkauften Arena waren der derzeit vereinslose NBA-Spieler Schröder und Franz Wagner mit jeweils 18 Punkten. Für Bosnien spielten Jusuf Nurkic (21 Zähler) und Dzanan Musa (30) stark.

Entscheidend für den Sieg war der Start in die zweite Halbzeit, die das deutsche Team mit einem 12:0-Lauf eröffnete. Schon am Sonntag (14.30 Uhr/Magentasport) geht es mit dem dritten Gruppenspiel gegen Mitfavorit Litauen weiter. Am Donnerstag hatte das Team von Bundestrainer Gordon Herbert mit 76:63 gegen den Olympia-Zweiten Frankreich gewonnen.

+++ 02.09.2022: Basketballer nach Sieg im Eisbad - Herbert "stolz" auf sein Team +++

Die deutschen Basketballer haben nach dem erfolgreichen EM-Auftakt gegen Frankreich Zeit in der Eistonne verbracht. "Mir ist tatsächlich noch kalt. Ich war im Eisbad. Das ist selten, dass ich das mache. Heute war ich im Eisbad ziemlich tief drin sogar. Hoffentlich hilft es", sagte Aufbauspieler Maodo Lo am Freitag im Teamhotel. Deutschland hatte den Olympia-Zweiten am Donnerstagabend mit 76:63 besiegt und so in Köln den idealen Start in die EM hingelegt.

Vor allem die 18 000 Fans in der vollbesetzten Arena beeindruckten die Profis um Alba-Profi Lo. "Es war toll, es war sehr imposant, vor so einem Publikum zu spielen. Es hat Spaß gemacht auf dem Feld", sagte der 29-Jährige. Auch Bundestrainer Gordon Herbert war mit seinem EM-Debüt mit Deutschland zufrieden. "Ich bin stolz darauf, wie wir in das Spiel gekommen sind. Wir hatten keine Angst. Man kann scheitern, aber man muss es versuchen", sagte Herbert.

Am Samstag (14.30 Uhr/MagentaSport) geht es gegen Bosnien-Herzegowina um den zweiten Sieg. "Sie haben sehr talentierte Spieler. Das ist ein anderer Typ als Team als Frankreich. Sie sind ein sehr gutes Basketball-Team, aber es ist wichtig, dass wir immer von Spiel zu Spiel schauen", sagte Herbert. Schon am Sonntagnachmittag (14.30 Uhr) steht die Partie gegen Litauen auf dem Programm.

+++ 02.09.2022: Vor Bosnien-Spiel: Alle deutschen Basketballer im Training +++

Die deutschen Basketballer haben das Auftaktspiel gegen Frankreich unbeschadet überstanden. Am Freitag standen Trainer Gordon Herbert beim Training in der Kölner Lanxess Arena alle zwölf Spieler zur Verfügung. Das Team bereitete sich am Tag nach dem überraschenden 76:63 gegen Frankreich konzentriert auf das zweite Gruppenspiel gegen Bosnien-Herzegowina am Samstag (14.30 Uhr/Magentasport) vor.

"Es besteht kein Grund zur Euphorie. Gegen Bosnien wird es wieder schwer, sie haben in der WM-Qualifikation zuletzt auch gegen Frankreich gewonnen", sagte Alba Berlins Johannes Thiemann, der am Donnerstag mit 14 Punkten bester Werfer war. Auch Dennis Schröder sah keinen Grund, nach dem gelungenen Auftakt abzuheben. "Wir haben gegen Frankreich noch genügend Fehler gemacht", sagte der NBA-Profi.

+++ 01.09.2022: Deutschlands Basketballer schlagen Frankreich zum EM-Auftakt +++

Deutschlands Basketballer sind erfolgreich in die EM gestartet. Das Team um Kapitän Dennis Schröder gewann am Donnerstag in Köln sein Auftaktspiel gegen Mitfavorit Frankreich 76:63 (38:31) und machte damit einen ersten Schritt in Richtung Achtelfinale. Am Samstag trifft die deutsche Mannschaft auf Bosnien-Herzegowina, das in seiner ersten Partie Ungarn 95:85 (45:46) besiegte. Gegen die Franzosen war Johannes Thiemann mit 14 Punkten bester Werfer.

Vor der Begegnung hatte es eine emotionale Trikotzeremonie für Superstar Dirk Nowitzki gegeben. Das Nationaltrikot des NBA-Champions von 2011 mit der Nummer 14 wurde im Beisein von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Lanxess Arena unter die Hallendecke gezogen und wird im Nationalteam nicht mehr vergeben.

+++ 01.09.2022: Champion Slowenien siegt bei Basketball-EM - Auch Bosnien erfolgreich +++

NBA-Starspieler Luka Doncic und Titelverteidiger Slowenien sind mit einem knappen Sieg in die Basketball-EM gestartet. Das Team um den Profi der Dallas Mavericks bezwang am Donnerstag in Köln Mitfavorit Litauen mit 92:85 (51:48) und machte damit bereits einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale.

Der in der hitzigen Partie immer wieder attackierte Doncic kam auf 14 Punkte und zehn Assists. Zum umkämpften Erfolg des Europameisters trugen auch Center Mike Tobey mit 24 Punkten und Aufbauspieler Goran Dragic mit 19 Zählern bei. Bei den Litauern, die von tausenden in grün gekleideten Fans von den Rängen lautstark unterstützt wurden, war Mindaugas Kuzminskas mit 19 Zählern der beste Werfer.

Zuvor hatte Bosnien-Herzegowina das erste Spiel der Gruppe B für sich entschieden. Die Bosnier setzten sich im Duell der Außenseiter gegen Ungarn mit 95:85 (45:46) durch. NBA-Profi Jusuf Nurkic von den Portland Trail Blazers glänzte mit 19 Punkten. Die Bosnier sind am Samstagnachmittag (14.30 Uhr) zweiter Vorrundengegner der deutschen Mannschaft.

+++ 01.09.2022: "Großartig": Basketball-Europameister Dragic verhöhnt EM-Organisation +++

Basketball-Europameister Goran Dragic hat direkt am ersten Tag der EM in Köln das Organisationskomitee kritisiert und mit ironischen Worten verhöhnt. "Guter Job @Eurobasket, bei einer EM keine organisierten Busse für ein Spiel zur Verfügung zu stellen", schrieb Dragic, der 2017 zum wertvollsten Spieler des EM-Turniers gewählt wurde, am Donnerstag bei Twitter. Die Slowenen bestritten ihr erstes Spiel am Donnerstag gegen Mitfavorit Litauen. "Nach 20 Minuten haben wir immerhin ein örtliches Taxi bekommen", schrieb der 36 Jahre alte Dragic.

+++ 01.09.2022: Bosnien-Herzegowina gewinnt Auftaktspiel in deutscher Gruppe +++

Die Basketballer von Bosnien-Herzegowina haben in der deutschen Gruppe das erste Spiel gewonnen. Die Bosnier setzten sich am Donnerstag in Köln im Duell der Außenseiter gegen Ungarn mit 95:85 (45:46) durch. NBA-Star Jusuf Nurkic von den Portland Trail Blazers glänzte mit 19 Punkten. Die Bosnier sind am Samstag zweiter Vorrundengegner der deutschen Mannschaft. Deutschland trifft in seinem ersten Spiel am Donnerstagabend (20.30 Uhr/Magentasport) auf Frankreich. Zuvor gibt es in der Lanxess Arena eine Trikotzeremonie für den 2019 zurückgetretenen Superstar Dirk Nowitzki.

+++ 01.09.2022: Spanien gewinnt Eröffnungsspiel der Basketball-EM - 114 eigene Punkte +++

Mitfavorit Spanien hat zum Start der Basketball-EM einen deutlichen Sieg gefeiert. Das Team um Rudy Fernandez bezwang am Donnerstag in Tiflis im ersten Spiel des Turniers Außenseiter Bulgarien mit 114:87 (57:35) und wies damit seine gute Form nach. Lorenzo Dontez Brown erzielte 17 Zähler für die Spanier, insgesamt punkteten sieben Spieler des Teams von Sergio Scariolo zweistellig. Spanien gilt in der Vorrundengruppe A neben der Türkei als Favorit und ist potenzieller Achtelfinal-Gegner der deutschen Mannschaft, die es in Gruppe B mit Europameister Slowenien, Litauen und dem Olympia-Zweiten Frankreich zu tun bekommt.

+++ 01.09.2022: Deutsche Basketballer heiß auf Frankreich - Schröder: "Sind bereit" +++

Endlich wird es ernst! Die deutschen Basketballer brennen auf den EM-Auftakt gegen Mitfavorit Frankreich. "Es ist gut, dass es endlich losgeht", sagte Bundestrainer Gordon Herbert. "Wir können es kaum erwarten. Wir sind bereit", fügte Kapitän Dennis Schröder vor dem ersten Spiel gegen Frankreich am Donnerstag (20.30 Uhr/Magentasport) in der Kölner Lanxess Arena hinzu.

Nach einer holprigen Vorbereitung mit vielen Absagen und Verletzungen scheint die deutsche Mannschaft rechtzeitig vor dem Start in die Europameisterschaft mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September) in Schwung zu kommen. "Wir haben in der WM-Qualifikation gegen Schweden und Slowenien jeweils 20 gute Minuten gespielt", sagte Herbert. "Aber wir müssen weiter an uns arbeiten."

Dass Center Daniel Theis rechtzeitig für die EM fit geworden ist, gibt den deutschen Basketballern einen zusätzlichen Schub. Zudem soll die emotionale Trikotzeremonie für Superstar Dirk Nowitzki für eine Extraportion Motivation sorgen. "Wir freuen uns für Dirk. Er hat es so sehr verdient", sagte Schröder, der 2015 bei der EM mit einer Vorrunde in Berlin noch an Nowitzkis Seite spielte.

Doch nachdem das Trikot mit der Nummer 14 unter die Hallendecke gezogen wurde, gilt nur noch die EM. "Danach haben wir einen Job zu erledigen", sagte Schröder, der das deutsche Team zur Endrunde nach Berlin und dort zu einer Medaille führen will. Bei Gegnern wie Frankreich, Titelverteidiger Slowenien, Litauen, Ungarn und Bosnien-Herzegowina das kein leichtes Unterfangen. Doch Schröder glaubt daran. "Unsere Identität und unser Zusammenhalt sind unsere Stärke."

+++ 01.09.2022: Basketball Bund erwartet erfolgreiche EM - "Wer jetzt nicht guckt..." +++

Der Deutsche Basketball Bund erwartet eine erfolgreiche Europameisterschaft mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin. "Das werden Basketball-Festspiele", sagte Generalsekretär Wolfgang Brenscheidt, der auch als Turnierchef für die in Deutschland stattfindenden Partien fungiert. Die Leistungsdichte in Europa sei einfach einzigartig, Stars wie Nikola Jokic oder Luka Donkic in Deutschland sehen zu können für jeden Fan ein Highlight. "Wer jetzt kein Basketball schaut, dem ist nicht mehr zu helfen", sagte Brenscheidt der Deutschen Presse-Agentur vor dem Turnierstart am Donnerstag. Die Spiele laufen beim Streamingdienst Magentasport.

Mit dem Vorverkauf zeigte sich Brenscheidt sehr zufrieden. "Bei den deutschen Spielen werden wir ausverkauft sein und auch die anderen Partien in Köln werden gut besucht sein", sagte Brenscheidt. "Und bei der Endrunde in Berlin wird die Halle eh voll." Tickets für das Turnier vom 1. bis 18. September seien auf der ganzen Welt verkauft worden. "Wir hatten sogar Bestellungen aus Uruguay und Indonesien. Insgesamt haben wir Karten in 53 Ländern verkauft."

Mit der EM vor sieben Jahren, als eine Vorrunde in Berlin ausgetragen worden war, sei das bevorstehende Turnier nicht zu vergleichen. "Das ist eine ganz andere Hausnummer. Zur Endrunde kommen noch einmal 16 Teams in Berlin zusammen, es gibt 16 zusätzliche Spiele", sagte Brenscheidt, der hofft, dass die deutsche Mannschaft den Sprung nach Berlin schafft. "Die Jungs müssen ihr Herz auf dem Parkett lassen. Dann werden die Zuschauer sie nach vorne peitschen."

+++ 31.08.2022: Basketballer starten EM gegen Frankreich - Ehrung für Nowitzki +++

Die deutschen Basketballer starten mit einem Topspiel gegen Olympia-Silbergewinner Frankreich in die Europameisterschaft. Das Duell findet am Donnerstagabend (20.30 Uhr/MagentaSport) in der Lanxess Arena in Köln statt. Unmittelbar davor wird der frühere Superstar Dirk Nowitzki für seine Verdienste im deutschen Basketball geehrt. Nowitzkis Nationaltrikot wird unter das Hallendach gezogen, seine Nummer 14 danach nicht mehr vergeben. Schon vor der Partie zwischen Deutschland und Frankreich beginnt die EM-Gruppenphase in Köln: Bosnien-Herzegowina und Ungarn spielen um 14.30 Uhr, Europameister Slowenien und Litauen duellieren sich um 17.15 Uhr.

+++ 31.08.2022: Center Daniel Theis rechtzeitig fit für Basketball-EM +++

Center Daniel Theis hat den Wettlauf mit der Zeit gewonnen und seine Knieprobleme rechtzeitig vor der an diesem Donnerstag beginnenden Basketball-Europameisterschaft auskuriert. Der 30 Jahre alte NBA-Profi von den Indiana Pacers steht daher im zwölf Spieler umfassenden Kader für das Turnier mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin. Das teilte der Deutsche Basketball Bund am Mittwoch kurz vor dem Fristablauf für die Nennung der offiziellen Aufgebote mit. Als letzten Spieler strich Bundestrainer Gordon Herbert Center Gavin Schilling aus dem Kader.

Theis hatte wegen der Kniebeschwerden einen Großteil der Vorbereitung verpasst. Während das Team in Hamburg den Supercup bestritt und in der WM-Qualifikation gegen Schweden und Slowenien spielte, ließ sich Theis in München behandeln und absolvierte Reha-Maßnahmen. Am Dienstag und Mittwoch bestand der frühere Bamberger dann in Köln letzte Belastungstests.

Eine Teilnahme von Theis ist für die deutsche Mannschaft auch deshalb sehr wichtig, weil in Maximilian Kleber, Moritz Wagner, Isaiah Hartenstein und Isaac Bonga bereits vier NBA-erfahrene Profis fehlen. Zudem ist in Tibor Pleiß vom Euroleague-Champion Efes Istanbul ein weiterer Center von internationalem Format nicht dabei. In Theis, Kapitän Dennis Schröder und Franz Wagner stehen Herbert nun immerhin drei NBA-Profis zur Verfügung.

+++ 30.08.2022: Basketball-Nationalspieler Theis zurück im Mannschaftstraining +++

Basketball-Profi Daniel Theis ist nach Knieproblemen ins Mannschaftstraining der Nationalmannschaft zurückgekehrt und kann auf einen Einsatz bei der Heim-EM hoffen. Der 30-Jährige von den Indiana Pacers absolvierte die Einheit in Köln am Dienstagabend und machte dabei einen beweglichen Eindruck. In den letzten Minuten lieferte sich Theis ein paar Eins-gegen-eins-Duelle mit Johannes Voigtmann, der auf einen Einsatz des Mitspielers hofft. Theis ging nach dem Training wortlos in die Kabine der großen Arena in Köln, in der Deutschland am Donnerstag (20.30 Uhr) auf Frankreich trifft.

Bundestrainer Gordon Herbert muss am Mittwoch entscheiden, wen er aus seinem aktuell 13-köpfigen Aufgebot noch streicht. Als erste Kandidaten galten bislang der von Knieproblemen geplagte Theis, falls er nicht fit wird, und Gavin Schilling. Auch Aufbauspieler Justus Hollatz und Bambergs Christian Sengfelder könnten um ihren Platz bangen müssen. Neben Frankreich spielt Deutschland in der EM-Vorrunde auch gegen Slowenien, Litauen, Bosnien-Herzegowina und Ungarn.

+++ 30.08.2022: Nowitzki sieht Schröder in Chefrolle: "Mit Abstand bester Spieler" +++

Der frühere Nationalmannschaftskapitän Dirk Nowitzki setzt für die Heim-EM mit Spielen in Köln und Berlin große Hoffnungen auf Basketball-Star Dennis Schröder. "Klar wird viel auf ihm lasten, er ist mit Abstand der beste Spieler. Er wird den Ball oft in der Hand haben und in kritischen Situationen die Entscheidungen treffen. Ich glaube, dafür ist er gemacht. Er lebt für solche Situationen, das Selbstbewusstsein hat er", sagte Nowitzki der Deutschen Presse-Agentur. Schröder hat das Amt als Kapitän in diesem Sommer vom aussortierten Routinier Robin Benzing übernommen.

Die EM beginnt für das deutsche Team am Donnerstagabend (20.30 Uhr/Magentasport) gegen Olympia-Silbergewinner Frankreich. "Ich hoffe, dass er uns weit tragen kann. Dass er ein gutes Turnier spielt und einen guten Mix findet aus selbst zu scoren und die anderen einzubinden", beschrieb Nowitzki, der vor dem Duell mit den Franzosen in Köln geehrt wird. Seine frühere Nummer 14 wird danach bei den deutschen Basketball-Männern nicht mehr vergeben.

Die Vertragssituation des derzeit vereinslosen Schröder sieht der 44 Jahre alte Nowitzki entspannt. "Ich glaube schon, dass er talentiert genug ist, in der NBA noch ganz oben zu spielen. Er muss nur einen passenden Club finden. Ich hoffe, dass er dann sein Können zeigt", sagte der ehemalige Star der Dallas Mavericks. Bei der Heim-EM 2015 hatten Schröder und Nowitzki das deutsche Team gemeinsam angeführt. Deutschland schied in der Vorrunde aus.

+++ 29.08.2022: Basketball-Bundestrainer Herbert sortiert Kratzer und Krämer aus +++

Die Basketball-Profis Leon Kratzer und David Krämer sind unmittelbar vor der Europameisterschaft mit Spielen in Köln und Berlin aus dem deutschen Kader gestrichen worden. Dies teilte der Deutsche Basketball Bund (DBB) am Montag mit. Man werde mit 13 Profis von München nach Köln reisen, hieß es. Für Kratzer (Telekom Baskets Bonn) und Krämer (Basketball Löwen Braunschweig), die schon am Sonntag beim 90:71-Sieg gegen Slowenien nicht im zwölfköpfigen Kader waren, war demnach kein Platz.

Bis Mittwochnachmittag muss sich Bundestrainer Gordon Herbert für zwölf Akteure entscheiden. Die Entscheidung dürfte maßgeblich von Daniel Theis und dessen Gesundheit abhängen. Theis von den Indiana Pacers hatte zuletzt mit Knieproblemen zu kämpfen, eine endgültige Entscheidung über seinen Einsatz soll am Dienstag fallen.

+++ 28.08.2022: Deutsche Basketballer gewinnen EM-Generalprobe gegen Slowenien +++

Die deutschen Basketballer haben unmittelbar vor der Heim-EM ein sportliches Ausrufezeichen gesetzt. Das Team um NBA-Profi Dennis Schröder besiegte am Sonntag in München Europameister Slowenien mit Superstar Luka Doncic deutlich mit 90:71 (33:31) und holte somit in der WM-Qualifikation den siebten aufeinanderfolgenden Sieg. Die Mannschaft von Bundestrainer Gordon Herbert kann schon jetzt fast sicher mit einer WM-Teilnahme 2023 planen. Bester deutscher Werfer vor 6136 Zuschauern im ausverkauften Audi Dome war NBA-Profi Dennis Schröder mit 17 Punkten. Doncic kam auf 23 Zähler, doch das reichte nicht für den EM-Favoriten.

+++ 28.08.2022: Center Theis hofft auf Basketball-EM: "Bin sehr zuversichtlich" +++

Center Daniel Theis hat sich optimistisch zu seiner EM-Teilnahme geäußert. "Es läuft ziemlich gut. Ich habe die Belastung heute gesteigert. Ich bin sehr zuversichtlich", sagte der NBA-Profi am Sonntag bei "Magentasport" vor dem WM-Qualifikationsspiel der deutschen Mannschaft gegen Slowenien in München.

Theis hatte in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September) zuletzt wegen Kniebeschwerden pausieren müssen und unter anderem den Supercup in Hamburg verpasst.

Am Freitag war der Profi von den Indiana Pacers wieder zur Mannschaft gestoßen und hatte am Samstag erstmals wieder trainiert. "Ich bin heute schon ziemlich weit gegangen. Das Knie hat keine Reaktion gezeigt, ich bin sehr zuversichtlich", sagte Theis. Am Montag will Theis dann wieder komplett ins Teamtraining einsteigen. Spätestens am Dienstag soll entschieden werden, ob der 30-Jährige bei der EM dabei sein kann.

+++ 28.08.2022: Basketballer Bonga: "Neuanfang" in München - EM-Aus schmerzt sehr +++

Basketball-Nationalspieler Isaac Bonga will den Wechsel zurück in die Bundesliga nicht als Rückschritt bewerten. "Es ist etwas Neues, zum FC Bayern zu kommen. Natürlich wissen wir, was der Verein mit sich trägt. Für mich ist es wie ein kleiner Neuanfang, wieder in die BBL zu kommen", sagte der 22-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in München. Bonga spielte seit 2018 in der nordamerikanischen Profiliga NBA für die Los Angeles Lakers, die Washington Wizards und die Toronto Raptors und wechselt nun zur neuen Saison zu den Bayern.

Bei der Heim-EM vom 1. bis 18. September mit Spielen in Köln und Berlin kann der 2,03 Meter große Aufbauspieler nach einer Verletzung und Operation am Sprunggelenk nicht dabei sein. "Es schmerzt mich als Sportler schon sehr, weil man bei der Heim-EM spielen wollte. Ich muss schauen, dass ich wieder auf die Beine komme - und: weiter geht's", sagte Bonga am Samstagabend bei einem Termin in München. Dem Team um Kapitän Dennis Schröder gebe er "gute Chancen". Das ausgegebene EM-Ziel ist eine Medaille.

+++ 28.08.2022: Basketball-Boss Pesic vor EM: Deutschland kann überraschen +++

Der Geschäftsführer der Bayern-Basketballer, Marko Pesic, traut der deutschen Nationalmannschaft bei der EM einiges zu. "Dass wir zuhause spielen, wird uns einen Schub geben. Die Mannschaft hat vor drei Jahren bei der WM schlechte Erfahrungen gemacht. Ich glaube aber, wir sind so weit, dass wir überraschen können", sagte Pesic der Deutschen Presse-Agentur in München. Das Team von Chefcoach Gordon Herbert ist bei dem Turnier mit Spielen in Köln und Berlin ab Donnerstag gefordert. Zum Auftakt wartet direkt das Duell mit Mitfavorit Frankreich.

Eine Prognose für die bis zum 18. September dauernde EM sei schwierig, weil viele Teams mit Verletzungen zu kämpfen hätten, sagte der 45 Jahre alte Pesic bei einem Termin vor dem deutschen Länderspiel gegen Europameister Slowenen mit NBA-Star Luka Doncic von den Dallas Mavericks. Allgemein freut sich der Bayern-Boss auf das Turnier. "Die besten Spieler der Welt spielen bei der EM. Es ist schwer zu sagen, man muss die Vorrunde abwarten", sagte Pesic, der damit neben Doncic auch auf Nikola Jokic aus Serbien und den Griechen Giannis Antetokounmpo anspielte. Sein Vater Svetislav Pesic trainiert bei dem Turnier die Serben.

+++ 28.08.2022: Italiens Basketball-Star Gallinari droht kurzfristiges EM-Aus +++

Italiens Basketball-Star Danilo Gallinari droht für die Europameisterschaft auszufallen. Der 34 Jahre alte Flügelspieler zog sich am Samstagabend beim 91:84-Sieg gegen Georgien in der WM-Qualifikation eine Knieverletzung zu. "Nach dem, was wir bei Danilo gesehen haben, ist es schwer, über Basketball zu sprechen. Wir wünschen ihm natürlich alles Gute und warten auf das MRT, um zu sehen, was mit ihm passiert ist", sagte Mannschaftskapitän Luigi Datome. Eine genaue Diagnose gab es zunächst nicht.

Gallinari ist im Sommer von NBA-Club Atlanta Hawks zu Ligarivale Boston Celtics gewechselt. Der Routinier gilt als Führungsfigur der Italiener und hatte beim Sieg in der WM-Qualifikation am Samstagabend bereits 17 Punkte in 15 Minuten erzielt. Bei der EM, die am Donnerstag beginnt und in vier Ländern stattfindet, bestreitet Italien seine Vorrundengruppe in Mailand. Die Endrunde findet dann in Berlin statt.

+++ 28.08.2022: "Einer der besten Spieler der Welt": Deutsches Duell mit Doncic +++

Wie stoppt man NBA-Starspieler Luka Doncic? Der frühere Dallas-Mavericks-Kollege Dirk Nowitzki kann angesichts der Klasse keine Tipps geben, auch Deutschlands Kapitän Dennis Schröder sieht eine große Herausforderung auf sein Team zukommen. "Luka ist einer der besten Spieler der Welt. Ich glaube, dass Nick Weiler-Babb da zunächst ran muss. Aber auch andere Jungs wie Franz Wagner, Maodo Lo oder ich werden es versuchen", sagte der 28 Jahre alte Schröder am Samstag in München.

An diesem Sonntag (15.00 Uhr/Magentasport) kommt es im Audi Dome zum Duell zwischen Deutschland und Europameister Slowenien mit Doncic - es ist ein Spiel der WM-Qualifikation für 2023, aber zugleich die Generalprobe vor der EM, die ab kommendem Donnerstag in vier Ländern ausgespielt wird.

Deutschland ist mit sechs Siegen und nur einer Niederlage auf dem besten Weg, sich für das Turnier 2023 in Japan, Indonesien und auf den Philippinen zu qualifizieren. Doch Slowenien mit seinen NBA-Spielern dürfte zur bislang härtesten Prüfung für das Team von Bundestrainer Gordon Herbert werden. "Gegen so ein Team zu spielen ist sehr interessant für uns, und wir wollen wettkampffähig sein und einen Sieg einfahren", kündigte Schröder an.

Auf den kleinen Positionen ist Deutschland gut aufgestellt. Neben Schröder, Weiler-Babb und Lo stehen in Andreas Obst und Justus Hollatz weitere Alternativen zur Verfügung. Lo warnte dennoch vor dem Gegner: "Sie haben top individuelles Niveau mit Doncic und sind ein sehr eingespieltes Team, das die letzte EM schon gewonnen hat. Sie sind extrem gefährlich."

Auf den großen Positionen sieht es für Coach Herbert deutlich dünner aus, denn für Daniel Theis (Knieprobleme) kommt das Spiel zu früh. Über seinen EM-Einsatz soll am Dienstag entschieden werden. Am Donnerstag geht es zum EM-Auftakt in Köln gegen Mitfavorit Frankreich.

+++ 27.08.2022: Basketball-Mitfavorit schwächelt: Frankreich verliert in Bosnien +++

Mitfavorit Frankreich ist wenige Tage vor Beginn der Basketball-Europameisterschaft noch nicht in Topform. Das Team um die Stars Evan Fournier und Rudy Gobert verlor am Samstagabend gegen Bosnien-Herzegowina mit 90:96 nach zweimaliger Verlängerung. Die Partie der WM-Qualifikation in Sarajevo war gleichzeitig der letzte Test der Franzosen vor der EM, die am Donnerstagabend in Köln mit einem Spiel gegen die deutsche Mannschaft beginnt.

Fournier (24 Punkte) und Gobert (zehn Zähler und 14 Rebounds) zeigten ordentliche Leistungen. Frankreich hatte zur Halbzeit geführt, leistete sich dann aber ein schwaches drittes Viertel mit lediglich fünf eigenen Punkten. Bosnien ist bei der EM in vier Ländern ebenfalls Gruppengegner des deutschen Teams.

+++ 27.08.2022: Deutschlands Basketballer bei EM-Generalprobe gegen Doncic und Co. +++

Die deutschen Basketballer bestreiten ihr letztes Spiel vor der Heim-EM gegen Europameister Slowenien und NBA-Star Luka Doncic. Das Duell im Münchner Audi Dome findet am Sonntag (15.00 Uhr/Magentasport) im Rahmen der WM-Qualifikation für 2023 statt. Siegt Deutschland, ist das Ticket für das Turnier in Japan, Indonesien und den Philippinen beinahe schon gelöst. Auch bei der EM in Köln kommt es dann zum Duell zwischen Deutschland und Slowenien. Während Doncic spielen soll, muss das Team von Bundestrainer Gordon Herbert am Sonntag erneut auf Daniel Theis verzichten. Kapitän Dennis Schröder ist nach einer Knöchelverletzung wieder dabei.

+++ 24.08.2022: Schröders Einsatz in Schweden fraglich - Theis fällt aus +++

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft muss bei der WM-Qualifikation in Schweden mit einem stark ersatzgeschwächten Team antreten. Unklar ist weiterhin, ob Kapitän Dennis Schröder am Donnerstag (18.30 Uhr/Magentasport) nach seiner Knöchelverletzung beim Supercup in Hamburg auflaufen kann. Sicher ausfallen wird Daniel Theis, der mit Knieproblemen zu kämpfen hat. Die weiteren NBA-Profis Isaac Bonga, Isaiah Hartenstein, Maximilian Kleber und Moritz Wagner sind sicher für den ganzen EM-Sommer raus. Franz Wagner steht von den sieben deutschen NBA-Spielern derzeit als einziger uneingeschränkt zur Verfügung.

In Stockholm geht es um einen weiteren Schritt in Richtung WM 2023. Deutschland hat fünf Siege aus der Vorrunde mitgenommen und befindet sich auf dem besten Weg, nächstes Jahr in Japan, Indonesien und auf den Philippinen dabei zu sein. Am Sonntag (15.00 Uhr) gibt es in München gegen Europameister Slowenien mit NBA-Star Luka Doncic ein weiteres Spiel in der WM-Qualifikation. Am 1. September beginnt die EM, Deutschland spielt in Köln direkt gegen Mitfavorit Frankreich.

+++ 17.08.2022: Basketball-Bundestrainer Herbert will "kleine Spieler" streichen +++

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert will bis zur Europameisterschaft noch zwei Spieler auf den sogenannten "kleinen Positionen" aus seinem Kader streichen. Das kündigte Herbert am Mittwoch in Hamburg an. In der Hansestadt absolvieren die deutschen Basketballer am Freitag und Samstag den traditionellen Supercup. Dabei trifft das deutsche Team am Freitag (20.30 Uhr/Magentasport) auf Tschechien. Am Samstag geht es dann entweder gegen Italien oder Serbien.

"Wir haben aktuell nur fünf große und neun kleine Spieler im Kader", sagte Herbert. "Das heißt, wir werden noch zwei Spieler auf den Positionen eins bis drei streichen", sagte der Kanadier. Das würde bedeuten, dass überraschend auch Center Jonas Wohlfarth-Bottermann von den Hamburg Towers zum Kader für die EM mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September) gehören wird.

Herbert kann am Donnerstag erstmals auch Nick Weiler-Babb beim Team begrüßen. Der gerade erst eingebürgerte Bayern-Profi weilte zuletzt aus familiären Gründen noch einmal in seiner Heimat USA, sollte aber am Mittwoch nach Deutschland fliegen. Ob Weiler-Babb bereits beim Supercup in Hamburg sein Debüt im Trikot der deutschen Nationalmannschaft feiern wird, ließ Herbert noch offen. "Wir müssen sehen, in welcher Verfassung er ist", sagte Herbert.

Der Nationalcoach will nach dem Supercup einen weiteren Spieler aus dem aktuell noch 14 Profis umfassenden Aufgebot streichen. Den endgültigen EM-Kader wird Herbert dann wahrscheinlich erst nach den beiden WM-Qualifikationsspielen in Schweden (25.8.) und gegen Slowenien in München (28.8.) benennen. Die EM beginnt für die deutsche Mannschaft am 1. September in Köln gegen Frankreich.

+++ 14.08.2022: Kapitän Benzing: "Denke schon, dass ich es verdient gehabt hätte" +++

Der langjährige Kapitän Robin Benzing hat enttäuscht auf seine Ausbootung aus der Basketball-Nationalmannschaft reagiert. "Ich denke schon, dass ich es verdient gehabt hätte, dabei zu sein", sagte Benzing am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. "Sicherlich nicht mit so viel Spielzeit wie früher, aber als elfter oder zwölfter Spieler schon."

Bundestrainer Gordon Herbert hatte seinen Kader für die EM mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September) auf 14 Spieler reduziert und neben Benzing auch Leon Kratzer und Kenneth Ogbe gestrichen. Das deutsche Team bereitet sich von Dienstag an in Hamburg auf den Supercup am Wochenende vor.

Benzing (33), der zuletzt bei Fortitudo Bologna in Italien unter Vertrag stand, hatte seit 2009 jeden Sommer in der Nationalmannschaft gespielt. "Das Nationalteam war immer etwas ganz Besonderes für mich, das weiß auch jeder", sagte Benzing. Das Testspiel in Almere gegen die Niederlande am Freitagabend war sein 167. Einsatz im Nationalteam. Ob es sein letztes Länderspiel war, steht noch nicht fest.

"Ich muss das jetzt erst einmal alles sacken lassen", sagte der Routinier. "Natürlich war es schon irgendwie der Plan, die Heim-EM als krönenden Abschluss im Nationaltrikot zu haben", sagte Benzing: "Und ich denke, das hätte man mir auch gönnen können. Aber das müssen nun andere erklären."

Trotz der großen Enttäuschung über die verpasste EM will Benzing die Mannschaft bei dem Turnier unterstützen. "Ich wünsche den Jungs natürlich nur das Allerbeste für das Turnier und werde mir alle Spiele anschauen", sagte Benzing.

Der Verband plant noch einen besonderen Abschied für Benzing. "Das ist doch klar. Wenn die Nati gerufen hat, war Robin immer einer der Ersten, die den Finger gehoben haben", sagte DBB-Vizepräsident Armin Andres. "Das wissen wir im Verband. Aber es ist Entscheidung des Trainerstabes und da mischen wir uns als Verband nicht ein."

+++ 13.08.2022: Deutsche Basketballer ohne Kapitän Benzing zur EM +++

Die deutschen Basketballer reisen ohne Kapitän Robin Benzing zur EM. Der 33-Jährige wurde von Trainer Gordon Herbert nach dem Testspielsieg (68:66) in den Niederlanden aus dem Kader für die Europameisterschaft mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin gestrichen, wie der Deutsche Basketball Bund am Samstag mitteilte. Benzing, der zuletzt bei Fortitudo Bologna in Italien unter Vertrag stand, bleibt damit die Krönung seiner Karriere in der Nationalmannschaft verwehrt. Der Routinier hatte seit 2009 jeden Sommer in der Nationalmannschaft gespielt. Die Partie in Almere am Freitagabend war seine 167. im Nationaltrikot.

Neben Benzing werden auch Kenneth Ogbe (EWE Baskets Oldenburg) und Leon Kratzer (Telekom Baskets Bonn) nicht mehr dabei sein, wenn sich die Mannschaft am Dienstag nach drei freien Tagen in Hamburg trifft. Herbert wird die weitere Vorbereitung auf die EM vom 1. bis 18. September mit 14 Spielern angehen. In Hamburg soll dann auch der gerade erst eingebürgerte Nick Weiler-Babb zum Team stoßen. Der Profi von Bayern München weilt derzeit noch wegen familiärer Dinge in seiner Heimat USA. Ob er schon beim Supercup am Freitag und Samstag sein Debüt im Deutschland-Trikot geben wird, hängt davon ab, wann er tatsächlich in Deutschland eintrifft.

+++ 13.08.2022: Dennis Schröder freut sich auf kurze Auszeit mit der Familie +++

Nach dem zweiten Sieg im zweiten Testspiel der EM-Vorbereitung hatte es NBA-Profi Dennis Schröder eilig. Noch in der Nacht zum Samstag ging es für den 28 Jahre alten Point Guard aus den Niederlanden zurück nach Braunschweig. Drei Tage haben die deutschen Basketballer noch einmal Zeit für ihre Familien - das letzte Mal in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September).

"Ich habe meine Familie die ganze Zeit nicht hier gehabt. Ich werde ein bisschen Zeit mit meinen Kindern, meiner Frau und meiner Mum verbringen und die Zeit ein bisschen genießen", sagte Schröder nach dem 68:66 am Freitagabend in Almere. Doch auch daheim in Braunschweig wird Schröder die Beine nicht nur hochlegen. "Aber dann wird auch schon wieder trainiert, um ready zu sein, wenn es in Hamburg weitergeht", sagte der Aufbauspieler. In Hamburg steht am kommenden Wochenende der Supercup an.

Einige Spieler werden dann nicht mehr dabei sein. Nach der Partie bei den ebenfalls für die EM qualifizierten Niederländern wollte Bundestrainer Gordon Herbert seinen Kader reduzieren. Noch im Teamhotel in Almere wollte Herbert die Profis in Einzelgesprächen und danach die gesamte Mannschaft über seine Entscheidungen informieren. "Das ist nie einfach", sagte Herbert.

Der Verband will am Samstagvormittag darüber informieren, wer aus dem 17 Spieler umfassenden Kader nicht mehr dabei sein wird. Statt wie ursprünglich von Herbert geplant wird er aber wohl 14 statt zwölf Spieler mit zum Supercup nach Hamburg nehmen. Zum einen ist David Krämer leicht angeschlagen, zum anderen ist weiter unklar, wann der gerade erst eingebürgerte Nick Weiler-Babb zum Team stoßen wird. Aktuell weilt der Bayern-Profi aus familiären Gründen noch in seiner Heimat USA. "Manchmal muss man sich den Entwicklungen anpassen", begründete Herbert seine Planänderung.

+++ 12.08.2022: Deutsche Basketballer gewinnen auch zweites EM-Testspiel +++

Die deutschen Basketballer haben auf dem Weg zur EM auch ihr zweites Testspiel gewonnen. Das Team um NBA-Profi Dennis Schröder siegte am Freitagabend in den Niederlanden mit 68:66 (34:33). Am Mittwoch hatte sich die Mannschaft von Bundestrainer Gordon Herbert bereits knapp in Belgien durchgesetzt. Bester Werfer im deutschen Team, bei dem die beiden NBA-Profis Daniel Theis und Franz Wagner geschont wurden, war Maodo Lo mit 16 Punkten. Die EM findet vom 1. bis 18. September mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin statt. Die nächsten Testspiele bestreitet Deutschland am nächsten Wochenende beim Supercup in Hamburg.

+++ 11.08.2022: Zweiter Test für deutsche Basketballer in den Niederlanden +++

Die deutschen Basketballer bestreiten auf dem Weg zur Europameisterschaft an diesem Freitag ihr zweites Testspiel. Zwei Tage nach dem knappen Sieg in Belgien trifft die Mannschaft um NBA-Profi Dennis Schröder um 19.00 Uhr in Almere auf die Niederlande. Für einige Spieler ist es die letzte Chance, sich bei Bundestrainer Gordon Herbert für einen Platz im zwölf Profis umfassenden Kader für die EM mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin vom 1. bis 18. September zu empfehlen. Denn nach der Partie bei den auch für die EM qualifizierten Niederländern will Herbert sein Aufgebot auf zwölf oder 13 Spieler reduzieren.

+++ 10.08.2022: Deutsche Basketballer gewinnen ersten Test in EM-Vorbereitung +++

Die deutschen Basketballer sind erfolgreich in die Vorbereitung auf die Europameisterschaft gestartet. Das Team um NBA-Profi Dennis Schröder gewann am Mittwochabend das erste Testspiel in diesem Sommer in Belgien mit 87:83 (46:50) und steckte dabei auch den Ausfall von NBA-Profi Moritz Wagner weg. Wie der Deutsche Basketball Bund kurz vor der Partie mitteilte, fällt der 25 Jahre alte Profi der Orlando Magic aufgrund einer Knöchelverletzung für die EM mit einer Vorrunde in Köln und der Endrunde in Berlin (1. bis 18. September) aus.

Sein jüngerer Bruder Franz Wagner zeigte bei seinem Länderspiel-Debüt dagegen eine starke Leistung und war einer der Hauptgaranten für den Sieg. Am Freitag steht für die Mannschaft von Bundestrainer Gordon Herbert in den Niederlanden der zweite Test an.

+++ 09.08.2022: Heim-EM, WM, Olympia: Herbert plant Basketball-Stamm für drei Jahre +++

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert plant die kommenden drei Großereignis-Jahre mit einem festen Kern an Nationalspielern. "Wir haben ein Drei-Jahres-Programm. Wir haben dann die WM und hoffentlich auch Olympia. Wir wollen einen harten Kern bilden, der bei allen drei Turnieren antreten kann", sagte Herbert am Rande des öffentlichen Trainings in Köln.

Der 63 Jahre alte Coach hofft, dass auch der gerade erst eingebürgerte Nick Weiler-Babb Teil dieses Teams sein kann. Der Profi des FC Bayern München war in den vergangenen Tagen direkt nach seiner Einbürgerung aus familiären Gründen in die USA gereist.

In diesem Jahr steht von 1. bis 18. September die Heim-EM mit Spielen in Köln und Berlin auf dem Programm. Im Spätsommer 2023 wartet die WM in Japan, Indonesien und auf den Philippinen, für die sich das deutsche Team aber noch qualifizieren muss. 2024 finden dann die Olympischen Spiele in Paris statt. Im Vorjahr hatte das deutsche Team bei Olympia in Tokio das Viertelfinale erreicht. Zielvorgabe für die Heim-EM ist eine Medaille.

+++08.08.2022: Herbert will Basketball-Kader noch in dieser Woche reduzieren +++

Basketball-Bundestrainer Gordon Herbert will sein Aufgebot für die Heim-Europameisterschaft (1. bis 18. September) noch in dieser Woche drastisch reduzieren. "Am Freitag oder Samstag wollen wir auf zwölf Spieler kommen, so bald wie möglich wollen wir auf zwölf Spieler reduzieren. Dann haben wir eine Chance, ein echtes Team zu bauen", sagte Herbert am Montag beim Medientraining des Nationalteams in Köln.

Der Chefcoach des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hatte zunächst ein vorläufiges Aufgebot berufen und will nun anhand der Trainingseindrücke urteilen. Ein Sonderfall könnte Nick Weiler-Babb nach seiner Einbürgerung werden. Der 26-Jährige vom FC Bayern musste wegen kurzfristiger, dringender Familienangelegenheiten in die USA reisen und steht derzeit nicht zur Verfügung.

"Familie ist die höchste Priorität, Basketball ist Nummer zwei und drei", sagte Coach Herbert. Weiler-Babb könnte dann beispielsweise am Wochenende 19. und 20. August als 13. Spieler zum deutschen Team zum Supercup zurückkehren. Vor EM-Beginn am 1. September stehen für Deutschland noch zwei Qualifikationsspiele für die WM 2023 auf dem Programm.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/hos/news.de/dpa