Uhr

Ski alpin Weltcup 2021/22 in Lienz: Alle Ergebnisse hier: Slalom-Spezialistin Dürr enttäuscht - Vlhova siegt

Der Ski-alpin-Weltcup 2021/22 der Damen geht am 28. und 29.12.2021 in die nächste Runde, wenn Riesenslalom und Slalom in Lienz (Österreich) auf dem Wettkampfplan stehen. Alle Ergebnisse und Vorab-Infos gibt es hier.

Die Ski-alpin-Damen messen sich am 28. und 29. Dezember 2021 im österreichischen Lienz in den Weltcup-Wettbewerben Riesenslalom und Slalom. Bild: picture alliance/dpa/APA | Helmut Fohringer

Die Athletinnen im Ski-alpin-Weltcup 2021/22 stehen in den Startlöchern, um sich in herausfordernden Weltcup-Etappen miteinander zu messen. Die nächste Station besteht aus dem Riesenslalom und Slalom der Damen, wenn die Athletinnen am 28. und 29. Dezember 2021 in Lienz in Österreich auf den Brettern stehen. Alle Ergebnisse der Weltcup-Wettbewerbe aus Österreich gibt's hier. Übrigens: So sehen Sie den Ski-alpin-Slalom der Damen in TV und Live-Stream!

Ski alpin Weltcup 2021/22: Zeitplan für Riesenslalom und Slalom der Damen in Lienz

Datum Beginn (MEZ) Disziplin
Dienstag, 28.12.2021 10.00 Uhr Riesenslalom der Damen, 1. Lauf
Dienstag, 28.12.2021 13.00 Uhr Riesenslalom der Damen, 2. Lauf
Mittwoch, 29.12.2021 10.00 Uhr Slalom der Damen, 1. Lauf
Mittwoch, 29.12.2021 13.00 Uhr Slalom der Damen, 2. Lauf

Ski alpin Weltcup der Damen 2021/22: Alle Ergebnisse beim Riesenslalom und Slalom in Lienz (Österreich)

Wie sich die alpinen Ski-Damen beim Riesenslalom und Slalom in Lienz (Österreich) schlugen, erfahren Sie mit allen Ergebnissen und Infos zum Weltcup-Wettbewerb hier im Wintersport-Überblick.

+++ 29.12.2021: Slalom-Spezialistin Dürr enttäuscht in Lienz - Vlhova siegt +++

Skirennfahrerin Lena Dürr hat den Jahresabschluss in Lienz vermasselt. Die Münchnerin belegte im Slalom am Schlossberg am Mittwoch nur Platz 18. 2,25 Sekunden betrug ihr Rückstand auf die überragende Slowakin Petra Vlhova. Die Gesamtweltcupsiegerin feierte in Abwesenheit ihrer amerikanischen Dauerrivalin Mikaela Shiffrin, die sich wegen eines positiven Corona-Tests weiter in Quarantäne befindet, schon ihren dritten Saisonerfolg. Zweite mit 0,51 Sekunden Rückstand wurde Weltmeisterin Katharina Liensberger aus Österreich. Auf Rang drei fuhr die Schweizerin Michelle Gisin (+0,68).

In den vorangegangenen drei Torläufen des Winters war Dürr zweimal Dritte und einmal Fünfte geworden. Ihre Teamkolleginnen Marlene Schmotz als 36. und Jessica Hilzinger als 47. verpassten in Lienz das Finale. Nachwuchshoffnung Emma Aicher schied im ersten Durchgang aus.

+++ 28.12.2021: Französin Worley gewinnt Skirennen in Lienz - Schmotz ohne Punkte +++

Die französische Skirennfahrerin Tessa Worley hat den letzten Riesenslalom des Jahres in Lienz gewonnen. Die 32-Jährige feierte am Schlossberg am Dienstag ihren ersten Saisonsieg - und ihren 15. im Weltcup insgesamt. Zweite hinter der Weltmeisterin von 2013 und 2017 wurde die slowakische Gesamtweltcupsiegerin Petra Vlhova mit 0,30 Sekunden Rückstand. Auf Platz drei und zum dritten Mal in Serie auf das Podium fuhr die Schwedin Sara Hector (+0,38).

Neben US-Superstar Mikaela Shiffrin fehlte auch die amtierende Weltmeisterin Lara Gut-Behrami erneut wegen eines positiven Corona-Tests. Die Schweizerin hatte deshalb schon die vorangegangen vier Weltcup-Rennen in Val d'Isère und Courchevel verpasst und dadurch vermutlich wichtige Punkte für das Gesamtklassement verloren. Die einzige deutsche Starterin, Marlene Schmotz, verpasste als 43. des ersten Durchgangs das Finale deutlich und blieb zum wiederholten Mal ohne Zähler. Am Mittwoch steht in Österreich noch ein Slalom an. Das neue Jahr beginnt mit dem Torlauf in Zagreb am 4. Januar.

+++ 27.12.2021: Positiver Corona-Test: Rekordjagd von Ski-Star Shiffrin gebremst +++

Jetzt hat es auch Mikaela Shiffrin erwischt. Die amerikanische Ausnahme-Skirennfahrerin ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Es gehe ihr gut, teilte die 26-Jährige am Montag über die sozialen Netzwerke mit. Sie befinde sich aber in häuslicher Isolation und werde die anstehenden Weltcup-Rennen im österreichischen Lienz verpassen. Ihren Teamkolleginnen wünsche sie für den Riesenslalom am Dienstag und den Slalom am Mittwoch (jeweils 10.00 und 13.00 Uhr) viel Glück.

+++ 13.12.2021: Alpine Skirennen in Lienz coronabedingt ohne Zuschauer +++

Die alpinen Ski-Weltcups der Damen im österreichischen Lienz werden wegen der aktuellen Corona-Maßnahmen ohne Publikum ausgetragen. Das teilte der Österreichische Skiverband (ÖSV) mit. In Lienz stehen am 28. und 29. Dezember ein Riesenslalom und ein Slalom auf dem Programm.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa