Uhr

MotoGP 2021 in Aragonien: Alle Ergebnisse der Rennen beim Grand Prix von Aragon

Zum 13. Rennen der laufenden Motorrad-WM 2021 treffen sich die Piloten von MotoGP, Moto2 und Moto3 am Wochenende vom 10. bis 12. September zum Großen Preis von Aragón in Aragonien. Alle Ergebnisse hier!

Beim Großen Preis von Aragonien 2021 qualmen in der MotoGP, in Moto2 und Moto3 wieder die Reifen. Bild: picture alliance/dpa/AP | Jose Breton

Zwölf Rennen sind bereits vollendet, weitere sechs stehen den Teilnehmern der Motorrad-Weltmeisterschaft 2021 noch bevor. Zum 13. Lauf der Saison findet sich die Elite aus MotoGP, Moto2 und Moto3 vom 10. bis 12. September 2021 im spanischen Aragonien ein, um beim diesjährigen Großen Preis von Aragón den Spitzenreiter zu küren.

Unbedingt reinklicken: So sehen Sie die Rennen von MotoGP, Moto2 und Moto3 bei der Motorrad-WM 2021 in TV und Live-Stream!

Motorrad-WM 2021 in Aragonien: Zeitplan für MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Großen Preis von Aragón

Datum Durchgang Uhrzeit

Freitag,

10.09.2021

1. Freies Training

09.00 Uhr: Moto3

09.55 Uhr: MotoGP

10.55 Uhr: Moto2

Freitag,

10.09.2021

2. Freies Training

13.15 Uhr: Moto3

14.10 Uhr: MotoGP

15.10 Uhr: Moto2

Samstag,

11.09.2021

3. Freies Training

09.00 Uhr: Moto3

09.55 Uhr: MotoGP

10.55 Uhr: Moto2

Samstag,

11.09.2021

Qualifying

12.35 Uhr: Moto3

14.10 Uhr: MotoGP

15.10 Uhr: Moto2

Samstag,

11.09.2021

4. Freies Training

13.30 Uhr: MotoGP

Sonntag,

12.09.2021

Warm-up

08.40 Uhr: Moto3

09.10 Uhr: Moto2

09.40 Uhr: MotoGP

Sonntag,

12.09.2021

Rennen

11.00 Uhr: Moto3 (19 Runden)

12.20 Uhr: Moto2 (21 Runden)

14.00 Uhr: MotoGP (23 Runden)

Motorrad-WM 2021: Alle Ergebnisse in MotoGP, Moto2 und Moto3 vom Grand Prix von Aragonien (10.-12.09.2021)

Wie sich die Motorrad-Stars aus MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Grand Prix von Aragón in Spanien im 13. Rennen der Motorrad-WM 2021 schlugen, erfahren Sie hier zeitnah mit allen Infos zum Rennen auf der Rennstrecke Motorland Aragón.

+++ 12.09.2021: MotoGP in Aragon: Francesco Bagnaia siegt vor Marc Marquez +++

Francesco Bagnaia hat sich nach einem packenden Duell mitMarc Marquez den Sieg beim Grand Prix von Aragon in der MotoGP-Wertung gesichert. Für Bagnaia war es der erste Sieg in der MotoGP überhaupt. MotoGP-Weltmeister Joan Mir schnappte sich den dritten Platz. Der aktuelle WM-Spitzenreiter Fabio Quartararo musste sich in Aragon mit dem achten Platz begnügen.

+++ 12.09.2021: Moto2-WM in Aragon: Schrötter nach Strafe Elfter +++

Motorradpilot Marcel Schrötter ist beim Grand Prix von Aragon mit einer Zeitstrafe belegt worden und dadurch aus den Top Ten gefallen. Weil der 28 Jahre alte Landsberger am Sonntag in der letzten Runde des Moto2-WM-Rennens eine Streckenmarkierung überfuhr, erhielt er nach der Zieldurchfahrt eine Strafe von drei Sekunden. Dadurch fiel er auf Platz elf zurück. Im Gesamtklassement verteidigte Schrötter Platz neun.

Den Sieg beim Heimrennen sicherte sich der Spanier Raul Fernandez. Durch den Erfolg im Motorland Aragon bei Alcaniz verringerte er den Rückstand auf den führenden Australier Remy Gardner, der das Rennen auf Platz zwei beendete. Die WM-Saison wird am kommenden Wochenende im italienischen Misano fortgesetzt.

+++ 12.09.2021: Renn-Ergebnis der Moto3: Foggia gewinnt in Aragon +++

Beim Rennen der Moto3 konnte sich D. Foggia am Sonntag mit einer Zeit von 37:53.710 Minuten gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Auf Rang zwei landete D. Öncü, gefolgt von A. Sasaki und I. Guevara.

+++ 11.09.2021: Qualifying-Ergebnisse aus Aragonien von MotoGP, Moto3 und Moto3 +++

Beim Qualifying der MotoGP setzte sich Sam Lowes vor Remy Gardner und Raul Fernandez an die Spitze. Für den Briten ist es die fünfte Pole in dieser Saison. Die Plätze vier bis sechs gehen an Hector Garzo, Ai Ogura und Albert Arenas. Aus Reihe starten Jorge Navarro, Fabio di Giannantonio und Marco Bezzecchi.

Im Qualifying der MotoGP sicherte sich J. Zarco mit einer Zeit von 1:47.293 Minuten den Sieg. Damit verwies der Ducati-Fahrer seine Konkurrenten B. Binder, I. Lecuona und A. Marquez auf die Plätze zwei bis vier.

Das Qualifying der Moto3 konnte hingegen D. Binder für sich entscheiden. Dank einer Zeit von 1:57.724 Minuten fuhr der Honda-Pilot als erster über die Ziellinie. Hinter ihm ins Ziel kamen G. Rodrigo, T. Suzuki und S. Garcia.

+++ 11.09.2021: Drittes Freies Training in Aragonien - Aktuelle Ergebnisse von MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Das dritte Freie Training von MotoGP in Aragonien konnte Yamaha-Pilot Fabia Quartararo am Samstag für sich entscheiden. Er schaffte es mit einer Zeit von 1:46.926 Minuten als Schnellster über die Ziellinie. Dahinter folgten A. Espargaro, J. Mir und F. Bagnaia.

In der Moto2 raste R. Fernandez mit einer Zeit von 1:51.859 Minuten als Erster über die Ziellinie. Er verwies seine Verfolger R. Gardner, S. Lowes und J. Navarro auf Rang zwei, drei und vier.

In der Rennklase Moto3 heißt der Sieger D. Foggia, der sich mit einer Zeit von 1:58.051 Minuten klar von seinen Verfolgern absetzen konnte. Dahinter folgen I. Guevara, D. Binder und G. Rodrigo.

+++ 10.09.2021: Zweites freies Training in Aragonien - Alle Ergebnisse in MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Das zweite freie Training zum Großen Preis von Aragonien konnte Jack Miller am Freitag für sich entscheiden. Der Pilot vom Ducati Team schaffte es mit 1:47.613 als Schnellster über die Ziellinie, Zweiter wurde Aleix Espargaro (+ 0.273) vor dem Drittplatzierten Cal Crutchlow (+ 0.284).

In der Moto2 lief das zweite freie Training am Freitagnachmittag für Remy Gardner optimal: Der Australier vom Team Lightech-Speed Up Racing schaffte es mit 1:52.743 als Schnellster über die Ziellinie und verwies Augusto Fernandez (+ 0.007) und Raul Fernandez (+ 0.102) auf die Plätze.

In der Rennklasse Moto3 hieß der Sieger im zweiten freien Training im MotorLand Aragon Deniz Öncü. Der KTM-Pilot vom Team Red Bull KTM Tech 3 setzte sich mit 1:58.929 an die Spitze des Fahrerfeldes und kam vor dem Zweitplatzierten Izan Guevara (+ 0.045) und dem Drittplatzierten Darryn Binder (+ 0.076) über die Ziellinie.

+++ 10.09.2021: So lief's im 1. freien Training der MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Bei den Auftakttrainings der MotoGP zum Großen Preis von Aragón hatte Marc Marquez die Nase vorn. Der Spanier sicherte sich mit 1:48.048 die Bestzeit im ersten freien Training und verwies Joan Mir (+ 0.971) und Francesco Bagnaia (+ 1.145) auf die Plätze.

Das erste freie Training der Moto2-Piloten konnte Jorge Navarro am Freitag als Spitzenreiter beenden. Navarro setzte sich mit 1.53.100 an die Spitze des Fahrerfeldes, Sam Lowes (+ 0.473) und Marco Bezzecchi (+ 0.544) komplettierten das Siegertreppchen.

In der Moto3 war es indes Gabriel Rodrigo, der die Bestzeit beim 1. freien Training in Aragonien feiern konnte. Mit 1:59.131 landete der Fahrer vom Team Indonesian Racing Gresini Moto3 hauchdünn vor Filip Salac (+ 0.064) auf Platz 1, der dritte Rang gebührte Niccolo Antonelli (+ 0.099).

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa