06.06.2021, 15.56 Uhr

Motorrad-WM heute in Barcelona: Alle Ergebnisse in MotoGP, Moto2, Moto3 vom Großen Preis von Katalonien

Mit dem Grand Prix von Katalonien geht die Motorrad-WM in die nächste Runde. Auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya müssen sich die Motorsport-Profis beim MotoGP, Moto2 und Moto3 sowie beim MotoE beweisen. Alle Ergebnisse erfahren Sie hier.

Der Große Preis von Katalonien in Barcelona: Die Ergebnisse der Motorrad-WM Bild: picture alliance/dpa/AP | Antonio Calanni

Die Motorrad-WM 2021 ist in vollem Gange! Nach spannenden Rennen im italienischen Mugello geht's auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Barcelona vom 4. bis zum 6. Juni 2021 ans Eingemachte. Wie sich die Rennsport-Profis im MotoGP, Moto2 und Moto3 sowie beim MotoE schlagen, erfahren Sie hier.

Motorrad-WM 2021: Zeitplan vom Grand Prix von Katalonien

Datum Durchgang Uhrzeit
Freitag, 04.06.2021 1. Freies Training 09.00-09.40 Uhr: Moto3
09.55-10.40 Uhr: MotoGP
10.55-11.35 Uhr: Moto2
11.50-12.20 Uhr: MotoE
Freitag, 04.06.2021 2. Freies Training 13.15-13.55 Uhr: Moto3
14.10-14.55 Uhr: MotoGP
15.10-15.50 Uhr: Moto2
16.05-16.35 Uhr: MotoE
Samstag, 05.06.2021 3. Freies Training 09.00-09.40 Uhr: Moto3
09.55-10.40 Uhr: MotoGP
10.55-11.35 Uhr: Moto2
11.50-12.20 Uhr: MotoE
Samstag, 05.06.2021 Qualifying 12.35-12.50 Uhr: Moto3 Q1
13.00-13.15 Uhr: Moto3 Q2
13.30-14.00 Uhr: MotoGP

Samstag, 05.06.2021 4. Freies Training 14.10-14.25 Uhr: MotoGP Q1
14.35-14.50 Uhr: MotoGP Q2
15.10-15.25 Uhr: Moto2 Q1
15.35-15.50 Uhr: Moto2 Q2
16.10-16.50 Uhr: E-Pole
Sonntag, 06.06.2021 Warm-up 09.00-09.20 Uhr: Moto3
09.30-09.50 Uhr: MotoGP
10.00-10.20 Uhr: Moto2
Sonntag, 06.06.2021 Rennen 11.20 Uhr: Moto3 (21 Runden)
13.00 Uhr: MotoGP (24 Runden)
14.00 Uhr: Moto2 (22 Runden)
16.00 Uhr: MotoE

Motorrad-WM 2021: Alle Ergebnisse beim Grand Prix von Katalonien (Barcelona) in MotoGP, Moto2, Moto3

Wie sich die Motorrad-Profis beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona in Moto GP, Moto 2 und Moto 3 schlagen, erfahren Sie hier im Ticker immer zeitnah nach den Wettkämpfen.

+++ 06.06.2021: Die Ergebnisse der Moto3-, Moto2- und MotoGP-Rennen aus Barcelona +++

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter hat beim Großen Preis von Katalonien in Barcelona als Achter die Ziellinie überquert. Damit verbesserte sich der 28-jährige Landsberger, der von Startplatz 13 ins Rennen gegangen war und von einigen Stürzen profitierte, um fünf Ränge. Den Sieg in der Moto2-Klasse holte sich am Sonntag vor den 19 300 Zuschauern Remy Gardner, der auch vor Wochenfrist im italienischen Mugello triumphiert hatte. Hinter dem Australier kamen die Spanier Raul Fernandez und Xavi Vierge auf die Plätze zwei und drei.

Das Rennen der MotoGP gewann der Portugiese Miguel Oliveira vor dem Franzosen Johann Zarco. Der WM-Führende Fabio Quartararo aus Frankreich kassierte wegen eines Regelverstoßes eine Zeitstrafe und wurde hinter den Australier Jack Miller auf Rang vier zurückgesetzt. Kurios: Wegen eines Materialfehlers absolvierte Quartararo die letzten Runden in einer offenen Lederkombi.

In der Moto3 feierte Sergio Garcia seinen zweiten Saisonsieg. Der Spanier setzte sich in der Schlussrunde gegen seinen Landsmann Jeremy Alcoba und den Türken Deniz Öncü durch. Bei den Siegerehrungen wurde mit T-Shirts an den in der vergangenen Woche tödlich verunglückten Schweizer Jason Dupasquier erinnert.

Nächste Station im WM-Kalender ist der Sachsenring, auf dem am 20. Juni der Große Preis von Deutschland ausgefahren wird.

+++ 05.06.2021: Quali-Ergebnisse und Startreihen der MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Nach den Qualifyings ergeben sich folgende Startreihen für MotoGP, Moto2 und Moto3 für das Rennen beim Grand Prix von Katalonien (Barcelona).

  • Moto3: Rodrigo, Alcoba, Antonelli, Nepa, Guevara
  • Moto2: Gardner, R. Fernandez, Bendsneyder, A. Fernandez
  • MotoGP: Quartararo, Miller, Zarco, Oliveira, Morbidelli

+++ 05.06.2021: Die Ergebnisse vom 3. Freien Training in Barcelona +++

Beim 3. Freien Training der Moto3 konnte sich Stefano Nepa knapp gegen Gabriel Rodrigo und Tatsuki Suzuki durchsetzen. Im Kampf um den Q2-Direkteinzug hatte er gegenüber seinen Honda-Konkurrenten die Nase vorne. WM-Leader Pedro Acosta (KTM) liegt nach drei Trainings nur auf Platz 19. In der MotoGP-Wertung setzte sich im 3. Freien Training Morbidelli vor Quartararo und Oliveira. Zarco, der das zweite Training noch gewonnen hatte, findet sich auf Platz 15 wieder.

In der Moto2-Wertung setzte sich Remy Gardner vor den beiden Fernandez-Brüdern Raúl und Augusto durch. Dahinter reihten sich Canet, Bendsneyder und Bezzecchi ein.

+++ 04.06.2021: Die Ergebnisse vom 2. Freien Training in Barcelona +++

Im 2. Freien Training der MotoGP schnappte sich Zarco (Pramac) die Bestzeit vor Morbidelli und Quartararo (beide Ducati). In der Moto2 zeigte Raúl Fernandez sein Können und setzte sich vor Gardner und Lowes (alle Kalex) an die Spitze. In der Moto3 fuhr am Freitag Rodrigo (Honda) die Bestzeit. Hinter ihm reihten sich Binder (Honda) und Fenati (Husqvarna) ein.

+++ 04.06.2021: Alle Ergebnisse im 1. Freien Training von MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Im ersten Freien Training in Moto GP hat Aleix Espargaro die Bestzeit mit 1.40.378 Minuten eingefahren. Ein wenig schneller war Rodrigo, der sich mit 1.47.950 Minuten den ersten Platz im ersten Freien Training in Moto2 sicherte, gefolgt von Binder, der auf den zweiten Platz fuhr. In Moto3 durften sich gleich zwei Motorrad-Profi über eine Doppelführung freuen. Augusto Fernandez siegt mit 1.43.703 Minuten. Sam Lowes verbessert sich in seiner letzten Runde auf Platz zwei.

Schon gelesen?  Motorrad-WM in Barcelona! So sehen Sie Trainings, Qualis und Rennen live

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser