Uhr

Europa Conference League 2021: Union reicht 0:0 im Rückspiel für Conference-League-Gruppenphase

Der 1. FC Union trifft in den Playoffs zur Europa Conference League 2021 auf den finnischen Pokalsieger Kuopio PS. Wir haben für Sie alle Infos zum Spielplan, Teilnehmern und der Übertragung im TV und Live-Stream zusammengetragen.

Union Berlin ist als einziger deutscher Verein bei der Europa Conference League 2021 dabei. Bild: dpa

Fußball-Fans sind in heller Aufregung: Die neue Europa Conference League 2021 ist in vollem Gange. Der neue Pokal ist an die dritte Stelle der europäischen Klubwettbewerbe der UEFA getreten und findet in der Saison 21/22 vom 8. Juli 2021 bis zum 25. Mai 2022 statt. Er soll den Vereinen einen leichteren Zugang zum Europapokal ermöglichen.

Europa Conference League 2021: FC Union Berlin - Kuopio PS am 26. August im Playoff-Spiel

Der Einzug in die Gruppenphase der neuen Conference League sollte für den 1. FC Union Berlin gegen Kuopio PS nach dem 4:0 in Finnland eine Formsache sein. Gespielt wird am 26.08.2021 um 20.15 Uhr in Berlin. Kurios: Die Köpenicker müssen dafür ins Olympiastadion von Ortsrivale Hertha BSC ausweichen. Sechs Plätze sind noch für die Gruppenphase der Champions League zu vergeben.

Einen davon möchte Mario Götze mit der PSV Eindhoven holen. Das Team von Trainer Roger Schmidt muss dafür im Playoff-Rückspiel gegen Benfica Lissabon am Dienstag daheim das 1:2 aus dem Hinspiel wettmachen. Noch schwieriger ist die Ausgangslage für die AS Monaco von Trainer Nico Kovac. Die Mannschaft mit Kevin Volland und Torwart Alexander Nübel geht mit der Hypothek einer 0:1-Heimniederlage ins Rückspiel am Mittwoch bei Schachtjor Donezk.

Europa Conference League 2021: Union Berlin - Kuopio PS am 26.08.2021 im Live-Stream und TV

Es gibt gute Nachrichten für die "Eisernen". Die Play-off-Spiele des ersten 1. FC Union werden sowohl im Free-TV, als auch im Live-Stream übertragen. Der Sender Nitroüberträgt das Spiel am 26.08.2021 um 20.15 Uhr live. Nachträglich können Sie die Partie auf TV Now ansehen.

Laut "Kicker" hat sich RTL für drei Jahre die Free-TV- sowie die Pay-TV-Rechte an der Europa Conference League gesichert. Die Spiele werden bei RTL (kostenlos), bei Nitro (kostenlos) und dem Streamingdienst TV Now (kostenpflichtig) zu sehen sein.Welche Spiele auf welchem Format gezeigt werden, wird noch geklärt. Wahrscheinlich ist jedoch, dass die meisten Partien der Europa Conference League 2021 im Live-Stream bei TV Now laufen und nur ausgewählte Partien im Free-TV gezeigt werden.

Ergebnis Europa Conference League 2021: Union reicht 0:0 im Rückspiel für Conference-League-Gruppenphase

Der 1. FC Union Berlin steht in der Gruppenphase der neuen Conference League. Im Olympiastadion, wo normalerweise Hauptstadtrivale Hertha BSC spielt, reichte der Mannschaft von Trainer Urs Fischer am Donnerstagend vor 22 159 Zuschauern ein 0:0 im Playoff-Rückspiel gegen Kuopio PS aus Finnland. Das Hinspiel hatten die Eisernen mit 4:0 gewonnen. Gegen wen es in der Gruppenphase geht, erfährt der Überraschungssiebte der vergangenen Saison in der Fußball-Bundesliga bei der UEFA-Auslosung an diesem Freitag in Istanbul.

Union Berlin bei Gruppenauslosung zur Conference League in Topf 3

Der 1. FC Union Berlin wird bei der Auslosung der acht Gruppen der neuen Conference League am Freitag (13.30 Uhr) in Istanbul im dritten Topf gesetzt sein. Die Eisernen hatten sich am Donnerstagabend durch ein 0:0 im Playoff-Rückspiel gegen Kuopio PS aus Finnland die weitere Teilnahme an dem Fußball-Europacup gesichert. Maßgeblich für die Setzliste ist der Club-Koeffizient. Da Union 20 Jahre nicht international spielte, bringt das Team von Trainer Urs Fischer den deutschen Grundwert von 14,714 Punkten ein.

Die Gruppenphase beginnt am 16. September und endet am 9. Dezember. Die Gruppensieger sind direkt für das Achtelfinale qualifiziert, die Gruppenzweiten bestreiten eine Zwischenrunde gegen die Dritten der Europa League. Das Finale findet am 25. Mai 2022 in Tirana statt.

Topf 1: AS Rom (Italien) 90,000 Punkte Tottenham Hotspur (England) 88,000 FC Basel (Schweiz) 49,000 FC Kopenhagen (Dänemark) 43,500 Slavia Prag (Tschechien) 43,500 KAA Gent (Belgien) 26,500 AZ Alkmaar (Niederlande) 21,500 Linzer ASK (Österreich) 21,000

Topf 2: Feyenoord Rotterdam (Niederlande) 21,000 FK Karabach Agdam (Aserbaidschan) 21,000 Maccabi Tel Aviv (Israel) 20,500 PAOK Saloniki (Griechenland) 20,000 Stade Rennes (Frankreich) 19,000 Partizan Belgrad (Serbien) 18,000 CFR Cluj (Rumänien) 16,500 Sorja Luhansk (Ukraine) 15,000

Topf 3: 1. FC Union Berlin 14,714 ZSKA Sofia (Bulgarien) 8,000 Vitesse Arnheim (Niederlande) 7,840 Slovan Bratislava (Slowakei) 7,500 FK Jablonec (Tschechien) 7,000 Alashkert Martuni (Armenien) 6,500 Flora Tallinn (Estland) 6,250; Qairat Almaty (Kasachstan) 6,000

Topf 4: Randers FC (Dänemark) 5,575 FC Lincoln (Gibraltar) 5,750 HJK Helsinki (Finnland) 5,500 Omonoia Nikosia (Zypern) 5,550 Anorthosis Famagusta (Zypern) 5,550 Maccabi Haifa (Israel) 4,875 FK Bodö/Glimt (Norwegen) 4,200 NS Mura (Slowenien) 3,000

Spielplan Europa Conference League 2021: Spiele parallel zuEuropa League

Die Spiele der Europa Conference League 2021 finden analog zu jenen der Europa League immer donnerstags statt. Die Anstoßzeiten für beide Wettbewerbe sind künftig 18.45 Uhr und 21 Uhr. Die Partien sollen laut "Kicker" unter beiden Anstoßzeiten gleichmäßig aufgeteilt werden.

Lesen Sie auch: Urs Fischer privat: Tochter Rania, Ehefrau und Familie! So lebt der Union Berlin-Trainer

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/hos/news.de/dpa