Von news.de-Redakteur - 26.06.2021, 15.31 Uhr

Abdalelah Haroun ist tot: Auto-Crash! Leichtathletik-Star stirbt mit 24 Jahren

Er wurde nur 24 Jahre alt! Wie das Olympia-Team aus Katar vermeldet, ist der Leichtathletik-Star Abdalelah Haroun tot. Der WM-Dritte von 2017 wurde demnach bei einem verheerenden Autounfall getötet.

Abdalelah Haroun ist tot. Bild: dpa

Die Sport-Welt trägt Trauer und gedenkt einem echten Kämpfer! Der Leichtathletik-Star Abdalelah Haroun wurde nur 24 Jahre alt. Der Spitzenathlet aus Katar wird aktuell in einem Tweet des Olympia-Teams seines Landes betrauert. Seinen bislang größten Erfolg feierte Abdalelah Haroun, der im Sudan geboren wurde und 2015 die Staatsbürgerschaft in Katar erhielt, bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft im Jahr 2017, als er sich die Bronzemedaille sichern konnte. Jetzt ist er tot.

Abdalelah Haroun ist tot: Leichtathletik-Star stirbt bei Autounfall

Unter dem emotionalen Post des Verbandes ("Wir haben einen großen Helden verloren!") ist bei Twitter zu lesen, dass Abdalelah Haroun Opfer eines Autounfalls geworden sei. Eine Bestätigung dafür steht allerdings noch aus. Bislang wurde die Todesursache noch nicht offiziell bestätigt. Weitere Informationen zum Tod von Abdalelah Haroun wurden noch nicht publik gemacht.

Abdalelah Haroun lief Asienrekord in Wuhan

Abdalelah Haroun machte erstmals auf sich aufmerksam, als er bei den Asienmeisterschaften 2015 im chinesischen Wuhan in der Halle über die Distanz von 400 Metern einen neuen Asienrekord aufstellte. Seitdem galt der Verstorbene als eines der größten Leichtathletik-Talente überhaupt. Den vorläufigen Höhepunkt seiner noch jungen Leichtathletik-Karriere erlebte er wie bereits erwähnt bei den Weltmeisterschaften 2017 in London. Unter dem Tweet des Olympia-Teams zeigten sich zahlreiche Fans, Freunde und Kollegen von Abdalelah Haroun völlig erschüttert. Mit seinem viel zu frühen Ableben konnte keiner seiner Bekannten rechnen.

Lesen Sie hier: Tod nach Nierentransplantation! Rap-Star Gift of Gab gestorben

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de