Jan Hahn ist tot

"Oh nein!" Moderator mit 47 Jahren überraschend gestorben

Großer Schock: Moderator Jan Hahn ist überraschend gestorben, wie sein Ex-Sender Sat.1 und RTL am Donnerstag bekannt gaben. Er wurde nur 47 Jahre alt. Promis und Ex-Kollegen nehmen mit rührenden Worten von ihm im Netz Abschied.

mehr »
28.04.2021, 11.47 Uhr

Rashed Al-Swaisat ist tot: Box-Talent stirbt nach K.o. bei Box-WM in Klinik

Er wollte es bis ganz an die Spitze schaffen, doch seine Träume blieben im Ring zurück. Das Box-Talent Rashed Al-Swaisat stirbt nach einem harten K.o. bei der Box-WM gegen den Esten Anton Winogradow.

Boxer Rashed Al-Swaisat ist tot. Bild: AdobeStock / fotokitas (Symbolbild)

Jetzt herrscht Gewissheit - und die Box-Familie trägt Trauer! Ein 19 Jahre alter Boxer aus Jordanien ist an seinen Verletzungen nach einem Kampf bei der Junioren-Weltmeisterschaft Mitte dieses Monats gestorben. Die schreckliche Meldung teilte der Box-Weltverband AIBAmit.

Rashed Al-Swaisat stirbt nach K.o. bei Box-WM

Rashed Al-Swaisat war am 16. April in Kielce bei seinem Vorrundenkampf im Halbschwergewicht gegen Anton Winogradow aus Estland K.o. gegangen und ins Krankenhaus für eine Notoperation eingeliefert worden. Weitere Informationen zum Tod des jungen Boxers gab die AIBA nicht bekannt. Der polnische Sender Radio Zet Sport hatte zuvor berichtet, dass Al-Swaisat am Montag im Krankenhaus in Kielce gestorben sei.

Rashed Al-Swaisat ist tot: Freunde und Kollegen trauern nach Tod im Ring

"Rashed ist in unseren Herzen und in unseren Gebeten. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und Teamkollegen, denen wir unser aufrichtiges Beileid aussprechen," heißt es auf der Seite des Verbandes. Auch das Olympische Komitee Jordaniens schließt sich in seiner Trauer um Al-Swaisat an. In einem Statement heißt es: "Das jordanische Olympische Komitee drückt seine tiefe Trauer und seinen tiefen Schmerz über den Tod des Boxers der Jugendkategorie, Rashid Al-Swaisat, aus."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser