Das neuartige Coronavirus hält die Welt in Atem. In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Nach Österreich will nun offenbar auch die erste deutsche Stadt eine Mundschutz-Pflicht erlassen.

mehr »
27.02.2020, 11.49 Uhr

Lucy Kerr ist tot: Schlimmes Schicksal! Fußballerin stirbt im Alter von 20 an Krebs

Große Trauer um Lucy Kerr: Das englische Fußball-Talent ist im Alter von nur 20 Jahren verstorben. Die Fußballerin hat den Kampf gegen den Krebs verloren. In rührenden Social-Media-Beiträgen nehmen Vereine und Freunde Abschied von der jungen Sportlerin.

Die Fußballwelt trauert um Lucy Kerr. Bild: Adobe Stock/Bernd S.

Die Sportwelt trauert um Lucy Kerr. Der frühere Star der Charlton Athletic Women hat seinen Kampf gegen den Krebs verloren. Die Fußballerin wurde nur 20 Jahre alt. Der britische "Daily Star" berichtete über den tragischen Tod der jungen Sportlerin.

Lucy Kerr ist tot: Fußballerin stirbt mit nur 20 Jahren an Krebs

Demnach entdeckten Mediziner ihre Krebs-Erkrankung nur durch einen Zufall. Nachdem sich Kerr bei einem Spiel den Oberschenkelknochen gebrochen hatte, brachte ein MRT die bittere Diagnose ans Licht. Mit nur 20 Jahren litt Lucy Kerr an Knochen- und Lungenkrebs. Nach der schrecklichen Diagnose begann Lucy Kerr sofort eine Chemotherapie in London. Doch auch die schnelle Behandlungsmaßnahme konnte Kerr nicht mehr retten. Sie erlag nur wenige Monate später ihrem Krebsleiden.

Vereine trauern um Fußball-Talent Lucy Kerr

In einer Erklärung der Charlton Athletic Women heißt es: "Die Gedanken aller bei Charlton Athletic Women sind während dieser schwierigen Zeit bei der Familie, und der Verein wird Lucy in einem bevorstehenden Spiel Tribut zollen." Lucy trat dem Club 2013 bei und war bis in die A-Nationalmannschaft aufgestiegen. Außerdem spielte sie für die Kent Schools und leitete sie. Zudem spielte Lucy auch für den Sheppey Angels FC, der ebenfalls einen rührenden Post für die verstorbene Sportlerin veröffentlichte.

"Als Verein hätten wir nie gedacht, dass wir diesen Beitrag über einen unserer geliebten Spieler schreiben würden.", beginnt der Club sein trauriges Statement. Weiter heißt es: "Wie die meisten von Ihnen wissen, hat unsere Spielerin Lucy Kerr in den letzten Monaten gegen Krebs gekämpft, sie hat so viel durchgemacht und war so unglaublich mutig und stark - als ihre Teamkollegen könnten wir nicht stolzer auf sie sein. Lucy war eine unglaubliche Spielerin und ihre Fähigkeiten auf dem Platz waren hervorragend. Sie werden nie eine Spielerin wie sie finden." Zu dem bewegenden Post veröffentlichte der Verein einige Bilder, die Lucy Kerr gemeinsam mit ihrer Mannschaft zeigen.

Freunde und Kollegen nehmen Abschied von Lucy Kerr

Freunde und Kollegen der jungen Fußballerin reagierten geschockt auf die traurige Nachricht ihres Todes. Der englische Nationalspielerin Toni Duggan twitterte: "Herzzerreißend! Meine Gedanken sind in dieser schwierigen Zeit bei ihrer Familie und ihren Freunden." West Ham-Ass Gilly Flaherty schrieb: "In dieser schwierigen Zeit gehen die Gedanken an alle Familienmitglieder und Freunde von Lucy."

FOTOS: Abschied von den Promis Diese Stars sind im Jahr 2020 verstorben
zurück Weiter Albert Uderzo, Asterix-Zeichner (25.04.1927 - 24.03.2020) (Foto) Foto: Francois Walschaerts / epa belga / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser