12.11.2019, 07.55 Uhr

Michael Schumacher aktuell: Süße Liebeserklärung! Schumi-Tochter ehrt Papa Michael

Vor 25 Jahren gewann Michael Schumacher seinen ersten WM-Titel in der Formel 1. Nun würdigte seine Tochter, Gina Maria Schumacher, ihren Vater bei einem Reitturnier. Sie verkleidete sich und ihr Pferd kurzerhand in Ferrari-Rot.

Gina Maria Schumacher ehrte ihren Vater bei einem Reitturnier. Bild: dpa

Schumi kann auf seine beiden Kinder stolz sein: Sowohl Gina Maria als auch Mick Schumacher würdigten ihren berühmten Vater am Wochenende bei verschiedenen Events. Während die 22-Jährige ihren Ritt bei einem Reitturnier im italienischen Verona dem Rekordweltmeister widmete, ehrte Mini-Schumi ihn in seiner Rede beim Sportpresseball in Frankfurt.

Michael Schumacher aktuell: Schumi-Tochter ehrt ihren Vater bei Reitturnier

Am Samstag nahm Gina Maria Schumacher an einem Western-Turn in Verona teil. Beim "Freestyle Reining" entschied sich die 22-Jährige für einen ganz besonderen Auftritt. Vor 25 Jahren gewann Michael Schumacher seinen ersten Weltmeistertitel in der Formel 1. Passend dazu und in der Heimat von Ferrari verkleidete die Schumi-Tochter ihr Pferd kurzerhand in einen roten Boliden. Und auch Gina Maria verwandelte sich kurzerhand in einen Rennfahrer in rotem Anzug und Helm.

Gina Maria Schumacher verkleidet Pferd als Ferrari

Besonderes Detail: Am Sattelende befand sich eine Art Heckspoiler mit dem Schriftzug "Horse Power" (auf Deutsch: Pferdestärke). Zwar hat ein Pferd im Gegensatz zu einem Ferrari nur 1 PS, doch der Tribut an ihren Vater war unverkennbar. Auf Instagram teilte Gina Maria Schumacher mehrere Fotos ihrer Kür.

Sie können den Instagram-Beitrag von Gina-Maria Schumacher nicht sehen? Dann hier entlang.

Die Fans der 22-Jährigen sind begeistert. "Das ist fantastisch. Was für eine Hommage", heißt es in einem Kommentar. "Liebe Ginaaaaaa! Du bist großartig! Dein Vater bleibt für immer eine echte Legende. Ich bete jeden Tag für ihn", schreibt ein anderer Instagram-Nutzer.

Liebeserklärung an Michael Schumacher: Mini-Schumi "sehr stolz" auf seinen Vater

Der Sohn von Michael Schumacher, Mick, ist am Samstag auf dem Deutschen Sportpresseball mit der Auszeichnung "Sportler mit Herz" geehrt worden. In seiner emotionalen Dankesrede sprach der 20-Jährige auch über seinen Vater, der dort 2012 als "Legende des Sports" ausgezeichnet wurde.Das berichtet die "Bild".

"Ich bin sehr stolz auf ihn", habe Mick gesagt und von einer Testfahrt im 2000er Ferrari seines Vaters geschwärmt. "Das war sehr emotional. Es war immer ein Traum von mir, in dem Auto zu sitzen, genau wie in dem 2002er", zitiert "Bild" den jungen Rennfahrer. "Ich habe beides dieses Jahr fahren dürfen. Ich war überwältigt. Ich bin auch in seinem Sitz gefahren. Komischerweise passe ich da perfekt rein."

Sie sind Fan von Mick Schumacher? Hier gibt es allerhand Merchandise!

Lesen Sie auch:Schumi-Tochter Gina zeigt uns ein seltenes Familienfoto.

Sie können das YouTube-Video nicht sehen? Dann hier entlang.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser