Von news.de-Redakteur - Uhr

Nach Elkin Sotos Knie-Crash: Horror-Verletzungen Nummer 3: Henrik Larsson, Celtic Glasgow, 1999

Es war eine mehr als unglückliche Szene für Schweden-Stürmer Henrik Larsson in Diensten von Celtic Glasgow. Im Laufduell mit seinem Gegner bleibt Larsson mit dem Stollen im Gras hängen, seine Beine verheddern sich mit denen des Gegenspielers und man sieht, wie Larssons Beine zerbrechen. Larsson bricht sich Schien- und Wadenbein.

VIDEO: 25 cm lange Risswunde am Oberschenkel

Video: youtube.com/philippuskittekatus

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3