Uhr

Depeche Mode World Tour 2023: Zusatzkonzert in Berlin! DAS müssen DeMo-Fans zur Welttournee wissen

Nach dem Tod ihres Bandmitglieds Andrew Fletcher machen Martin Gore und Dave Gahan als Duo weiter - und gehen auf Depeche-Mode-Welttournee. Wann und wo es Tickets für die Deutschland-Konzerte 2023 gibt, wird mit allen Terminen hier verraten.

Depeche Mode kommen im Sommer 2023 für sechs Konzerte im Rahmen ihrer Welttournee nach Deutschland. (Foto) Suche
Depeche Mode kommen im Sommer 2023 für sechs Konzerte im Rahmen ihrer Welttournee nach Deutschland. Bild: picture alliance/dpa | Britta Pedersen

Für Depeche-Mode-Fans ist es an der Zeit, die traurigen Band-News der vergangenen Monate optimistisch und voller Vorfreude in die Zukunft zu blicken. Am 4. Oktober 2022 ließen Dave Gahan und Martin Gore, nach dem Tod von Bandkollege Andrew Fletcher im Mai 2022 zum Duo geschrumpft, die Bombe platzen: Im Sommer 2023 geht "Depeche Mode" auf Welttournee, es ist die erste, die die Band seit fünf Jahren unternimmt.

Depeche Mode auf Welttournee 2023: "Memento Mori"-Tour im Sommer in diesen deutschen Städten

Neben je einem Konzert in der Schweiz und in Österreich gastieren die "Depeche Mode"-Musiker im Rahmen der "Memento Mori"-Welttournee 2023 für sechs Konzerte in Deutschland. Dave Gahan und Martin Gore werden, so ist es seit Anfang Oktober 2022 bekannt, in Leipzig, Düsseldorf, München, Frankfurt und Berlin auftreten und Stadionkonzerte geben. Folgende Termine sind im Rahmen der "Memento Mori"-Welttournee 2023 von Depeche Mode als Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz angekündigt worden:

  • 26.05.2023 in Leipzig - Festwiese
  • 04.06.2023 in Düsseldorf - Merkur-Spiel-Arena
  • 06.06.2023 in Düsseldorf - Merkur-Spiel-Arena
  • 11.06.2023 in Bern (Schweiz) - Stadion Wankdorf
  • 20.06.2023 in München - Olympiastadion
  • 29.06.2023 in Frankfurt - Deutsche Bank Park
  • 07.07.2023 in Berlin - Olympiastadion
  • 09.07.2023 in Berlin - Olympiastadion - ZUSATZTERMIN
  • 21.07.2023 in Klagenfurt (Österreich) - Wörthersee Stadion

Depeche Mode-Tickets im Vorverkauf: Wann und wo gibt's Karten für die DeMo-Deutschland-Konzerte?

DeMo-Fans, die sich bei den angekündigten Konzerten unbedingt ins Publikum einreihen wollen, haben schon bald Gelegenheit, sich die begehrten Tickets für die "Memento Mori"-Welttournee von Depeche Mode zu sichern. Schon am Donnerstag, 06.10.2022, beginnt der Vorverkauf für die Depeche Mode Tournee, die im Sommer 2023 auch die deutsche Fangemeinde begeistern wird. Ab 10.00 Uhr sind die Tickets für die Deutschland-Konzerte von Depeche Mode auf der Plattform Ticketmaster zu haben, wenn der Verkauf der PayPal Prio Tickets beginnt. Wer diese Option des Ticketvorverkaufs nutzen möchte, benötigt ein aktives PayPal-Konto - weitere Informationen gibt's hier. Inzwischen sind Tickets auch im allgemeinen Vorverkauf sowie bei Eventim zu haben.

Depeche Mode kündigen für ihre Tour 2023 weitere Show in Berlin an

Die britische Synthie-Pop Band Depeche Mode hat für kommendes Jahr im Rahmen ihrer Welttournee ein weiteres Konzert in Berlin angekündigt. Aufgrund der immensen Nachfrage werde es neben der Show am 7. Juli eine weitere am 9. Juli im Berliner Olympiastadion geben, teilte der Veranstalter Live Nation mit.

Die Pläne für die Tour hatte die Band Anfang Oktober 2022 angekündigt. Dafür geht es Ende März zunächst in die USA und nach Kanada. Tourauftakt für die Open-Air-Konzerte in Europa ist der 16. Mai in Amsterdam. Für Deutschland sind nun sieben Auftritte in fünf Städten geplant: am 26.5. auf der Leipziger Festwiese, am 4. und 6. Juli in der Merkur Spiel-Arena in Düsseldorf, am 20. Juni im Münchner Olympiastadion, am 29. Juni im Frankfurter Deutsche Bank Park und die zwei Shows im Berliner Olympiastadion.

Nach Angaben von Live Nation wurden am ersten Vorverkaufstag am Donnerstag mehr als 200.000 Tickets in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft.

Depeche Mode mit neuem Album: Neue Platte "Memento Mori" steht in den Startlöchern

Übrigens: Dave Gahan und Martin Gore packen nicht nur ihre Koffer, um auf Welttour zu gehen. Begleitend zu den Live-Konzerten im Sommer 2023 bringt Depeche Mode auch ein neues Album heraus, wie die Band bei einer Pressekonferenz verriet. Schon vor dem plötzlichen Tod von Bandkollege Andy Fletcher im Mai 2022 habe die Band daran gearbeitet, so Martin Gore: "Nach Fletchs Tod haben wir uns entschieden, weiterzumachen, da wir sicher sind, dass er das gewollt hätte, und das hat dem Projekt wirklich eine zusätzliche Bedeutung verliehen." Auch DeMo-Frontmann Dave Gahan ist überzeugt, dass Andy Fletcher der Albumveröffentlichung und der Welttournee seinen Segen geben würde: "Fletch hätte dieses Album geliebt. Wir freuen uns sehr darauf, es mit bald mit euch zu teilen, und wir können es kaum erwarten, es im nächsten Jahr live auf den Shows zu präsentieren", so der Sänger bei der Pressekonferenz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de/dpa

Themen: