Von news.de-Redakteurin - Uhr

"The Targashians": Passt der Po rein? Kim Kardashian kämpft in "House of Dragons"-Parodie um eisernen Thron

Hat Kim Kardashian das nötige Zeug für den eisernen Thron? Das zeigt sie jetzt zusammen mit James Corden in der "House of Dragons"-Parodie "The Targashians" - ganz à la "The Kardashians"-Manier, mit Einzelinterviews, Momager und Co.!

Kim Kardashian besteigt in der "House of Dragons"-Parodie "The Targashians" den eisernen Thron. (Foto) Suche
Kim Kardashian besteigt in der "House of Dragons"-Parodie "The Targashians" den eisernen Thron. Bild: picture alliance / Charles Sykes/Invision/AP/dpa | Charles Sykes

In dem "Game of Thrones"- und "House of Dragons"-Universum versuchen die verschiedenen Königshäuser, sich jeweils den eisernen Thron unter den Nagel zu reißen. Doch wer hätte gedacht, dass neben den Targaryens, Lannisters und Co. auch Kim Kardashian aka Targashian auf diesem Platz nehmen wollen?

James Cordens "The Targashians": Kim Kardashian goes "House of Dragons"

Wer braucht schon Daenerys Targaryen, Rhaenyra und Co., wenn er Kim Kardashian aka Targashian haben kann? Die Reality-TV-Berühmtheit drehte jetzt mit Moderator James Corden eine Parodie zum neuen "Game of Thrones"-Spin-off "House of Dragons", das die Familiengeschichte der Targaryens erzählt. Die Neuauflage ist allerdings ganz im Erzähl-Stil des TV-Formats "The Kardashians", mit Smoothies, Photoshootings aka Bildmalereien und monotonen Wortmeldungen in Einzelinterviews.

Kim Targashian will ihrem Bruder König Keith (gespielt von James Corden) den Thron streitig machen und teilt deswegen ganz Kardashian-Like mit schnippigen Kommentaren gegen ihn aus: "Ich meine, Keith ist jetzt gerade König, aber seien wir mal ehrlich, er wäre nirgendwo ohne mich." Bei den Streithähnen muss Momager of Dragons eingreifen: Kris Jenner. Am Ende schlichten aber dann doch Keith und Kim selbst den Streit, wollen sich den eisernen Thron teilen. Doch dann, Achtung, Spoiler, kommt alles anders! Eine Frau entledigt sich der beiden mit einer Axt. Wer ist es? Kylie Jenner aka KylieTargashian. "Es gibt nur einen King in diesem Königreich, es ist King Kylie, Bitches", erklärt sie und singt ihre ikonische Strophe: "Rise and Shine, the throne is mine."

"Würde mir acht Staffeln davon ansehen": Die Zuschauer lieben "The Targashians"

Mit dem Clip rühren Kim Kardashian und Co. die Werbetrommel für ihre neue "The Kardashian"-Staffel. Mehr als auf die würden sich viele Zuschauer aber wohl eine komplette "The Targashians"-Staffel wünschen. "Oh mein Gott, das ist so lustig! Sie schaffen es wirklich, mit richtig guten Witzen über sich selbst zu lachen", schwärmt eine Zuschauerin von der "House of Dragons"-Parodie. "Ich werde nicht lügen... Ich würde mir acht Staffeln davon ansehen", gibt ein Fan außerdem zu. Einem weiteren geht es da ganz ähnlich: "Ich würde mir acht Staffeln davon ansehen. Es ist besser als das Original." Besonders eine Szene kommt bei den Fans gut an: "Als Kylie 'Rise and Shine' gesagt hat, bin ich fast gestorben."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/bos/news.de