Uhr

Gertrud Maier ist tot: Todes-Schock für Pur! Hartmut Engler muss Abschied nehmen

Traurige Nachrichten für Hartmut Engler und seine Band Pur. Gertrud Maier, eine enge Vertraute und jahrelange Begleiterin der Band, ist gestorben. Auf Instagram und Facebook nahmen die Musiker Abschied von ihrer Freundin.

Hartmut Engler und seine Band Pur trauern um eine langjährige Begleiterin. Bild: picture alliance/dpa | Uwe Anspach

Hartmut Engler und seine Band Pur müssen aktuell eine traurige Todesnachricht verarbeiten. Eine jahrelange Begleiterin der Musiker, Gertrud Maier, ist verstorben. In den sozialen Netzwerken nahm Pur mit rührenden Worten Abschied von der Verstorbenen und ließ die Fans an der gemeinsamen Vergangenheit mit der langjährigen Kantorin an der Evangelischen Pauluskirche teilhaben.

Gertrud Maier ist tot - Todes-Schock für Hartmut Engler und Band Pur

"Liebe Gertrud, immer wenn wir Sonntag morgens übermüdet nach einem Clubgig (und das waren viele in den frühen 80er Jahren) zum Aufbau eines Familiengottesdienstes in der Pauluskirche eintrudelten, standen schon Kaffe und Kekse (manchmal auch Kuchen) bereit, um uns zu stärken, die Jugendkantorei war vorbereitet und wir konnten noch kurz eine kleine Probe machen bevor die Gemeinde zum Gottesdienst eintraf", erinnern sich die Pur-Musiker an Gertrud Maier.

Pur nehmen Abschied von langjähriger Begleiterin Gertrud Maier

"Das war unser kleiner Beitrag, damit wir in der Pauluskirche üben durften. Es war eine tolle Zeit, zusammen mit dir und dem Kinderchor die Gottesdienste zu gestalten.... Gute Reise liebe Gertrud! Pur", verabschieden sich Hartmut Engler und seine Bandkollegen von der Kantorin. Die Fans rühren die emotionalen Worte der Band. "Es ist schön, dass ihr auch solche Kleinigkeiten und Menschen, die dahinter standen, nicht vergesst", lobt eine Nutzerin auf Instagram.

Fans gerührt von Purs emotionalem Statement

"Was für eine schöne Geste das ihr Gertrud gedenkt", "eine schöne Geste ,den Angehörigen , Freunden ,Trauernden mein Beileid" und "Und genau das finde ich immer wieder Liebenswert an Euch. Ihr wisst die Kleinigkeiten zu schätzen und haltet es in Ehren. Danke", ist weiterhin unter dem Post von Pur zu lesen. Dazu veröffentlichten Hartmut Engler und seine Band die Todesanzeige von Gertrud Maier.

Martin Stoeck ist tot - Pur-Schlagzeuger mit 57 Jahren gestorben

Es ist der zweite traurige Todesfall, der die Band innerhalb kurzer Zeit erschüttert. Erst im Juni musste sich Pur von seinem ehemaligen Schlagzeuger Martin Stoeck verabschieden.Der Pur-Schlagzeuger war im Alter von nur 57 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter John Miles, Musiker (23.04.1949 - 05.12.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Georg Wendt Kamera

fka/loc/news.de