Von news.de-Redakteur - Uhr

Helene Fischer bei "Wetten, dass..?": Tränen-Show mit Mega-Ring! Bei Thomas Gottschalk brach es aus ihr heraus

Was war das nur für ein Auftritt! Helene Fischer zeigt sich das erste Mal seitdem die Baby-Bombe geplatzt ist in einer Live-Show. Und die Fans wurden nicht enttäuscht! Ganz emotional kullerten die Tränen bei der Schlager-Queen.

Helene Fischer bei "Wetten, dass..?". Bild: picture alliance/dpa

Gab es zuletzt schon Babybauch-Fotos von Helene Fischer von der Aufzeichnung der ARD-Show "Groß gegen Klein" zu sehen, konnte man sie nun bei Thomas Gottschalks "Wetten, dass..?"-Neuauflage in voller Pracht und Größe bewundern. Einen ganzen Abend lang. Den ersten Gag brachte Thomas Gottschalk schon, als die liebe Helene noch nicht einmal in der Sendung angekommen war. Er habe sich zuletzt zur Kur in Südtirol befunden, damit die Zuschauer nicht über seinen Bauch, sondern über den der Schlager-Queen reden würden, erklärte er im Gespräch mit Michelle Hunziker.

Lesen Sie auch: Baldiger Baby-Abschied? Schlager-Queen spricht über Karriere-Ende

Helene Fischer bei Thomas Gottschalk und "Wetten, dass..?": Funkelndes Detail

"Sie tritt heute zu zweit auf", kündigte Thomas Gottschalk dann kurz vor dem lang erwarteten Auftritt an. Und auch wenn der Bauch nicht frei und deutlich zu erkennen war, war es zumindest der Helene-Rücken, der im weißen Oberteil entblößt wurde. Zu den Klängen ihres neuesten Hits "Von Null auf Hundert" wirbelte Helene mit Hose und Oberteil über die "Wetten, dass..?"-Bühne. Übrigens: Funkelnd war nicht nur der Auftritt an sich, auch ein funkelnder Ring war an der linken Hand zu sehen. Ganz schön schmuck - und nicht zu übersehen. Was für ein Prachtexemplar.

Helene Fischer zu Tränen gerührt bei "Wetten, dass..?"

Die Tränen konnte Helene Fischer da nicht mehr zurückhalten. Im Gespräch erklärte die Schlager-Queen dann: "Ich bin auch noch ein bisschen ergriffen.", erklärte sie auf der legendären "Wetten, dass..?"-Couch. Da hatte man ja glatt Angst, dass ihr das Make-up aus dem Gesicht lief. Über das Baby wurde dann doch geredet. "Wenn der Gottschalk sie nicht fragt, sagen alle am nächsten Tag, der wusste gar nicht, dass sie schwanger ist.", erklärte Gottschalk im Gespräch mit der Sängerin. Eine Bestätigung wollte sie allerdings auch hier nicht rausdonnern. Privat bleibt eben privat. Zum Glück sagen Ausdrücke manchmal mehr als Worte. Und zum Glück erklärte Michelle Hunziker: "Du hast so einen schönen Glanz in deinen Augen, das sagt alles." Da hatten die Tränen bei Helene dann wieder Hochkonjunktur ...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de