Uhr

Surekha Sikri ist tot: Herzstillstand! Soap-Star stirbt mit 75 Jahren

Sie war eine echte Legende vor der Kamera und auf der Bühne. Jetzt ist Surekha Sikri im Alter von 75 Jahren im Beisein ihrer Familie gestorben. Im Netz verabschieden sich ihre Weggefährten mit emotionalen Botschaften.

Surekha Sikri ist tot. Bild: AdobeStock / New Africa (Symbolbild)

Die Schauspiel-Welt trägt Trauer. Fans müssen sich aktuell von einer großen Künstlerin verabschieden. Wie die BBC berichtet, ist die indische Leinwand- und Bühnenlegende Surekha Sikri im Alter von 75 Jahren gestorben. Die BBC erklärt, die Verstorbene wurde nicht nur als "hochkarätige Schauspielerin" gefeiert, sondern auch als eine echte "Naturgewalt" bezeichnet. Auch über die Todesursache von Surekha Sikri herrscht bereits Klarheit.

Lesen Sie auch: Suizid! Porno-Star (31) nimmt sich wegen Brustkrebs das Leben

Surekha Sikri ist tot: Todesursache Herzstillstand

Wie die BBC schreibt, habe Surekha Sikri, die durch Filme wie "Badhaai Ho", TV-Serien wie "Balika Vadhu" und viele Hindi-Theaterproduktionen bekannt wurde, in Mumbai einen Herzstillstand erlitten. Sikri gewann zwischen 1988 und 2018 drei Nationale Filmpreise und spielte acht Jahre lang die Hauptrolle in der Hit-Soap Balika Vadhu. Wie es weiter heißt, sei Surekha Sikri bereits seit geraumer Zeit erkrankt gewesen und hatte in den vergangenen vier Jahren zwei Schlaganfälle hinnehmen müssen.

Sikris Managerin sagte dem "Indian Express": "Sie litt an Komplikationen, die durch einen zweiten Hirnschlag entstanden waren. Sie war von ihrer Familie und ihren Betreuern umgeben. Die Familie bittet um Privatsphäre in dieser Zeit."

Soap-Legende Surekha Sikri stirbt mit 75 Jahren: "Sie war eine so brillante Schauspielerin"

Surekha Sikri, die in Neu-Delhi geboren wurde, gewann ihre Nationalen Filmpreise für "Tamas", "Mammo" und "Badhaai Ho". Der Filmemacher Shyam Benegal, der mit ihr bei "Mammo" zusammenarbeitete, sagte dem "Press Trust of India": "Sie war eine so brillante Schauspielerin, dass sie jede Rolle, die man ihr gab, für sich beanspruchen konnte[...]Sie spielte sowohl sympathische als auch nicht-sympathische Rollen mit Elan. Sie war eine erstklassige, hochkompetente Schauspielerin."

Kollegen trauern nach dem Tod von Surekha Sikri im Netz

Neena Gupta, die die Schwiegertochter von Sikris Charakter in "Badhaai Ho" spielte, sagte, dass die Schauspielerin eine ihrer Heldinnen sei. "Ich erinnere mich daran, wie ich als Studentin an der National School of Drama war und wie wir uns hineinschlichen und ihr beim Schauspielen zusahen", schrieb sie auf Instagram.

Der indische Schauspieler Manoj Bajpayee, ihr Co-Star in "Zubeidaa", erklärte, sie sei "ein Genuss auf der Bühne" und "eine anmutige Person" gewesen. Die Schauspielerin und Produzentin Pooja Bhatt beschrieb Sikri beim Kurznachrichtendienst Twitter als "eine Naturgewalt, wenn es je eine gab". Daher werde sie "nicht sagen, ruhe in Frieden, sondern wüte in Frieden Surekhaji."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de