Uhr

Sorge um Vanessa Mariposa: Influencerin im Krankenhaus! Fitness-Model wäre fast gestorben

Große Sorge um Influencerin und Fitness-Model Vanessa Mariposa: Die blonde Schönheit, die aktuell auch bei "Ex On The Beach" zu sehen ist, liegt aktuell im Krankenhaus, wo sie zuletzt um ihr Leben kämpfte.

Bei Instagram verzückt Fitness-Model und Influencerin Vanessa Mariposa ihre Anhänge regelmäßig mit sexy Fotos. Mehr als 380.000 Fans folgen dem bunten Treiben von Bayerns erfolgreichster Fitness-Influencerin. Doch aktuell ist es still geworden um die blonde Schönheit, die auchin der aktuellen Staffel von "Ex On The Beach" (bei TVNOW) zu sehen ist. Nun gab das Model den Grund für seine Abwesenheit bekannt: Wie sie nun selbst verrät, kämpft die 28-Jährige aktuell mit schweren gesundheitlichen Problemen, die sie beinahe das Leben gekostet hätten.

Fitness-Model Vanessa Mariposa entging nun knapp dem Tod

"Es war die schwerste Zeit meines Lebens. Ich wäre fast gestorben", sagt Vanessa Mariposa im Gespräch mit "Bild" über die vergangenen Wochen. Das Model liegt aktuell im Krankenhaus, wo es sich von den Strapazen der vergangenen Tage erholt. "Leider liege ich aktuell im Krankenhaus und habe eine sehr sehr sehr starke Nierenbeckenentzündung. Wie ihr alle wisst, sind die Nieren ein lebensnotwendiges Organ, denn ohne Nieren kann man nicht überleben. Kämpfe gerade mit mir selbst und die Ärzte hier versuchen mich so gut es geht zu versorgen.", lässt die Influencerin ihre Fans bei Instagram wissen.

Vanessa Mariposas Zustand verschlechterte sich immer weiter

Angefangen habe alles vergangene Woche mit Halsschmerzen, Schüttelfrost und Schweißausbrüchen, sagt Vanessa. "Meine Hausärztin meinte, es sei nur ein Infekt. Ich soll Ibuprofen nehmen und dann werde ich wieder.", so die Münchnerin zu "Bild". Doch Vanessas Zustand verschlechterte sich weiter. "Ich war so benebelt, dass ich nicht mehr alleine aufstehen konnte. Essen und trinken ging auch nicht, ich musste mich davon nur übergeben.", erzählt sie. Schließlich habe sich das Model dazu entschlossen, in die Notaufnahme zu gehen.

Diagnose Nierenbecken-Entzündung! Vanessa Mariposa kämpfte um ihr Leben - So geht es ihr aktuell

Im Krankenhaus Schwabing stellten Ärzte dann die Schock-Diagnose: eine schwere Nierenbecken-Entzündung. "80 Prozent meiner Nieren waren entzündet und in der Lunge hatte ich Wasser", so die Münchnerin. Wie die Influencerin selbst mitteilt, ist sie aktuell außer Lebensgefahr, muss aber weiterhin Tag und Nacht beatmet werden. "Deshalb ist meine oberste Priorität, dass ich gesund werde und mir ganz viel Zeit für mich selbst nehme.", schreibt die 28-Jährige bei Instagram.

Wir hoffen, dass es Vanessa Mariposa schon bald wieder besser gehen wird und wünschen ihr gute Besserung!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Themen: