Von news.de-Redakteur - 16.04.2021, 09.02 Uhr

Melania Trump: In flagranti erwischt mit Mann Donald! Dieses Treffen sollte privat bleiben

Ob ihnen dieses private Treffen gut bekommen wird? Schon zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurden Melania und Donald Trump Seite an Seite gesichtet. Im Trump-Anwesen Mar-a-Lago gaben sie sich dem Vernaschen hin.

Von Spannungen ist bei Donald Trump und Ehefrau Melania nichts zu erkennen. Bild: dpa

Das sieht ja richtig harmonisch aus bei Melania Trump und ihrem Ehemann Donald. Schon zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurden die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten und der Ex-Präsident Seite an Seite gesichtet. Was war während der Amtszeit Trumps doch hinsichtlich einer möglichen Scheidung an Mutmaßungen zu lesen gewesen. Sobald Donald Trump aus dem Amt scheiden würde, sollte Melania ihn angeblich mit der längst geplanten Trennung konfrontieren.

Lesen Sie auch: Entsetzen nach Tweet über toten Prinz Philip

Melania Trump nicht getrennt von Mann Donald Trump

Doch dabei handelte es sich ganz offenbar um Fake News. Vor drei Monaten hat sich Trump in sein Luxus-Anwesen Mar-a-Lago zurückgezogen - und Melania ist natürlich immer noch an seiner Seite. Erst kürzlich lachten die beiden beim gemeinsamen Abendessen für die Spender des Republican National Committee. Doch wer dachte, dabei handele es sich um eine reine Propaganda-Show, sieht sich ob neuer Aufnahmen, die durch die sozialen Netzwerke geistern, einmal mehr getäuscht.

Donald und Melania Trump in flagranti erwischt: Dieses Treffen sollte privat bleiben

Melania und Donald Trump wurden demnach in flagranti beim gemeinsamen Essen in einem der Mar-a-Lago-Restaurants gesichtet. Sie im eleganten, ärmellosen Kleid. Er im marineblauen Anzug, weißen Hemd und mit gestreifter Krawatte. Obwohl sie sich entschieden hatten, in der Öffentlichkeit zu speisen, schienen der 74-Jährige und seine Frau entschlossen, andere Gäste davon abzuhalten, sie zu belästigen. Es sollte offenbar ein ganz privates Treffen sein. Fotos im Netz zeigen ihren Tisch, der durch rote Samt-Sicherheitsseile abgesperrt wurde.

Melania Trump und Ehemann Donald: Beendet dieser Auftritt die Scheidungsgerüchte?

Doch ob dieser Schlemmer-Auftritt in Mar-a-Lago reichen wird, um die anhaltenden Scheidungsspekulationen endlich ad acta zu legen? Da darf man wohl durchaus seine Zweifel haben. Hoffentlich hat das Vernaschen der Köstlichkeiten zumindest den Magen gefüllt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser